1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

Siemens Notebook - Neue Festplatte nicht

Dieses Thema im Forum "Festplatten, SSD, USB-Sticks, CD/DVD/Blu-ray" wurde erstellt von cittisurfer, 30. Januar 2003.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. cittisurfer

    cittisurfer ROM

    Registriert seit:
    30. Januar 2003
    Beiträge:
    5
    Folgendes Problem - bin Anfänger, sry, versuche mal so genau wie möglich zu beschreiben.
    Also: Habe ein Siemens notebook 510 AGP mit Windows2000 Prof und habe mir nun eine 40 GB Festplatte zugelegt. Habe sie richtig eingebaut und will sie formatieren,- geht aber nicht. Beim booten von Floppy (Startdiskette win98) läuft es anfangs normal (drücke F2 für den DOS-Modus) dann zeigt mir der Bildschirm aber nur "entering setup..." und nix passiert mehr. Nun habe ich gehört, das es am BIOS liegen könnte. Neues Bios von Siemens heruntergeladen,- aber wie mache ich das nun?? Also wenn ich mit meiner alten Festplatte im DOS modus bin (mit Startdiskette) dann erscheint ja "A:
    Wenn ich nun den Namen der Bios-Datei eingebe hinter dem A (auch hinter C) dann sagt er mir Datei nicht gefunden. (Datei heisst M510AGP_B3G31.exe) Es handelt sich übrigens um Phoenix Bios.

    Kann mir jemand helfen? Langsam weiss ich auch nicht mehr weiter
     
  2. darkstar1

    darkstar1 Byte

    Registriert seit:
    3. Januar 2003
    Beiträge:
    95
    Hai Andreas,

    1.) unter DOS hast du Dateinamen mit 8.3 - Konvention, - d. h. 8 Zeichen vor dem Punkt und 3 als suffix.
    Also heisst die datei unter DOS: "M510AGP_.EXE". Gib auf der Kommandozeile unter DOS einfach mal den Befehl dir ein; dies zeigt dir den Inhalt der Diskette an.
    2.) Der Aufruf des Progs wird dir wahrscheinlich sowieso wenig nuetzen, da, wenn ich mich recht erinnere, Siemens Diskettenimages (wie gross ist die Datei?) zum download freigibt. Du solltest also unter windoof die datei aufrufen, dann eine leere disk bereithalten und den Anweisungen folgen.

    cu darkstar
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen