1. Liebe Forumsgemeinde,

    aufgrund der Bestimmungen, die sich aus der DSGVO ergeben, müssten umfangreiche Anpassungen am Forum vorgenommen werden, die sich für uns nicht wirtschaftlich abbilden lassen. Daher haben wir uns entschlossen, das Forum in seiner aktuellen Form zu archivieren und online bereit zu stellen, jedoch keine Neuanmeldungen oder neuen Kommentare mehr zuzulassen. So ist sichergestellt, dass das gesammelte Wissen nicht verloren geht, und wir die Seite dennoch DSGVO-konform zur Verfügung stellen können.
    Dies wird in den nächsten Tagen umgesetzt.

    Ich danke allen, die sich in den letzten Jahren für Hilfesuchende und auch für das Forum selbst engagiert haben. Ich bin weiterhin für euch erreichbar unter tti(bei)pcwelt.de.
    Information ausblenden

SKarte- Lohnt es sich für Kopfhörer?

Dieses Thema im Forum "Audio" wurde erstellt von The MaD MaNiAc, 5. Dezember 2002.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. ne Frage: lohnt es sich, eine Soundkarte zu kaufen, wenn ich sowieso kaum mit Boxen, sondern nur mit Kopfhörern höre? Wenn ja, welche könnt ihr mir empfehlen (möglichst unter 100 oder 90 EUR)?
    Ich höre nämlich zur Zeit nur mit AC97 OnboardSound- glaub jedoch nicht, dass Musik mit Kopfhörern unbedingt besser klingt, wenn ich neue SK kauf...

    Yo, danke euch jetzt schonmal für\'s Durchlesen und Antworten :)

    Kai
     
  2. hey species007,

    Kopfhörer habe ich doch verständlicherweise schon...(Sennheiser Infrarot HDR 65).
     
  3. division

    division ROM

    Hi,
    ich habe auch keine Lautsprecher am PC, ich verwende nur Kopfhörer (Koss Porta Pro). Ich habe bis jetzt auch nur Onboard-Soundkarte benutzt, aber seit Freitag habe ich eine SB Audigy Player (aus Karstadt 99,99 Euro) und der Unterschied ist riesig. Klang ist viel viel besser - allen Fraquenzen sind sehr klar... es klingt einfach viel besser...
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen