1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

Sinus 154 card aktiv, wird aber nicht angesprochen

Dieses Thema im Forum "Heimnetz und WLAN" wurde erstellt von JesseB, 11. März 2006.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. JesseB

    JesseB ROM

    Registriert seit:
    11. März 2006
    Beiträge:
    2
    Seit einer Woche benutze ich auf meinem DELL-Laptop mit Windows 2000 die Sinus 154 W-Lan card. Sie baute auch ordentlich die Verbindung zum Router Speedport W 500 V auf.
    Heute tauchte plötzlich beim Vorbeiflug eines Flugzeug, ich wohne in der Einflugschneiese eines Flughafens) in der Netzübersicht ein neues Netz aufmit der SSID WLAN, das bald danach wieder verschwand. Der Link zwischen Karte und Router steht nach wie vor, Signalstärke und Verbindungsqualöität sind laut WLAN Manager ausgezeichnet. Doch bei Anklicken des Internet-Explorer-Symbols auf dem Desktop greift der Computer regelmäßig auf das Modem zu und will eine Verbindung wählen, obwohl unter "Eigenschaften von Internet" "keine Verbindung wählen" markiert ist.
    Natürlich passiert das gerade, wenn der TCom technische Support geschlossen.
    Für jede Hilfe wäre ich dankbar JesseB
     
  2. Wolfgang77

    Wolfgang77 Ganzes Gigabyte

    Registriert seit:
    1. Oktober 2002
    Beiträge:
    20.804
    Was willst du uns jetzt sagen, dass du beim "Überflug" gehijackt worden bist .. :)

    Dein WLAN war / ist stark verschlüsselt (WPA) ?

    Was sagt der Mozilla Firefox, funktioniert noch ?

    Wohin soll gewählt werden ?

    Poste den LINK zu deiner HiJackThis-Auswertung
    Anleitung oben im Viren u. Trojaner Board.
     
  3. JesseB

    JesseB ROM

    Registriert seit:
    11. März 2006
    Beiträge:
    2
    Wenn ich gehijackt worden wäre, wäre ich jetzt wahrscheinlich da, wo meine Card-Router Verbindung ist :)
    Aber ernsthaft:Verschlüsselung WEP,kein Befall feststellbar, zweimaliges Deinstallieren und Wiederinstallieren, brachte keine Änderung - ich bin nur zu dumm, dem Computer verständlich zu machen, dass es sich nicht um eine kabelgebundene LAN-Verbindung handelt, die er über Sinus 154 aufbauen soll, sondern eine WLAN. Irgendeiner von Euch Spezialisten hat doch da sicher eine Idee. JesseB
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen