1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

Single Link vs. Dual Link!

Dieses Thema im Forum "Grafikkarten & Monitore" wurde erstellt von sinkon, 31. März 2004.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. sinkon

    sinkon ROM

    Registriert seit:
    2. November 2002
    Beiträge:
    7
    Hallo!

    Bei den DVI-D-Kabeln gibt es die Bezeichnung Single Link und Dual Link! Könnt Ihr mir den Unterschied verklickern?

    Meine Graka (Sapphire 9800SE) hat DVI-I-Ausgang und der TFT Iiyama ProLite 431-S einen DVI-D Eingang! Welche Strippe unter Absatz 1 beschrieben sollte es in diesem Fall sein?

    Danke für Eure Comments!

    Bye Kon
     
  2. Poweraderrainer

    Poweraderrainer CD-R 80

    Registriert seit:
    5. Mai 2003
    Beiträge:
    9.178
    Neuere technische Entwicklungen der Monitor-Hersteller machten es erforderlich, die begrenzte Bandbreite von DVI zu erhöhen. Daher wurde das Übertragungsverfahren erweitert und fortan <i>Dual Link</i> genannt. Das "alte" Verfahren bleibt jedoch ein Standard und heißt jetzt <i>Single Link</i>. Das Standard TMDS Single Link stellt eine maximale Bandbreite von 165 MHz zur Verfügung. DVI lässt es jedoch zu, die bestehenden drei Kanäle von TMDS um drei weitere zu ergänzen, wodurch sich die Bandbreite auf 330 MHz verdoppelt. Mit der dann auf insgesamt sechs Kanäle und zwei Links verteilten Bandbreite erlaubt das Dual-Link-TDMS Auflösungen bis zu 2048 x 1536 wobei für beide Verbindungen die gleiche Taktleitung verwendet wird.

    ja ich gebs zu, der text ist nur reinkopiert, aber er is genau;)

    aber im prinzip reicht imo auch ein singlelink
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen