1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

Silverstone LC10-M Kabelsalat

Dieses Thema im Forum "Hardware allgemein" wurde erstellt von grompl, 17. September 2005.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. grompl

    grompl Byte

    Registriert seit:
    5. September 2003
    Beiträge:
    13
    ich habe eine spezielle frage zum silverstone LC10-M gehäuse. wer das gehäuse nicht kennt, es hat in der front ein kleines display, sowie in IR empfänger.
    nun zu meiner frage: das gehäuse hat im inneren unter anderem ein dickes schwarzes kabel, welches aus der front heraus kommt, mit einer 10-pin steckerbuchse. auf diesem stecker steht "1394". aber man hat auch die möglichkeit, jedes der sieben kabel, die in dem schwarzen stecken, einzeln auf pins setzen. diese einzelstecker haben die beschriftungen "TPA-", "TPA+", "VG", "Shield", "TPB+", "TPB-" und "VP".

    Kann mir jemand sagen, wofür dieses kabel gut ist?

    in der anleitung wird nicht erwähnt, was man damit machen soll und der computer läuft auch, ohne dieses kabel irgendwo anzuschließen.

    Vielen Dank im Voraus.
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen