Simples Tool für Radio-Mitschnitte

Dieses Thema im Forum "Ihre Meinung zu Artikeln auf pcwelt.de" wurde erstellt von nual, 25. Januar 2005.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. nual

    nual Byte

    Registriert seit:
    10. Oktober 2001
    Beiträge:
    45
    Es gibt zwei Möglichkeiten.
    Entweder das Programm nimmt den Stream direkt vom Sender auf, dann jedoch ist das automaisch startende Programm Streamripper zusammen mit dem Winamp sowas von einfach, das es schon ger nicht mehr einfacher geht.
    Am Streamripper brauche ich nämlich nur noch auf dem Startknopf drücken und ab geht die Post.

    Bedauerlicherweise haben sich viele Sender angewöhnt, die einzeln aufzunehmenden Lieder ineinander übergehen zu lassen.
    Die Dateien der Einzellieder sind dann zwar getrennt, die Musik selbst jedoch ist so, dass immer der Anfang des folgenden Liedes am Ende des vorherigen zu hören ist.

    Oder das Programm schneidet direkt an der Soundkarte mit.
    Dafür gibt es zwar auch ettliche Programme mit dem automatischen Liedertrennen funktioniert es hierbei jedoch auch nicht, weil die Sender inzwischen kaum noch passende Pausen haben, so das hier eine Trennung erfolgen kann.

    Also was soll es?

    Gruß
    h2o
     
  2. SirMax

    SirMax Byte

    Registriert seit:
    22. Juli 2002
    Beiträge:
    13
    Hallo H2O

    Danke für deinen Beitrag, kannst du noch schreiben welche Progis in der Lage sind lifemitschnitte zu machen?
    Ich suche schon lange eines.

    Danke. Gruss Max
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen