SimonTools: Partition Backup

Dieses Thema im Forum "Software allgemein" wurde erstellt von Nata, 12. August 2005.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Nata

    Nata Guest

    Registriert seit:
    11. April 2005
    Beiträge:
    106
    Ich habe mir SimonTools: Partition Backup von der PC-Welt CD installiert und bereite gerade alles für das Backup vor, allerdings habe ich ein paar Fragen:
    Funktioniert die komplette Systemwiederherstellung mit Bootbarer CD auch auf anderen Rechnern, welche eine andere Konfiguration haben (z.B. andere CPU, Grafikkarte)
    Kann man irgendwie, wenn man die Partion sichert, auch bestimmte Dateien weglassen?
    Ich habe nämlich schon zahlreiche unnütze Dateien von der Festplatte gelöscht, aber würde immer noch 7 CDs brauchen - schon ein bißchen viel....
     
  2. Wolfgang77

    Wolfgang77 Ganzes Gigabyte

    Registriert seit:
    1. Oktober 2002
    Beiträge:
    20.804
    Nein vermutlich nicht, zumindest gibt es Probleme

    Nein eine Image-Software sichert komplette Partitionen

    Weitere Infos..
    http://www.pcwelt.de/forum/thread168461.html

    Alternative und besser:
    Acronis True Image

    Wolfgang77
     
  3. Nata

    Nata Guest

    Registriert seit:
    11. April 2005
    Beiträge:
    106
    Hurra, nun hab ich es doch noch geschafft, die ganze Partition auf "nur" 3 CDs (700MB) unterzubringen.
    Vorsichtshalber habe ich alle 3 CDs mit "Nero CD-DVD Speed" untersucht, musst aber feststellen, dass jeweils auf einer CD (mit dem Oberflächen Test) der letzte Sektor kaputt (ROT eingezeichnet) ist; jedenfalls meldet dies das Testprogramm.
    Vielleicht weiß ja jemand ob das normal ist? - Ich hoffe mal dass die CDs nicht glatt für die Katz sind.....
     
  4. Nata

    Nata Guest

    Registriert seit:
    11. April 2005
    Beiträge:
    106
    Nanu? weiß da niemand weiter?
    Ich habe gemeint hier im Forum sind viele Leute "Experten"?!
     
  5. Wolfgang77

    Wolfgang77 Ganzes Gigabyte

    Registriert seit:
    1. Oktober 2002
    Beiträge:
    20.804
    Das Problem ist dass Experten keine Software installieren die es kostenlos auf Heft-CD's der PC-Zeitschriften gibt. Zudem kenne ich keinen Experten der die PC-Welt käuft.. :D

    Wolfgang77
     
  6. Nata

    Nata Guest

    Registriert seit:
    11. April 2005
    Beiträge:
    106
    Kann sein ;)
     
  7. KaiD77777

    KaiD77777 Kbyte

    Registriert seit:
    22. Oktober 2004
    Beiträge:
    252
    Deine Frage kann ganz klar verneint werden. Du kannst auf einer anderen Rechnerkonfiguration keine Partition zurückspielen.
    Sämtliche Treiber würden Dir fehlen.
     
  8. N8Dreams

    N8Dreams Kbyte

    Registriert seit:
    2. Januar 2006
    Beiträge:
    278
    Ein sehr brauchbares Tool, genau DAS zu tun, was du möchtest (komplette Partition auf anderen Rechner installieren) ist PCMover.

    Voraussetzung ist, du hast bereits ein OS auf dem neuen PC.

    Den gabs bisher als freeware, Voraussetzung die gibst als Heimat Ort Neuseeland an.....
     
  9. KaiD77777

    KaiD77777 Kbyte

    Registriert seit:
    22. Oktober 2004
    Beiträge:
    252
    Wie soll das funzen ? Man müsste an das Image ran. in selbigen sind sämtliche Systemtreiber gespeichert und nach dem Rückspielen unweigerlich erst mal auf der Platte des anderen PC´s.
    Wenn dieser ein anderes Board etc hat, dann führt dies zu Bluescreens etc.

    Lasse mich gerne belehren...
     
  10. N8Dreams

    N8Dreams Kbyte

    Registriert seit:
    2. Januar 2006
    Beiträge:
    278
    deshalb schrieb ich "Voraussetzung, du hast ein OS auf dem neuen PC".

    PCMover überspielt deine installierten Programme incl. notwendige Änderung der Registry, aber eben nicht mehr.

    Ich habs einmal gemacht und es hat sehr gut funktioniert.
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen