1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

Skandal - keine 300 GB HDD im MD 8386

Dieses Thema im Forum "Hardware allgemein" wurde erstellt von Rechenaugust, 12. März 2005.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Rechenaugust

    Rechenaugust ROM

    Registriert seit:
    12. März 2005
    Beiträge:
    1
    Ich wollte gerade meine Programme auf dem MD 8386 XL einrichten. Als erstes plante ich die merkwürdige Partionierung zu (72/8/80/160 GB) in 50/8/240 zu ändern, da erfahrungsgemäß für Videoaufzeichnung mit DVB-T ruckzuck massenweise Speicherplatz draufgeht und danach die 250 GB-Platte aus meinem alten Rechner zusätzlich einbauen.

    Kurz bei der Hotline angerufen. Aussage: geht, nur die 8 GB Fat32 Partion (Recover) nicht anfassen, sonst funzt die Systemwiederherstellung hinterher nicht mehr.

    Gesagt getan: Partionen gelöscht, versuch der Neupartionierung.
    ... es werden immer nur maximal 160 GB angeboten ... grübl
    Im Bios geschaut: 2 Platten a 160 GB eingetragen. Neues Feature von SATA.. ???
    Gehäuse aufgeschraubt.. AHA:
    keine 300er, 2 Stück a 160 GB eingebaut, kein Einbauplatz für spätere Erweiterung mehr frei, kein schnelles verschieben, doppelter Stromverbrauch, höhere Geräuschentwicklung

    Große Entäuschung.

    Im ALDI informiert Prospekt heißt es:
    XL-Festplatte 300 GB Festplattenkapazität 8 MB Cache; 7200 U/min

    Richtig wäre:
    2 L-Festplatten 320 GB Festplattenkapazität, 2 * 8 MB Cache, 2 * 7200 U/min

    Hotline nochmal angerufen, fast frechgeworden der Bursche:
    Die meisten Rechner wären so, 300er Platten sind gerade knapp am Markt
    Ich soll mich nicht so anstellen, hätte ja sogar 20 GB mehr.

    Stromverbrauch, Geräuschentwicklung, belegter HD-Einbauplatz kein Kommentar.
     
  2. Yussuf

    Yussuf Byte

    Registriert seit:
    19. Dezember 2003
    Beiträge:
    111
    @ Rechenaugust

    Kannste mir ma plz sagen Welche Ordner auf der Platte E:\Recover sind? ich habe das ganze Ding neu Partitioniert und weiss jetzt nicht mehr ob z.B. der Ordner "addon" (versteckt) auf E: oder auf D: war.

    Vielen Dank & Gruss
    Yussuf

    P.S.: Ich habe leider auch nur 2x160 GB.
     
  3. carstenhess

    carstenhess Byte

    Registriert seit:
    12. März 2005
    Beiträge:
    10
    Dieser Müll ist mir auch schon aufgefallen!
    Da ich bereits eine zweite Festplatte zur Erweiterung hier liegen hatte, ärgere ich mich nun wirklich!

    Eigentlich müsste man von Medion einen Nachträglichen Wechsel verlangen.

    Vielleicht sollten wir mal einen Sammeltread aufmachen!
     
  4. h_klein

    h_klein Kbyte

    Registriert seit:
    19. September 2000
    Beiträge:
    277
    Ja, das ist mir auch aufgefallen (guggst du hier ). Da im PC-Welt Test eine 300GB Platte angegeben ist, dachte ich schon "die haben 2 Modelle ausgeliefert"

    Partitioniert war bei mir wie folgt:

    Festplatte 1:
    C: ca.74GB
    D:\Backup ca.70GB
    E:\Recover ca. 6GB

    Festplatte 2:
    F:\Daten ca.150GB
     
  5. andy33

    andy33 Megabyte

    Registriert seit:
    11. Januar 2002
    Beiträge:
    1.139
    Ihr seid doch selber Schuld.

    Wahrscheinlich seid Ihr wie die Lemminge und völlig parallesiert zu ALDI gerannt mit den Euro Zeichen in den Augen und habt wieder mal nichts mitbekommen. :aua: :aua: :aua:

    Hättet Ihr das Prospekt vor dem Kauf noch mal zu seite gelegt und mal, entweder in dieses Forum, die PCW Seite oder eine andere Webseite einer Computerzeitschift geschaut, dann hättet Ihr vor dem KAuf gewusst das da 2 Platten drin sind. Mit diesem wissen hättet Ihr auch von ganz allein drauf können das in das Winzlingsgehäuse vom Aldi dann nicht noch mehr Platten passen.

    Aber nee, Hauptsache billig. Boa ey, Aldi hat PC, Wow, billig, muss ich haben!!!! :kotz:

    Liebe geistige Grobmotoriker, kauft weiter ALDI, LIDL, PLUS oder irgendeinen anderen Discounter Schrott, aber lasst uns mit solchen blödsinn hier in ruhe. :motz:

    -------------------
    NACHTRAG:
    Im Grunde hat ALDI mit der Info das 300GB FestplattenKapazität drin sind auch nichts falsches erzählt, denn es stand in keinem Prospekt das da eine 300GB Platte drin ist, sondern das der Rechner 300GB Festplattenkapazität hat.
    Freut euch über 20GB extra und das ihr jetzt Eure Daten auf eine Pysikalisch unabhängige Platte spiegeln könnt. Das ist auch nciht schlecht. Ausserdem ist bekannt das einige Discounter in der Vergangenheit schon öfter zu solchen Lösungen gegriffen haben. z.B. irgenwann mal ein PC mit 160GB, waren aber auch 2 80er Platten drin. Ich bin mir nicht sicher, aber ich glaube das war auch ALDI.
     
  6. ossilotta

    ossilotta Ehren-Moderator

    Registriert seit:
    1. Juli 2001
    Beiträge:
    8.646
    @ andy33,

    bravo, besser hätte man es nicht ausdrücken können.

    Bedenke aber eins, von Datensicherung haben solche User noch nichts gehört. Wenns dann aber mal gekracht hat, ist das Gejammere groß.

    Auslagerungsdatei auf die zweite Platte
    Den Ordner eigene Dateien auf die zweite Platte
    Die TEMP ordner auf die zweite Platte
    und die temporären Internetdateien auf die zweite Platte

    So lange ich schon Computer habe, das sind ca. 10 Jahre, waren ab 1998 immer zwei Festplatten in meinen Geräten.
     
  7. andy33

    andy33 Megabyte

    Registriert seit:
    11. Januar 2002
    Beiträge:
    1.139
    @ Ossilotta

    Danke für die Zustimmung und sorry für die Harte ausdrucksweise, aber mir geht echt die Hutschnur hoch wenn diese "Discounterlemminge" wie blöd in die Läden rennen, nicht kapieren was sie da kaufen und dann hier mit Überschriften wie Skandal rumpöbeln.

    Mann o mann, die sollen doch meinetwegen ihre PC´s bei Aldi und Co kaufen. Ist mir doch wurscht, aber dieses Billig ist gut gefasel und hinterher jammern wenn es nicht das ist was sie geglaubt haben ist einfach nur ätzend. :kotz:

    Und davon abgesehen kapieren sie nicht mal das Aldi, gewollt oder nicht, ihnen eigentlich einen Gefallen mit den 2 Platten getan hat, weil so ein vernüftiges Platten und Sicherheitskonzept möglich wird.

    Aber wie Du schon schreibst, hat die ALDI und Co. Klientel vermutlich noch nie von sowas gehört.

    Ich selber besitze nun seit bereits über 14 Jahren einen PC und hatte bis auf die ersten 2 Jahre immer mindestens 2 Platten im System. Das resultat ist, das ich eigentlich noch nie nennenswerte Datenverluste hatte.

    Aber lassen wir sie meckern. :aua:
     
  8. h_klein

    h_klein Kbyte

    Registriert seit:
    19. September 2000
    Beiträge:
    277
    Hallo du allwissender Übermensch, kannst du uns geistig minderbemittelten vielleicht mal sagen, wo ich das hätte am 09.03.2005 (ALDI-Rechner-Verkauf) hier bei der PC-Welt hätte finden können? Im Testbericht steht ja sogar jetzt noch, dass da eine Western Digital WD300JD (286.165 MB Kapazität, S-ATA) drin wäre... oder denkst du, das wäre die Bezeichnung für zwei 150GB Platten :confused:

    Laß uns doch ruhig die ALDI-PC's kaufen und gib du ruhig mehr Geld aus, aber bleib auf dem Boden. Wenn du einen unkontollierten Lebensmittelauswurf bekommst, wenn Leute ALDI-Rechner kaufen, dann bleib doch einfach aus diesem Forum raus! :bse:


    ...
     
  9. h_klein

    h_klein Kbyte

    Registriert seit:
    19. September 2000
    Beiträge:
    277
    Danke auch dir, dass du uns unfähige ALDI-Rechner-Käufer aufklärst. Stell dir vor das erste nach dem Kauf war AOL9.0 zu deinstallieren und das zweite die Eigene Dateien auf die 2.Platte zu schieben. Aber auch mit einer Platte und Partitionen kann ich leben (so hatte ich das vorher). Selbst wenn die erste Partiotion nicht mehr lesbar sein sollte, kannst du sie in einen anderen Rechner hängen und mit etwas Glück die Daten lesen. Ist auch nicht unsicherer als wenn hier die 2.Platte den Geist aufgibt...

    interessant finde ich aber das du "TEMP" und "temporären Internetdateien" auf die zweite Platte auslagerst. Müssen ja verdammt wichtige Dateien sein, die du da im Temp Ordner liegen hast... :rolleyes:

    ...
     
  10. Level 5

    Level 5 Kbyte

    Registriert seit:
    15. April 2002
    Beiträge:
    179
    Auszug Kommentar ossilotta
    Sry - aber gerade als Mod sollte man sich zweimal überlegen, einen derartigen verbalen Rundumschlag zu tätigen.

    Wenn schon die "normale" Usergemeinde teilweise geistige Tiefschläge verteilt, dann sollte man erwarten können - gerade um nicht in diesen Sog mit hineingezogen zu werden und andere nicht zu verleiten - das zumindest von "Verantwortlicher Seite" ein anderer Ton eingeschlagen wird. Auch wenn man(n) der Meinung ist, hier rennen zuviel geistige Tiefflieger rum.

    My2cents
     
  11. Level 5

    Level 5 Kbyte

    Registriert seit:
    15. April 2002
    Beiträge:
    179
    Holla noch einer, der ungefragt Tiefschläge verteilt :D
    .....und lesen ist ebenfalls nicht Diene Stärke - steht dort irgendwo MixMuster; die "Cents mögen für Dich ja reichen, aber.......
     
  12. Ace Piet

    Ace Piet Computerversteher

    Registriert seit:
    7. September 2004
    Beiträge:
    3.325
    > Laß uns doch ruhig die ALDI-PC's kaufen

    Du darfst kaufen, was Du willst. Lästig ist nur das Geschrei der Hilflosigkeit hinterher. Und dass es immer sofort und soviele sind.

    > ... aber bleib auf dem Boden. + dann bleib doch
    > einfach aus diesem Forum raus!

    Aha. - Ratschläge und Zensuren vom Fachmann?

    > Stell dir vor das erste ... AOL9.0 zu deinstallieren
    > und ...die Eigene Dateien auf die 2.Platte zu schieben.

    Yup. - Genial. *Applaus*

    > die erste Partiotion nicht mehr lesbar sein sollte,

    Es reicht die erste Spur, Aldi-Käufer.

    > Ist auch nicht unsicherer als wenn hier die 2.Platte
    > den Geist aufgibt

    Falsch. Rechenfehler. Aber das ist nebensächlich, wenn es nur als Frage formuliert wäre..., iss klar?

    -Ace-
     
  13. hpawelzik

    hpawelzik Byte

    Registriert seit:
    15. Juni 2000
    Beiträge:
    11
    Also ich habe nix gegen die Leute, die beim Aldi einen PC kaufen, soo schlecht sind die Dinger garnicht. Für mich persönlich käme das allerdings nie in Frage, weil ich mir meinen PC lieber komplett selber baue, dann habe ich das was gebraucht wird. Wer also einen stabilen PC mit ordentlich Power für Anwendungen braucht und nicht unbedingt nur auf Spiele wert legt, hier meine Maschine als Empfehlung, ansonsten kann man auch mit dem Aldi gut leben.

    Mein Rechner:
    Chieftech Big Tower mit 431 Watt Enermax ATX Netzteil und viel Kühlung über 5 Gehäuselüfter
    AMD Athlon XP 3200+ Barton Prozessor 400 Mhz FSB
    PCI DSL Modem intern AVM DSL SL in Verbindung mit TDSL 3000 Flat
    Betriebssysteme Win 2000 professional und Win XP Mediacenter Edition
    Gigabyte 7N400Pro2 Board N-Force 2 Chipsatz + Eide Raid + Sata Raid
    One Board Controller für USB2/1 + Firewire Schnittstelle + Lan 10/100 + Sound
    4 x 256 MB DDR-RAM PC 3200 / CL2,5 / TwinMos im dualchannel Betrieb
    4 x 80 GB Ultra DMA 133 Maxtor 6Y080P0 im Eide Raid 0 + 1 Array bootable
    1 x 60GB Eide Maxtor Y 060LO als Backup Laufwerk am Eide Controller
    Gigabyte DMA 133 Eide Raid + Sata Raid Controller on Board
    256 MB AGP 8x Grafikkarte Geoforce FX 5700 DFI / TV
    CPU Headpipe Vollkupfer Kühler von Charkoon Typ HPS 1
    DVD RAM Multi Brenner Atapi 40 x / 40 x von LG Elektronik Typ GSA 4163B
    CD-Brenner Atapi 12x 10x 32x mit Burn Proof Technik von LiteOn
    LS 120 Floppy Disk bootfähig
    Normales Floppy als zusätzliches Diskettenlaufwerk
    Creative USB Sound Blaster life eingesetzt als Internet Telefon
    On Board Soundkarte AC97 6 Kanal Dolby Surround
    Multi USB / Fire Wire Karte mit Frontanschlüssen USB 1 / 2
    6 Fach Multi Kartenleser Fronteinbau für Speicherkarten
    Webcam Logitech QuickCam am USB 2 Port
    Headset mit Lautsprecher und Microfon
    Creative Lautsprechersystem mit Subwoofer und Fernbedienung
    Drucker Epson Stylus Color 660
    Logitech Cordless Optical USB Weel Mouse
    Keybord Medion Desktop Cordless
    Sony 18,1" TFT Multimedia - Display SDM X82 DVI (geiles Teil)
     
  14. hpawelzik

    hpawelzik Byte

    Registriert seit:
    15. Juni 2000
    Beiträge:
    11
    @Isegrimm
    Es gibt immer einer der den längeren hat (lächel) :bet:
     
  15. andy33

    andy33 Megabyte

    Registriert seit:
    11. Januar 2002
    Beiträge:
    1.139
    das es wirbel wegen meines Rundumschlags gibt. :)

    Aber was hier offensichtlich nur wenige kapiert haben, so ging es mir in keiner Weise darum Aldi und Co PC Käufer grundsätzlich zu dissen, sondern darum das einige , zugegebenermaßen wenige, einfach zu Blöd zum Prospekte und Foren lesen sind.

    Und dann hier ein Riesenbohei machen, wegen etwas was zum einen nicht schlecht, sondern eher gut ist und zum anderen hier rumpöbeln mit "Skandal"

    Was Aldi gemacht hat ist kein Betrug oder Beschiss, sondern es ist OK!!!

    Geanu die Leute die sowas nicht Verstehen bezeichne ich als "Discounterlemminge" und "geistige Grobmotoriker" und dazu stehe ich auch.

    BASTA
     
  16. hpawelzik

    hpawelzik Byte

    Registriert seit:
    15. Juni 2000
    Beiträge:
    11
    Hast ja nicht Unrecht Andy33 und ich denke ähnlich, nur die Werbung ist eben verdammt gut gemacht und da ist es doch nicht verwunderlich wenn jemand drauf anspricht. Denk doch nur mal über den gemeinen Trick mit der begrenzten Stückzahl nach, ist doch ähnlich doof wie bei E-Bay mit dem hochbieten, da geht es auch nur noch darum es zu bekommen. Wenn dann jemand stolz auf seinen Aldi Rechner ist, weil er an der Schlange angestanden hat, so isses doch ok für denjenigen. Er tut ja niemandem etwas wenn er sich über seinen Aldi freut, also leben und leben lassen und bitte nicht zu hart urteilen.

    :rolleyes:
     
  17. Michi0815

    Michi0815 Guest

    Registriert seit:
    7. Januar 2004
    Beiträge:
    3.429
    wo ist das problem? wer unbedingt eine partition >160gb braucht, kann sich immer noch mit der softraid-funktion (ich hoffe die gibts noch unter winxp he) z.b. 2x 150 zu 300gb am stück zusammenleimen...
     
  18. hpawelzik

    hpawelzik Byte

    Registriert seit:
    15. Juni 2000
    Beiträge:
    11
    @Michi0815
    Ja man kann unter XP auch dynamische Laufwerke anlegen, ist nur leider nicht annähernd so flott wie ein Hardware Raid. Im Übrigen ist die Aldi Lösung mit den zwei Festplatten eigentlich viel besser als eine große Platte, so kann man wirklich echte Datensicherung damit betreiben.
     
  19. Michi0815

    Michi0815 Guest

    Registriert seit:
    7. Januar 2004
    Beiträge:
    3.429
    :nixwissen habe unter nt4.0 mit stripesets gearbeitet; k/a wie das unter xp funktioniert.

    ansonsten: ich persöhnlich würde mich freuen, wenn ich statt einer horror-300-gb-platte 2 160'er eingebaut bekäme. aber jedem das seine, mir das meiste ;)
     
  20. ossilotta

    ossilotta Ehren-Moderator

    Registriert seit:
    1. Juli 2001
    Beiträge:
    8.646
    und genau darum ging es ja eigentlich. Es sollte kein Aldi Käufer schlecht gemacht werden. Habe mir selber noch 1998 den letzten Aldi geholt P II 266 .
    Nur der Vorteil von 2 Platten ist doch nicht zu übersehen zumal man hier im Forum genug Threads findet, wo es mal wieder um verlorene daten geht und kein Image vorhanden ist.
    Wer sich den Aldi PC kaufen möchte, kann ihn ja kaufen, aber hinterher nicht immer überall rumjammern. Und freuen soll er sich auch an dem Teil, da spricht ebenfalls nichts gegen.
    Es sollte sich hier also niemand diskriminiert fühlen, ich habe nur meine Meinung zum Ausdruck gebracht und wollte keinen beleidigen.
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen