Skandal: Passwort kann mit ESC übergangen werden!

Dieses Thema im Forum "Windows NT / 95 / 98 / 2000 / ME" wurde erstellt von domigio, 14. März 2006.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. domigio

    domigio Byte

    Registriert seit:
    18. Januar 2006
    Beiträge:
    46
    Hallo,
    ich musste heute zu meinem Entsetzen feststellen, dass wenn man bei Win 98 einen Kennwortschutz aktiviert, der andere den Zugriff auf den PC verweigern soll, dass man diesen einfach übergehen kann. Und jetzt nicht mit so Hackermethoden, nein, man wartet nur, bis man aufgefordert wird, Passwort einzugeben.
    Man drücke dann einfach ESCAPE und das Fenster wird geschlossen un es erscheint dann der ganz normale Hintergrund!!!

    das kann es doch nicht sein, ist das nur bei mir so oder allgemein?

    mfg Domigio
     
  2. whisky

    whisky Ganzes Gigabyte

    Registriert seit:
    1. Oktober 2001
    Beiträge:
    11.014
    Ist original so
     
  3. magiceye04

    magiceye04 Wandelndes Forum

    Registriert seit:
    1. September 2000
    Beiträge:
    53.948
    Das ist normal bei Windows9x. Du wirst dann nicht als der gewünschte User angemeldet, sondern als Default o.ä. - Die Icons auf dem Desktop sind evtl. anders angeordnet?

    Aber Win9x trennt ohnehin die Zugriffsrechte einzelner User nicht wirklich.

    Hast Du auch Zugriff auf Mails und eigene Dateien des eigentlichen Users?

    Gruß, andreas
     
  4. Scasi

    Scasi Ganzes Gigabyte

    Registriert seit:
    1. August 2004
    Beiträge:
    19.416
    :haare: das ist ja mal der Hammer! vor 7 ~ 8 Jahren wärste damit ganz groß rausgekommen ... :rolleyes:
     
  5. whisky

    whisky Ganzes Gigabyte

    Registriert seit:
    1. Oktober 2001
    Beiträge:
    11.014

    Hat auch nicht die Möglichkeit dazu mit FAT/FAT32 aber das Abbrechen läßt sich verhindern - klick
     
  6. domigio

    domigio Byte

    Registriert seit:
    18. Januar 2006
    Beiträge:
    46
    ja so eine schei**!!!
     
  7. Scasi

    Scasi Ganzes Gigabyte

    Registriert seit:
    1. August 2004
    Beiträge:
    19.416
    nimm halt ein BIOS-Passwort! hilft zwar auch nicht wirklich, aber zumindest müsste der PC geöffnet werden ...
     
  8. whisky

    whisky Ganzes Gigabyte

    Registriert seit:
    1. Oktober 2001
    Beiträge:
    11.014
    ... oder das Universalpasswort verwendet werden! ;)
     
  9. Scasi

    Scasi Ganzes Gigabyte

    Registriert seit:
    1. August 2004
    Beiträge:
    19.416
    das aus dem Reich der Fabeln & Legenden? :rolleyes:
     
  10. whisky

    whisky Ganzes Gigabyte

    Registriert seit:
    1. Oktober 2001
    Beiträge:
    11.014
    Nein - die u.ä.
     
  11. Scasi

    Scasi Ganzes Gigabyte

    Registriert seit:
    1. August 2004
    Beiträge:
    19.416
    ist zwar schon ´ne Weile her, aber die haben bei mir niiiieeeeeee funktioniert ! :motz: :D
     
  12. whisky

    whisky Ganzes Gigabyte

    Registriert seit:
    1. Oktober 2001
    Beiträge:
    11.014
    Kann ich nicht behaupten - bei mir hat meistens schon das erste zum angegebenen BIOS gepasst :)
     
  13. domigio

    domigio Byte

    Registriert seit:
    18. Januar 2006
    Beiträge:
    46
    ich glaube das einzig sichere ist:
    :ironie: ich vernichte die Taste ESC der Tastatur:ironie:
     
  14. Scasi

    Scasi Ganzes Gigabyte

    Registriert seit:
    1. August 2004
    Beiträge:
    19.416
    wie auch immer, um Zugriff auszuschließen, würde ich die Platte in einen Wechselrahmen packen und bei Abwesenheit wegschließen ! ;)

    > ich vernichte die Taste ESC der Tastatur

    und der Maus zwackst Du das Schwänzlein ab ? :totlach:
     
  15. henner

    henner Viertel Gigabyte

    Registriert seit:
    29. Mai 2001
    Beiträge:
    2.888
    Hi!
    Na immerhin, kaum zehn Jahre nach Erscheinen hat der Mensch auch gemerkt, daß 98 ein Daddelsystem ist! Rasantes Tempo...
    Gruß :)
    Henner
     
  16. Eric March

    Eric March CD-R 80

    Registriert seit:
    11. September 2003
    Beiträge:
    7.069
    Daddelsystem? XP ist ein Daddelsystem das sich User dauernd zerschroten (nur mal soche Foren und NGs durchgehen = Kopfschütteln).

    98 war nie als supersicher gedacht, daheim (!) brauche ich einfach keine Useraufteilung & -abschottung wie in der Firma - damals nicht und in XP auch nicht!
    Das einzige was ich brauche ist Vertrauen in den Mitbenutzer, habe ich das nicht habe ich ganz andere Sorgen!
     
  17. henner

    henner Viertel Gigabyte

    Registriert seit:
    29. Mai 2001
    Beiträge:
    2.888
    Hallo Eric!
    Entschuldige bitte vielmals, falls ich an Deiner Krawatte (Deinem Ego?) gezogen haben sollte - was Du erzählst, ist Wunschdenken.
    Gruß
    Henner
     
  18. Rattiberta

    Rattiberta Halbes Gigabyte

    Registriert seit:
    22. März 2003
    Beiträge:
    5.526
    Hallo Eric,

    Daddelsystem finde ich auch ein wenig hart formuliert - obwohl ich selbst Win98 genau als solches verwende. :)

    Es gibt da einen "Systemrichtlinieneditor" (oder so ähnlich) für Win98, mit dem man z.B. Win98-Systeme in Schulen abgesichert hat. Poledit heißt das Programm.
    Ich habe da mal willkürlich was herausgesucht:
    http://www.wintotal.de/Tipps/Eintrag.php?RBID=2&TID=237&URBID=8

    Frag mich aber bloß nicht nach näheren Einzelheiten. :D

    Für die Anmeldung gibt es ein Freewareprogramm, dasss früher in Foren oft erwähnt wurde:
    Computerschloß
    http://www.oaa-power.de/

    Auch hierzu muß ich eingestehen, dass ich das Programm nicht selbst verwende und auch nicht über die Kenntnisse verfüge, zu beurteilen, inwieweit dies nun eine sinnvolle und sichere Lösung ist.

    MfG
    Rattiberta
     
  19. Eric March

    Eric March CD-R 80

    Registriert seit:
    11. September 2003
    Beiträge:
    7.069
    @henner:

    Ich erzähle hier kein Wunschdenken sondern simple Tatsachen.

    Klappt die Chemie zwischen den Leuten nicht kann dir keine Technik helfen. (Außer Schwedischen Gardienen oder Getrennten Schlafzimmern - eins in Hamburg, eins in München...)
     
  20. henner

    henner Viertel Gigabyte

    Registriert seit:
    29. Mai 2001
    Beiträge:
    2.888
    Hi!
    Ein Betriebssystem, das sich hoffnungslos aufhängt, wenn man es wagt, eine eingelegte CD rauszunehmen ist in meinen Augen ein Daddelsystem, dabei bleibe ich. Da brauchen wir von gravierenderen Sachen erst garnicht anzufangen. Punkt.
    Gruß
    Henner
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen