Sitzung speichern?!?!

Dieses Thema im Forum "Linux-Distributionen" wurde erstellt von Bluejac, 18. Juni 2002.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Bluejac

    Bluejac Byte

    Registriert seit:
    18. Juni 2002
    Beiträge:
    9
    Immer wenn ich runter fahre habe ich bei Suse 8.0 de option meine sitzung zu speichern.
    was heisst das? wenn ich es anmache, habe ich beim nächsten linux start keine maus zur verfügung, sprich sie geht net.
    ciao
     
  2. Bluejac

    Bluejac Byte

    Registriert seit:
    18. Juni 2002
    Beiträge:
    9
    aso,
    danke!
     
  3. wickey

    wickey Megabyte

    Registriert seit:
    8. Januar 2002
    Beiträge:
    1.126
    Nein, keine Sorge. Wenn ein Dokument gespeichert wurde oder einstellungen gesichert sind, hat das nichts mit den Sitzungsdaten zu tun. Ist wie bei Windows. Ist der Explorer beim Abmelden noch gestartet, wird er beim nächsten Anmelden automatisch wieder gestartet.

    grüße wickey
     
  4. Bluejac

    Bluejac Byte

    Registriert seit:
    18. Juni 2002
    Beiträge:
    9
    aber da gehen mir jetzt nicht datei oder einstellungen bei linux verloren oder?
     
  5. wickey

    wickey Megabyte

    Registriert seit:
    8. Januar 2002
    Beiträge:
    1.126
    Das mit der Maus ist seltsam. Sitzung speichern bedeutet eigentlich, dassgestartete Programme und Dateien beim nächsten start wieder verfügbar sind wie beim abmelden.
    Funktioniert bei mir aber auch manchmal nicht richtig, daher habe ich das Hakerl immer herausgenommen.

    grüße wickey
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen