Silent PC mit AGP GraKA

Dieses Thema im Forum "Kaufberatung [Hardware]" wurde erstellt von Andro_Dawton, 24. Februar 2006.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Andro_Dawton

    Andro_Dawton Byte

    Registriert seit:
    24. Februar 2006
    Beiträge:
    18
    Mein PC soll fitt für 2006 (Gaming) und endlich leise werden. Was ich bereits habe und drin lassen möchte:

    DVD Laufwerk
    DVD Brenner

    AGP:
    - Radeon 9800 XT
    PCI:
    - Audigy 2
    - ISDN Karte
    - TV Karte
    - SCSI Karte
    - Lan Karte

    Neu soll der gesamte Rest auf einem Lüftergekühlten Tower basieren. Folgende Prioritäten in dieser Reihenfolge habe ich mir vorgenommen: leise, stabil und schnell

    Gehäuse:
    Thermaltake Armor http://www.geizhals.at/deutschland/a139467.html
    (Geräschentwicklung?)

    Netzteil:
    be quiet Dark Power P6 http://www.geizhals.at/deutschland/a169976.html

    Mainboard:
    ? Sockel 939 Prozessor und SATA II mit Platz für meine „alte“ Graka sowie 5 PCI Slots

    CPU:
    AMD Athlon 64 3500+ http://www.geizhals.at/deutschland/a143404.html

    Thermaltake Big Typhoon http://www.geizhals.at/deutschland/a140138.html

    RAM:
    Infineon 1024MB PC3200 DDR http://www.geizhals.at/deutschland/a104479.html

    Festplatte:
    Western Digital Caviar SE 250GB SATA II (WD2500JS) http://www.geizhals.at/deutschland/a150399.html

    Eine passive HD Dämmung z.B. die Scythe Silent Box http://www.hartware.de/review_468.html oder eine Bitumenbox http://www.silenthardware.de/forum/index.php?showtopic=4827


    Ich würde gerne wissen ob der in dem Umfang machbar ist. Bei den Mainboards brauche ich Hilfe. Da blicke ich hinten und vorne nicht durch. Wenn nötig mache ich Abstriche bei der Anzahl der PCI Slots, aber eine neue GraKa kommt nur im Notfall in Frage, falls eine PCIe unumgänglich ist.
     
  2. FlipFlop2005

    FlipFlop2005 Ganzes Gigabyte

    Registriert seit:
    9. September 2005
    Beiträge:
    10.725
    also 5 PCI slots wirst du nicht kriegen...

    desweiteren ist deine 9800pro nur noch eingeschränkt ( sehr eingeschränkt) für 2006 geeignet,

    wie viel wolltest du denn für den Rechner ausgeben?

    desweiteren ist eine Silentbox bei er Western Digital unnötig, die ist extrem leise
     
  3. ankeforever

    ankeforever Viertel Gigabyte

    Registriert seit:
    25. Juli 2004
    Beiträge:
    2.958
    Moin!
    Beim Board, guck mal nach den folgenden:
    Abit AV8
    DFI Lanparty UT nF3 Ultra
    Epox EP-9NDA3J
    Gigabyte GA-K8NSC-939 (passiv gekühlt)
    Falls es nicht das Gigabyte wird, kannst du einen passiven NB-Kühler nachrüsten, zb. den Coolermaster Northbridge Freezer!

    Der Rest ist OK, ist auf jeden Fall machbar! Einige werden dir vielleicht das ASRock AGP/PCIe Kombi Board empfehlen, um später ohne Boardwechsel auf PCIe umsteigen zu können, das ist das viel größere Problem! :D
    Ich hab jetzt nicht bei geizhals.at nach den Boards gesucht, falls du Probleme hast Angebote zu finden, Alternate hat die meisten davon noch im Sortiment!
    Das Netzteil würde übrigens auch eine Nummer kleiner reichen...
     
  4. FlipFlop2005

    FlipFlop2005 Ganzes Gigabyte

    Registriert seit:
    9. September 2005
    Beiträge:
    10.725
    @ anke, ich würde ihm in der tat zum sehr soliden Asrock raten.

    ds Netzteil habe ich absichtlich eine Nummer größer gewählt, damit er das beim nächsten Aufrüsten noch weiterverwenden kann
     
  5. ankeforever

    ankeforever Viertel Gigabyte

    Registriert seit:
    25. Juli 2004
    Beiträge:
    2.958
    Es gibt kein sehr solides ASRock... es gibt sehr solide, und es gibt ASRock!
    Und das Netzteil hat der TO gewählt, und nicht du! Oder kennt ihr euch? :D
     
  6. FlipFlop2005

    FlipFlop2005 Ganzes Gigabyte

    Registriert seit:
    9. September 2005
    Beiträge:
    10.725
    sorry, ich hatte das NT in gedanken aber nicht gepostet... :aua: :aua: (man wo habe ich denn nur meinen kopf:aua: :confused: )

    das Asrock dual SATA II ist durchaus ein solides Board!

    EDIT:so damit das NT jetzt auch da steht, ein 380W..420W Seasonic, Tagan oder BeQuiet sollte völlig ausreichen
     
  7. Andro_Dawton

    Andro_Dawton Byte

    Registriert seit:
    24. Februar 2006
    Beiträge:
    18
    Vielen Dank für die Antworten.

    Meine 9800 "XT" möchte ich deswegen behalten, da ich sie einst für teuer Geld gekauft hatte. Das bring ich nicht übers Herz die jetzt zu verscherbeln. :)

    Beim NT hatte ich daran gedacht in die Zukunft zu investieren, dass macht dann hoffentlich den nächsten Boardwechsel auch wieder mit. Spätestens dann muss ich wohl auch die GraKA tauschen.

    ASRock habe ich irgendwie schlecht in Erinnerung, selber hatte ich aber noch keins.
     
  8. Andro_Dawton

    Andro_Dawton Byte

    Registriert seit:
    24. Februar 2006
    Beiträge:
    18
    Nachdem ich mich nun etwas erkundigt habe, tendiere zu dem Abit weil es noch so einigen Schnick-Schnack hat. Damit riskiere ich zwar Probleme (manchmal is ja weniger mehr), hat weiter einen aktiven NB Kühler und kein SATA2 aber entspricht doch am Ehesten dem was ich gesucht habe. Auf Speicherfummelei bei dem ASRock habe ich wirklich keine Lust. ;)


    Mainboard ABIT AV8 http://www.geizhals.at/deutschland/a122350.html

    Wenn jemand Anmerkungen zu dem System (siehe 1 Posting) in Verbindung mit diesem Board hat, bitte posten! Thx!
     
  9. ankeforever

    ankeforever Viertel Gigabyte

    Registriert seit:
    25. Juli 2004
    Beiträge:
    2.958
    Sehr gutes Board, da machst du auf jeden Fall nix falsch! Wie gesagt, wenn der kleine Lüfter zu laut ist, evtl. den NB-Kühler tauschen...
     
  10. Andro_Dawton

    Andro_Dawton Byte

    Registriert seit:
    24. Februar 2006
    Beiträge:
    18
  11. ankeforever

    ankeforever Viertel Gigabyte

    Registriert seit:
    25. Juli 2004
    Beiträge:
    2.958
    Auch auf der Abit HP gibts das Board nur passiv gekühlt... offensichtlich gibts eine oder mehrere neue Rev., der ein Lüfter verpasst wurde! Wird also eine Überraschung, aber ich würde mich mal mental auf einen Lüfter gefasst machen ;)
     
  12. Andro_Dawton

    Andro_Dawton Byte

    Registriert seit:
    24. Februar 2006
    Beiträge:
    18
    Es ist tatsächlich lüfterlos :)


    Nur der Tower hat ein Tag Verspätung. Liegt wohl am Gewicht obwohl gleichzeitig versendet wurde. o_O
     
  13. Andro_Dawton

    Andro_Dawton Byte

    Registriert seit:
    24. Februar 2006
    Beiträge:
    18
    Inzwischen habe ich mit das System erstmal lose zusammengesteckt. Die CPU wurde zwar gleich erkannt, jedoch habe ich ein Bios Update durchgeführt.

    2 Probleme hatte ich allerdings bei dem av8. Dem Guru Beep Melder erschienen die 900 RPM bei meinem Thermaltek wohl als zu wenig, und ich hatte keine Ahnung wieso der PC Piepser durchgehen eine Warnung ausgab. Nach der Suche im Bios habe ich den "Fehler" gefunden und die Toleranz erstmal nach unten erweitert, im Normalbetrieb hat der Prozzi ganze 30 °C (mit AMDs C&Q). *g*
    Das andere war die Inkompatibilität des VIA Raid Controllers mit der SATA2 HD. Die musste ich auf SATA runterjumpern bis sie im Bios und Win erkannt wurde.

    Bleibt nur noch der Tower, und da er jetzt schon 2 Tage überfällig ist, werde ich wohl am Montag nachfagen wo er denn bleibt.
     
  14. Andro_Dawton

    Andro_Dawton Byte

    Registriert seit:
    24. Februar 2006
    Beiträge:
    18
    Mein PC hat 2006 (Gaming) gute Dienste getan. Ich hatte noch ein Silent Kühler auf die 9800 XT GraKA verbaut.
    Jetzt steht 2007 vor der Tür und so langsam mache ich mir Gedanken über den Board wechsel. Vor allem für Crysis wird mit meiner alten Konfig die Luft raus sein.

    Was diesmal raus fliegt:

    Mainboard:
    ABIT AV8
    GraKa:
    GraKa 9800 XT (mit Silent Lüfter)
    CPU:
    AMD Athlon 64 3500+
    RAM:
    2x Infineon 1024MB PC3200 DDR

    Was ich bereits habe und drin lassen möchte:

    Gehäuse:
    Thermaltake Armor
    Netzteil:
    be quiet Dark Power P6
    CPU Lüfter:
    Thermaltake Big Typhoon
    Festplatte:
    Western Digital Caviar SE 250GB SATA II (WD2500JS)

    IDE:
    - DVD Laufwerk
    - DVD Brenner
    - 2 IDE Festplatten (evnt. tauschen gegen eine weitere SATA II)

    PCI:
    - Audigy 2
    - SCSI Karte (benötigt für Scanner)


    Was neu dazukommt:

    Ich habe mich für einen Intel Core2 Duo entschieden. Dazu noch 2 GB DDR 2 RAM

    Die Frage des Mainboard ist wieder schwer. Ich bin schon von der uGuru Clock recht begeistert, also ein Abit Board. Nur welches?
    IN9 32X-MAX
    AW9D-MAX
    AB9 Pro
    AB9

    Ich tendiere zu einem Abit IN9 32X-MAX. Was meint Ihr?

    Bei der GraKa bin ich mir nicht sicher ob eine 8800 hole oder doch erstmal kleinere Brötchen backe und abwarte was nächstes Jahr ATi raus bringt.
     
  15. Mustang84

    Mustang84 Halbes Gigabyte

    Registriert seit:
    3. Juni 2006
    Beiträge:
    5.955
    Der E6700 ist meiner Meinung nach überteuert da dann leiber den E6600.Als Board hm was machst du damit übertakten?Hab mit den neuen Abit noch keine Erfahrung da kann evtl wer anderes was dazu sagen.Solide Boards sind:MSI Platinum Asus Deluxe oder das Asus P5WD2.Die 8800 GTs und die Gtx sind schon richtig gut.
     
  16. Andro_Dawton

    Andro_Dawton Byte

    Registriert seit:
    24. Februar 2006
    Beiträge:
    18
    Ja, ich hab mein 3500+ auch etwas übertaktet. Und die uGuru Clock gefällt mir.
    Die 8800 ist genauso überteuert wie die CPU, des überleg ich geradee ob da nen Teil vom Weihnachtsgeld verbraten soll oder nich. Eigentlich ist es ja quatsch wegen dem Preis, aber jucken tut es in den Fingern schon ^^.
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen