1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

Slowdowns seit Detonator 21.83

Dieses Thema im Forum "Grafikkarten & Monitore" wurde erstellt von Oli888, 13. Oktober 2001.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Oli888

    Oli888 Byte

    Registriert seit:
    20. Juli 2001
    Beiträge:
    38
    Hi
    Heute habe ich den 21.83er drübergespielt und seit dem kommt es in einigen Spielen wie z.B. F1 2001 zu Slowdowns,es treten verstärkt Clipping Fehler auf und das Spiel läuft auch allgemein langsamer!Seltsamerweise laufen einige Spiele wie z.B. NHL 2002 genauso gut wie vor dem Treiber Update!
    Weiss jemand eine Lösung?
    Danke schon mal im vorraus
    Ciao
     
  2. russia_online

    russia_online Byte

    Registriert seit:
    29. September 2001
    Beiträge:
    57
    Zu spät hatte es schon gemacht.Aber keine (weiteren) Probs.
    Alles beim alten genauso schnell wie früher.Und die Clipping Fehler in Giant sind immer noch da.
     
  3. Oli888

    Oli888 Byte

    Registriert seit:
    20. Juli 2001
    Beiträge:
    38
    Mach des net!!!Hab ich nämlich auch ausprobiert und nach dem nächsten Neustart ging gar nichts mehr(sprich:ich kam schlicht und nicht in windows rein)!
     
  4. Liszca

    Liszca Kbyte

    Registriert seit:
    3. Juli 2001
    Beiträge:
    154
    nVidia macht die "extra performanz" durch instabilität im ganzen system!
     
  5. russia_online

    russia_online Byte

    Registriert seit:
    29. September 2001
    Beiträge:
    57
    Hey hab garade in 3dcenter.de gelesen dass es schon wieder neue Referenztreiber von NVIDIA gibt. 21.85 die spiel ich mal gleich auf.Mal gucken wie die sich machen.

    Piece
     
  6. ReneW

    ReneW Megabyte

    Registriert seit:
    28. Mai 2000
    Beiträge:
    2.486
    Könnte am Spiel liegen, wenn man Dein Problem in eine Suchmaschine eingibt hat man nämlich einige Treffer.
    [Diese Nachricht wurde von ReneW am 15.10.2001 | 20:15 geändert.]
     
  7. russia_online

    russia_online Byte

    Registriert seit:
    29. September 2001
    Beiträge:
    57
    Ich hab jetzt so um die 10 Treiber ausprobiert, doch hab immer noch verdamt viele Clipping Fehler in Giants (es läuft aber schneller).Kann es sein dass es am dem spiel liegt?
    Sieht voll scheisse aus,aber ich meine früher hatte ich die Fehler nicht(weiss es aber nicht ganau).Hatte früher 21.81, aber wenn ich Ihn jetzt installiere bleiben die Fehler.
    Ich weiss nicht was ich tun soll.

    Piece
     
  8. sfx67

    sfx67 Byte

    Registriert seit:
    25. Juni 2001
    Beiträge:
    117
    genau so sehe ich das auch....
    wenn alles gleich funktionieren würde
    gäb}s ja auch kein forum hier...;-)...
     
  9. ReneW

    ReneW Megabyte

    Registriert seit:
    28. Mai 2000
    Beiträge:
    2.486
    Habe keine Stabilitätsprobleme, obwohl VIA-Chipsatz, GK im AGP4x Modus, 2 NoName Module + 1 Infineon @ 133Mhz 222 und mein USB Drucker funktionierte auch auf Anhieb.
    Aber habe ja schon weiter oben geschrieben jedes System ist anders und wenn man mit Treiber X Probleme hat, heist es noch lange nicht das ein anderer das Problem auch haben muß.
     
  10. sfx67

    sfx67 Byte

    Registriert seit:
    25. Juni 2001
    Beiträge:
    117
    ja ich hatte dieses posting aus versehen wieder gelöscht wollte es eigentlich ändern.
    also, eigentlich gings auch um die frage stabilität in verbindung zur
    geschwindigkeit und spiele-kompatibilität..., wenn ich mich recht
    erinnere...;-)...
    jedenfalls hatte ich schon beim wechsel vom 21.40 zum 21.81
    einige punkte verloren, aber was die games betrifft, absolut keine
    probleme.habe übrigens auch eine gf2 gts allerdings einen p3 1000
    und nen "alten" intel bx chipsatz, welcher aber meiner meinung nach etwas stabiler mit der ganzen agp geschichte läuft, als diverse
    z.b. via chipsets...ich habe da schon einige dinge gesehen.
    jedenfalls denke ich das ganze ist auch ne sache der via-treiber
    und deren einstellung. im turbomode(4xagp) laufen die zwar schnell aber
    nicht immer stabil und im z.b. standard(1xagp) war oft nur eine diashow beim
    spielen zu sehen, trotz z.b. athlon 1000...
    es gilt da wohl immer das richtige mittelmaß zu finden.
    mfg. swen
     
  11. ReneW

    ReneW Megabyte

    Registriert seit:
    28. Mai 2000
    Beiträge:
    2.486
    Ich habe ja weder gesagt der Treiber ist schlecht noch das er gut ist. Mir geht nur langsam auf den Kranz das fast jeder nur auf die 3DMark Punkte schaut und wenn man viele erreicht dann muss ja der Treiber "gut" sein. Meistens ändert sich aber nur ein einziger Wert der für aktuelle & ältere Spiele unbedeutend ist.

    zu Deiner eigentlichen Frage:
    Das kann man so pauschal nicht beantworten, da jedes System anders ist. Viele waren z.B. damals mit dem 6.50 zufrieden, bei mir lief er total instabil und die Spiele waren von der Performance unspielbar.
    Was war denn eigentlich für ein Treiber dabei ?? Auf der HP findet man nur den 14.10 & 21.81, wenn es einer der beiden ist, probiere doch mal v12.40 oder v12.90

    http://www.rivastation.com/go.htm?http://www.rivastation.com/treiber_1.htm
     
  12. russia_online

    russia_online Byte

    Registriert seit:
    29. September 2001
    Beiträge:
    57
    Ich bin auch nicht so überzereugt von dem Treiber, ich hab jezt aufeinmal Klipping Fehler bei den Spielen.Besonders bei Giants, wenn man weit vom Wasser steht ist es richtig schlimm.Aber ich weiss nicht welche Treiber den die besten sind, de ich die Geforce MX400 (von Gainward) gerade gekauft habe.Die Treiber auf der CD waren auch nicht so gut.Welche Treiber sind denn die besten für\'ne MX?

    Danke schonmal.
    Piece
    [Diese Nachricht wurde von russia_online am 15.10.2001 | 14:06 geändert.]
     
  13. ReneW

    ReneW Megabyte

    Registriert seit:
    28. Mai 2000
    Beiträge:
    2.486
    Komisch im meinem Postfach ist ne Mail das Du hier geantwortet hast, sehe aber nichts.

    Der 21.83 soll die Stabilitäts- und Grafikprobleme des 21.81 beheben.
    Das ich mit dem 21.81 bei echten Spielen so ein Enbruch habe liegt weniger an der Grafikkarte (habe eine GeF2 GTS) dann wohl eher das diese Treiber zusätzlich zur GeF3 auch P4 optimiert sind und ich nur einen Duron700 habe.
     
  14. ReneW

    ReneW Megabyte

    Registriert seit:
    28. Mai 2000
    Beiträge:
    2.486
    Also mir ist wichtig wie ein Treiber sich bei Spielen verhält, da ich sie spiele und mir nicht den ganzen Tag 3DMark anschaue. Was nutzt mir ein Treiber (v21.81) der gegenüber dem alten (v12.40)fast 400 Punkte mehr bringt aber bei den Spielen 10fps weniger + einer schlechteren Bildqualität.
     
  15. sfx67

    sfx67 Byte

    Registriert seit:
    25. Juni 2001
    Beiträge:
    117
    hi,
    haben ebenfalls nicht die besten erfahrungen mit den 21.83-er.z.b.
    im 3dmark2001 über 100 punkte weniger. werde die alten wieder
    draufmachen.liefen super.
    mfg.swen
     
  16. Gast

    Gast Guest

    Is mir auch passiert. Außerdem raucht mein Rechner jetzt sehr oft ab. Ich hab wieder den alten Treiber draufgespielt. Jetzt is alles wieder im Lot. Übrigens. Beim Benchmark brachte der neue Treiber gerade mal 50 Punkte mehr. (3D Mark 99) Weiß der Geier was der neue Treiber bringen soll.
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen