1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

SIS 645/961 Chipsatz und 333MhZ CL 2.0

Dieses Thema im Forum "CPU, BIOS & Motherboards, RAM" wurde erstellt von Duble, 17. April 2002.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Duble

    Duble ROM

    Registriert seit:
    17. April 2002
    Beiträge:
    2
    Servus miteinander,

    ich möcht mir nen P4 mit dem Soyo Board holn, jetzt frag ich mich nur noch ob ich noch warten soll bis es die 333er CL 2.0 gibt. Hab keine Ahnung von der Materie und wollt deshalb fragen obs sich lohnt zu warten bzw wie langs noch braucht und ob der Chipsatz die 333Mhz CL 2.0 überhaupt unterstützt :)=
    Ned dass der Prozzy vom RAM ausgebremst wird...

    Danke.
     
  2. Duble

    Duble ROM

    Registriert seit:
    17. April 2002
    Beiträge:
    2
    Okay kann die alten DDR dann sowieso annen Kumpel verticken, is also kein Problem wenn ich mir erstmal die 266er CL2.0 hol.
     
  3. ReneW

    ReneW Megabyte

    Registriert seit:
    28. Mai 2000
    Beiträge:
    2.486
    Er will aber einen P4 haben und da dürfte im Gegensatz zum Athlon der mit der größeren Bandbreite des PC333 nichts anfangen kann doch was zu spüren sein.
     
  4. megatrend

    megatrend Guest

    Hallo,

    Ich würde Dir abraten, auf PC333 CL2 zu warten.
    1.) weil Du da noch eine Weile warten musst
    2.) weil es vermutlich ziemlich teuer sein wird
    3.) weil die effektive Performance nicht so gross schneller sein wird

    Nimm\' besser PC266 CL2-2-2, z.B. von MCI/MDT (http://www.mdt.de). Die kann man allenfalls auch übertakten.

    Gruss,

    Karl
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen