1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

Siemens Primergy 500 ohne Bild ?!?

Dieses Thema im Forum "Hardware allgemein" wurde erstellt von jirweb, 15. November 2005.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. jirweb

    jirweb Byte

    Registriert seit:
    15. November 2005
    Beiträge:
    20
    Hallo alle zusammen,

    ich habe da ein echtes Problem hoffentlich kann mir da jemand helfen.

    Ich habe einen Siemens Primergy 500 bei mir in der Werkstatt stehen.

    Das Gerät hat:
    2x 200MHz CPUs Intel Pentium PRO
    1280 MB ECC EDO RAM
    und noch jede menge Raid-Controller u.s.w.

    Das Mainboard ist von Siemens mit einem Intel-Chipsatz und einer OnBoard Grafikkarte.

    Nun mein Problem wenn ich den Rechner starte bekomme ich von meinem Monitor meistens ein Out of Range an den Kopf geknallt. Dann nach hunderten Versuchen klappt es mal wieder und sobald ich Strg + Alt + Entf drücke um das System neu zu starten geht wieder nix.
    Ich habe auch schon andere Grafikkarten eingebaut, damit hatte ich aber auch keinen Erfolg.

    Ich komme nicht einmal an das BIOS. Der Rechner fährt aber im Hintergrund hoch.
    Was ich noch erwähnen sollte das System lief ein Jahr ohne Probleme bis ich umziehen musste.
    Seit dem ich in den neuen Räumen bin geht nix mehr.

    Woran kann es liegen das der Rechner nicht mehr will?

    Mit freundlichen Grüßen
    jirweb
     
  2. michi_XP

    michi_XP Megabyte

    Registriert seit:
    27. Mai 2005
    Beiträge:
    1.100
    Nun ja, kommste den ans OS?
    Sieht ganz nach nem Transportfehler aus!

    M.F.G.
    Michael
     
  3. jirweb

    jirweb Byte

    Registriert seit:
    15. November 2005
    Beiträge:
    20
    Da der Monitor gar nicht an geht, bin ich echt aufgeschmissen.
    Ich denke auch das beim Transport etwas beschädigt wurden sein könnte.
    Ich habe nur leider keine Ahnung was.
    Ne Idee wie ich das raus bekomme? :aua:
     
  4. Magier75

    Magier75 Megabyte

    Registriert seit:
    6. März 2002
    Beiträge:
    1.576
    angefangen über lose kabelsteckverbindungen, gelösten Karten über nicht richtig sitzendem Speicher / CPU bis zum GraKa -Lüfter ...
     
  5. jirweb

    jirweb Byte

    Registriert seit:
    15. November 2005
    Beiträge:
    20
    Habe ich alles getestet. Könnte auch ein defekter RAM dafür verantwortlich sein?
    Nur verstehe ich dann nicht warum das Gerät nicht auf eine separate Karte reagiert.
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen