1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

Sinus 45 isdn update auf T-Sinus721

Dieses Thema im Forum "Heimnetz und WLAN" wurde erstellt von Urho, 25. Oktober 2002.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Urho

    Urho Byte

    Registriert seit:
    24. Oktober 2002
    Beiträge:
    70
    Hat jemand Erfahrung mit dem o.gen. update? Bei der ISDN-Konfiguration wird nach 1.dem D-Kanal-Protokoll und 2.der Rufnummer gefragt
    Zu 1: Ist DSS1 Euro-ISDN richtig?
    Zu 2: Ist damit meine Telef.-Nr. mit Vorwahl gemeint und wie muß ich den Eintrag machen ?
    z.B. (0123)1234567?
    Sollte auch eine zweite Rufnummer eingetragen werden?
    Ist das update überhaupt zu empfehlen?
    Vielen Dank für mögl. Antworten
     
  2. Urho

    Urho Byte

    Registriert seit:
    24. Oktober 2002
    Beiträge:
    70
    Vielen Dank für deine Hilfe.
     
  3. Maik

    Maik Byte

    Registriert seit:
    15. September 2000
    Beiträge:
    43
    Die Auswahl, mit der Du anschließend ins Netz gehst, ist Dir überlassen. Also entweder Line 0 oder 1.
    Deinstallieren kannst Du, wenn Du willst, immer über "Start,Einstellung..." machen. Das Programm ruft dann automatisch die Uninstal-exe auf und damit wird die entsprechende Anwendung deinstalliert.
    Deine Telefonnummern sind nicht in der Sinus-ISDN-Anlage gespeichert, sondern in den jeweiligen Mobilteilen. Du kannst die Nummern zwischen den Mobilteilen austauschen (senden), aber das Sinus ISDN dient dabei nur als "Vermittler".
     
  4. Urho

    Urho Byte

    Registriert seit:
    24. Oktober 2002
    Beiträge:
    70
    Hallo Maik,
    vielen Dank für deine Antwort. Ich habe noch ein paar Fragen:
    1.In der Readme steht, dass man die DFÜ Verbindung aktualisieren
    muß. Dabei hat man die Mögl. über ISDN Line 0 oder 1 zu gehen.
    Ist das egal, was man auswählt?
    2. Weiterhin steht dort, dass man die Anwendung über Start-> .....
    Hinzufügen/Entfernen deinstallieren muß. Macht man das gleiche
    mit der Datei "UnInst_Sinus45_Appl", wie es in der Installationshilfe beschrieben wird?

    3. Wie ist das mit den schon abgespeicherten Telef.-Nr. in den Adressbüchern des Telefons, gehen die beim Update verloren?
     
  5. Maik

    Maik Byte

    Registriert seit:
    15. September 2000
    Beiträge:
    43
    Ich habe die gleiche Anlage wie Du und habe das update auf Sinus 721 durchgeführt. Wenn Du Dich an die Hinweise in der Redme-Dateien hälst, kann nichst passieren. Bei Bedarf einfachn noch mal melden.
     
  6. Urho

    Urho Byte

    Registriert seit:
    24. Oktober 2002
    Beiträge:
    70
    Hallo Maik,
    danke für deine Antwort. Nur zur Klarstellung: ich habe eine sinus 45 isdn Anlage und möchte sie mit der Software T-Sinus 721 updaten, was lt. Telekom auch gehen soll. Würdest du das update trotzdem empfehlen?
     
  7. Maik

    Maik Byte

    Registriert seit:
    15. September 2000
    Beiträge:
    43
    Hallo,

    das von Dir geplante update ist eigentlich sehr zu empfehlen, schon allein deshalb, weil Du hinterher mit Deinen evtl. vorhandenen T-Sinus 700 K auch SMS versenden kannst. Die alte Software ist dazu nicht in der Lage.
    Zu Deinen beiden Fragen:
    1. Das D-Protokoll ist völlig richtig, da gar kein anderes angeboten wird.
    2. Die Telefonnummer ist Deine eigene und zwar ohne Vorwahl. Eine zweite Nummer mußt Du nicht eingeben.
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen