Sinus 154 Set und WPA-Verschlüsselung ???

Dieses Thema im Forum "Internet: DSL, Kabel, UMTS, LTE" wurde erstellt von Girgei, 8. Februar 2005.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Girgei

    Girgei Byte

    Registriert seit:
    9. September 2000
    Beiträge:
    42
    Habe Sinus 154 DSL Basic SE am PC und Sinus 154 Data II am Notebook installiert (beide mit XP/SP2)und bekomme die empfohlene WPA
    Verschlüsselung trotz mehrtägiger umfangreicher Versuche gemäß den Vorschriften
    ( Handbuch WirelessLan Manager und onscreen-Hilfe) nicht um alles in der Welt zum laufen:
    Obwohl WPA-Verschlüsselung im Basic SE Router unter Konfiguration>Sicherheit>Wireless Einstellungen>Verschlüsselung aktiviert ist, (hier erschint ein „EIN“) erscheint im Konfigurationsbildschirm unter Verwaltung>Status>Sicherheit>Sicherheit Wireless bei Verschlüsselung ein `AUS`
    Natürlich gibt es somit auch keine Verbindung zwischen Basis und Data II (= PC und Notebook)


    wep-Verschlüsselung dagegen funktioniert.
    Es erscheint dann auch ein `EIN` im oben beschriebenen Verwaltungs-Fenster.

    Die hotline bei t-com ist mit dem Problem auch überfordert. Ich finde es überhaupt eine Dreistigkeit von t-com, nicht einmal ein Forum zur Verfügung zu stellen, in welchem sich die geprellten user gegenseitig helfen können, wenn schon die hotline nix taugt. Und im „Handbuch für t-DSL“ steht kein Wort zum Thema Verschlüsselung!
    Unglaublich aber wahr!
    Kann mir jemand Hinweise geben, was ich ev. falsch mache, bzw. wo es Näheres zu WPK-Installation zu lesen gibt? Bei wem funktioniert WPA mit dem Sinus 154-Set?
    Danke im voraus für Hilfe
    Girgei
     
  2. EriKo

    EriKo Byte

    Registriert seit:
    28. Januar 2005
    Beiträge:
    63
    Mir gehts genauso, die WAP-Verschlüsselung im Router läßt sich
    eintragen. Die Verschlüsselung der T-Card soll über Windows vorgenommen werden aber das klappt vermutlich nicht, weil Windows-Verschlüsselung mit der T-Online Software kollidiert.
    Ich bin dann bei der WEP-Verschlüsselung geblieben. Soll angeblich ausreichend sein, wenn Sie den MAC-Filter aktiviert haben. :(
     
  3. MisterNicce

    MisterNicce ROM

    Registriert seit:
    14. Februar 2005
    Beiträge:
    1
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen