Siemens stoppt Software-Update für Pannen-Handy

Dieses Thema im Forum "Ihre Meinung zu Artikeln auf pcwelt.de" wurde erstellt von gerdschweizer, 31. August 2004.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. gerdschweizer

    gerdschweizer ROM

    Registriert seit:
    11. März 2004
    Beiträge:
    3
    Das ist sicherlich so wie beim Handy meiner Frau, bei dem man gar nicht so schnell wegdrücken kann um nach einem Tastendruck einen kostenpflichtigen Verbindungsaufbau zum Bildverschicken zu verhindern. Die Verbindung kommt gar nicht zustande, aber sie kostet. Die Hotline sagt, das geht nicht abzuschalten. Das scheint bei den t-Firmen Standard zu sein, den Kunden als Gegner zu betrachten. Sieht man die aktuellen lila Prospekte an, nur noch kleine Ziffern mit kleiner und schwach gedruckter Schrift usw., keine echten Aussagen über Leistungswerte... und keine verbindlichen Zusagen.
     
  2. Marcimarc76

    Marcimarc76 Guest

    hm, ganz kann ich deinen post nicht nachollziehen....des hört sich eigentlich eher danach an, dass du dich nicht gut informiert hast bevor du den vertrag abgeschlossen hast.

    grad wenn du internetzugang hast, hat du menge möglichkeiten dich über das handy zu informieren (gibt testberichte, leistungsdaten en masse).

    ja und was den handy anbieter berifft...da kann man ja auch schauen ob das handy ein branding hat (so wie es bei dir ist), oder nicht.

    und mehr oder weniger blind ausm prospekt gleich was zu kaufen ist immer gefährlich.....egal welche farbe der prospekt hat......und ob es hier um das super handy angebot oder den ultimativen pc handelt.

    viele grüße,

    marc
     
  3. Howlinwolf

    Howlinwolf Byte

    Registriert seit:
    9. Oktober 2002
    Beiträge:
    61
    Dem kann ich wiederum nicht folgen. Ich habe zwei Handys, eines über Vodafone (dienstlich) und eines über T-Mobile. Beide sind "branded", allerdings auf höchst unterschiedliche Art und Weise. Und in keiner Verkaufsunterlage der jeweiligen Anbieter wurden diese Merkmale explizit aufgeführt.
    Außerdem geht das für meinen Geschmack ohnehin weit über das hinaus, was Dienstleister ihren Kunden zumuten sollten.
    Aber nachdem Sie sich ja derartig sachkundig präsentiert haben, wäre ich für entsprechende links zwecks weitergehender Information dankbar. Übrigens bitte keine obskuren Foren, sondern "offizielle" Infos, bitte.

    Gruß / Frank
     
  4. Marcimarc76

    Marcimarc76 Guest

    wo solls da links geben? offizielle links für branding? des macht der netz anbieter wie er luschtig ist.

    die web infos hab ich auf die handys bezogen...mit testberichten und leistungsdaten etc.

    was die brandings betrifft....mit schauen meine ich hier ausprobieren......wenn ich in nem handy shop bin mag ich des teil ausprobieren bevor ich wieder 2 jahre damit rumlauf.....mit sicherheit werde ich dann nicht 100% der branding sachen erkennen.....aber so typische nervige, wie nur ein klick und schon eine verbindung etc. kann man ja schnell rausfinden.

    und wer ganz sicher gehen mag, der holt sich halt einfach nen handy ganz ohne branding. auch hier kann man sich durch fragen erkundigen bzw das teil live vor dem kauf sich vorzeigen lassen

    branding ist ne nervige sache, kein thema......ich halt es auch nicht toll, was man dem kunden da "antut"......aber dann versuch ich es halt ganz zu vermeiden, oder zu minimieren.

    Marc

     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen