1. Liebe Forumsgemeinde,

    aufgrund der Bestimmungen, die sich aus der DSGVO ergeben, müssten umfangreiche Anpassungen am Forum vorgenommen werden, die sich für uns nicht wirtschaftlich abbilden lassen. Daher haben wir uns entschlossen, das Forum in seiner aktuellen Form zu archivieren und online bereit zu stellen, jedoch keine Neuanmeldungen oder neuen Kommentare mehr zuzulassen. So ist sichergestellt, dass das gesammelte Wissen nicht verloren geht, und wir die Seite dennoch DSGVO-konform zur Verfügung stellen können.
    Dies wird in den nächsten Tagen umgesetzt.

    Ich danke allen, die sich in den letzten Jahren für Hilfesuchende und auch für das Forum selbst engagiert haben. Ich bin weiterhin für euch erreichbar unter tti(bei)pcwelt.de.
    Information ausblenden

Smartsurfer 3.0 braucht ewig zum einwählen

Dieses Thema im Forum "Software allgemein" wurde erstellt von snoopy24, 20. Mai 2005.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. snoopy24

    snoopy24 Byte

    Hallo,

    seit ein paar Monaten braucht Smartsurfer 3.0 ewig zum einwählen.
    Und die Verbindung ist dann recht langsam, auch bei den teureren Anbietern.
    Woran (Software?!?) kann es liegen. Hat jemand die gleichen Erfahrungen gemacht? :confused:

    Habe Win XP
     
  2. Cypherdeus

    Cypherdeus Kbyte

    Lade dir das Einwählprogramm von www.Oleco.de runter. Ich hab es schon fast 2 Jahre und noch nie Probleme damit gehabt.
    Auch Up und Downstream ist relativ gut.
    Das ist aber ganz normal wenn versucht mit einem Steinzeitanschluss im Netz zu surfen. Hat Smartsurfer viel User auf der Leitung ist es auch ein Problem mit den teueren Einwählnummern.


    Cypher
     
  3. windowahn

    windowahn Kbyte

    Hallo hast du den Anbieter Test aktiviert, oder die Abfrage deines Postfaches ?
    Ich finde den Smartsurfer nämlich schon super und habe Ihn seit Jahren drauf und keine probs. Erstelle dir doch mal nee neue Verbindug und trage alles per Hand ein . Einwahlnr. Kennwort usw. steht öfters in der Pcwelt oder anderen Zeitschriften.
    Dann noch ein Progi das Die Übertragungs-Geschwindigkeit anzeigt dann solltest du dahinter kommen was es ist !
    Das es am smartsurfer liegt glaube ich aber eher nicht.

    Melde dich noch mal wenn du mehr weißt.

    gruß ww
     
  4. snoopy24

    snoopy24 Byte

    Es lag anscheinend an Spyware. :bse:

    Habe meinen PC geprüft und ein paar Programme gefunden. :D

    Nach dem entfernen habe ich jetzt wieder "volle Leistung"! :jump:

    SMARTSURFER for ever :bet:
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen