1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden
  2. Liebe Forumsgemeinde,

    aufgrund der Bestimmungen, die sich aus der DSGVO ergeben, müssten umfangreiche Anpassungen am Forum vorgenommen werden, die sich für uns nicht wirtschaftlich abbilden lassen. Daher haben wir uns entschlossen, das Forum in seiner aktuellen Form zu archivieren und online bereit zu stellen, jedoch keine Neuanmeldungen oder neuen Kommentare mehr zuzulassen. So ist sichergestellt, dass das gesammelte Wissen nicht verloren geht, und wir die Seite dennoch DSGVO-konform zur Verfügung stellen können.
    Dies wird in den nächsten Tagen umgesetzt.

    Ich danke allen, die sich in den letzten Jahren für Hilfesuchende und auch für das Forum selbst engagiert haben. Ich bin weiterhin für euch erreichbar unter tti(bei)pcwelt.de.
    Information ausblenden

Sind diese Werte normal für die Hardware?

Dieses Thema im Forum "Hardware allgemein" wurde erstellt von ThegreenY, 18. Mai 2018.

  1. ThegreenY

    ThegreenY ROM

    Seid ganz Herzlich gegrüßt,
    Ich bin neu hier und hoffe dass ich hier im richtigen Bereich bin.

    Ich habe letztens den Pc von einem Kollegen bekommen weil dieser nicht mehr funktioniert. Der Stürzt irgendwann im Betrieb ab und lässt sich nicht mehr einschalten, dann muss man den vom Strom trennen 30 Minuten warten und dann geht er wieder ein paar stunden. Nun habe ich den Pc gereinigt und angeschaltet immer noch das selbe Problem habe dann einige Tools zum überprüfen der Leistung genutzt und da sind mir einige sachen aufgefallen wo ich aber nicht weiß ob das normal ist oder nicht. (Kleine Info der Pc wird von jemandem genutzt der "Dampft").

    Die Pc Konfiguration:

    Prozessor: AMD FX8350 4,00GHz (Am3+)
    Grafikkarte: Asus Strix Gaming GTX 1060 (6GB)
    Mainboard: Asus M5A99X Evo
    Ram: 16GB DDR3 Corsair Vengance LP
    Festplatte: Samsung 850 EVO 250GB SSD
    CPU Kühler: Be Quiet Dark Rock Pro

    Hier nun einige Bilder zu den oben genannten Daten:
    [​IMG]
    [​IMG]
    [​IMG]
    [​IMG]

    Hier noch 2 Andere Datein:
    http://www.data.thegreeny.de/mixed/ASTRO-PC.html
    http://www.data.thegreeny.de/mixed/CoreTemp-Dump.txt

    Ich bedanke mich jetzt schon mal für alle Antworten. Sollten noch Fragen sein gerne Stellen dann werde ich Versuchen alles was Fehlt noch nachzuliefern.

    Solltet ihr eine Antwort haben bitte Schreiben!

    Mfg ThegreenY
     
  2. deoroller

    deoroller Wandelndes Forum

    Cinebench Leistung ist ok. Da liegt der FX-8350 nahe bei den älteren Intel i7.
    Die SSD scheint mit SATA II (3Gb/s) angebunden zu sein.
    Das Mainboard hat 6x SATA 6Gb/s vom AMD SB 950 und einen externen Controller, der nur 3GB/s kann.
    Das kannst du mal im BIOS überprüfen und anhand des verwendeten SATA-Ports am Mainboard.
    Außerdem mal in dem Samsung Magician Tool den Rapid Mode deaktivieren, der für den abnormal hohen Score der SSD sorgt.Der Rapid Mode ist ein im RAM eingerichteter Cache und hat mit der realen SSD-Leistung nichts zu tun, kann sogar diese herabsetzen und beim Absturz droht zusätzlicher Datenverlust.

    Für die Temperaturmessungen bitte HWinfo64 verwenden.

    Da sollte sicher gestellt sein, das die Spannungswandler auch etwas gekühlt werden.

    Das kann am Netzteil liegen. Dreht sich der Lüfter noch?
     
    Zuletzt bearbeitet: 18. Mai 2018
  3. Dogeater

    Dogeater Halbes Gigabyte

    Nebenbei:
    Ahjupp.
    Wahrscheinlich 70% Vegetales Glyzerin, 30% Prophylenglykol. Davon 20% Wasser und 54mg Nikotin/100ml. Kann man so lassen. Ist gut für die Hardware (und den menschlichen Körper.)
     
  4. ThegreenY

    ThegreenY ROM

    Ja Netzteil Lüfter dreht noch. Shehe gerade habe es oben nicht mit Reingeschrieben ist ein Thermaltake Berlin 630W, wurde aber erst vor ca. 6 Monaten getauscht!

    Was mich aber wundert ist, dass der Prozessor dauerhaft hoch taktet und dann wieder runter und das im Idle, könnte das daran liegen?
     
  5. deoroller

    deoroller Wandelndes Forum

    Das war eine schlechte Wahl.

    Es kann auch sein, dass das Mainboard einen Schaden hat.
     
    Zuletzt bearbeitet: 19. Mai 2018
  6. magiceye04

    magiceye04 Wandelndes Forum

    Also wenn er im idle runtertaktet, ist alles in Ordnung.
    Wenn er anfangs dauerhaft hochtaktet, dann hat er eben dauerhaft was zu tun.

    PS: http://www.planet3dnow.de/vbulletin...schiedenen-AMD-FX-Systemen-moegliche-Ursache?
     
  7. ThegreenY

    ThegreenY ROM

    Habe ich auch vermutet kann man das irgendwie testen?

    Ok

    Das ist mir auch klar aber der hat alle Kerne unterschiedlich getaktet
     
  8. deoroller

    deoroller Wandelndes Forum

    Wenn man alles anderen ausgeschlossen hat, bleibt das Mainboard übrig. Zuerst mit einem anderen Netzteil testen, wäre ein Anfang.
     
  9. ThegreenY

    ThegreenY ROM

    Habe hier noch ein Be Quiet Pure Power 9 600W liegen wäre das zum testen besser als ein anderes Thermaltake?
     
  10. magiceye04

    magiceye04 Wandelndes Forum

    Ja, das Pure Power ist um Welten besser.

    Hast Du schon sämtliche Temperaturen überprüft?

    Dass alle Kerne unterschiedliche Taktfrequenzen haben können, ist bei aktuellen CPUs normal.
     
  11. ThegreenY

    ThegreenY ROM

    Sind alle oben verlinkt

    Ok
     
  12. magiceye04

    magiceye04 Wandelndes Forum

    Nicht wirklich oder ich find die meisten nicht in dem Datenwust.

    Ich wollte darauf hinaus:
    Mit hwinfo64 kannst Du alle Temperaturen, also nicht nur CPU, über einen längeren Zeitraum auflisten.
    Also einfach im Hintergrund laufen lassen, dann den PC mal eine Weile ordentlich belasten und zum Schluss die Liste mit dem 10-20 verschiedenen Temperatursensoren, Spannungen etc. mit jeweils min/max in einem Bild übersichtlich zusammenstellen (mit dem blauen Pfeiltasten).
    So ein FX hat ja mehrere Sensoren, ebenso das Mainboard.
    Und bei AMD sind auch gern mal die Temperaturen um 20 Grad zu niedrig. Ich habe regelmäßig im Leerlauf einstellige Werte - im Sommer...
     
  13. ThegreenY

    ThegreenY ROM

    Werde ich noch machen könnte aber 2-3 Tage dauern
     

Diese Seite empfehlen