Smartsurfer von web.de

Dieses Thema im Forum "Sonstige Online-Themen" wurde erstellt von Anne & Markus, 14. Januar 2005.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Anne & Markus

    Anne & Markus Byte

    Registriert seit:
    28. Dezember 2004
    Beiträge:
    33
    Hallo zusammen,

    ich habe WIN2000 / SP4. Ich habe den Smartsurfer installiert und diesen gestern mindestens 10mal problemlos genutzt. Seit heute funktioniert er plötzlich nicht mehr. Wenn ich über den SF eine Verbindung aufbauen will, vesucht er es zweimal und bringt die Fehlermeldung "Der Verbindungsaufbau zum gewählten Anbieter ist fehlgeschlagen. Fehler 651 Das Modem (oder ein anderes Gerät) hat einen Fehler gemeldet". Erversucht aber gar keine Verbindung aufzubauen. Wenn ich das externe Modem nicht einschalte, genau das gleiche. Ich habe mir einen Zugang selber eingerichtet --> funktioniert. SF mehrfach deinstalliert / installiert --> kein Erfolg. Hat jemand von euch eine Idee?

    Vielen Dank

    Markus
     
  2. wooxme

    wooxme Byte

    Registriert seit:
    28. August 2004
    Beiträge:
    87
    schau mal beim smartsurfer nach:

    optionen, standard grundeinstellungen. ist dort dein
    modem eingetragen?
    dann unter erweitert, expertenmodus aktivieren.
    übernahme bestehender dfü-einträge anzeigen.
    dfü-netzwerkeinstellungen ändern.
     
  3. Anne & Markus

    Anne & Markus Byte

    Registriert seit:
    28. Dezember 2004
    Beiträge:
    33
    Hallo,

    in den Grundeinstellungen ist mein Modem eingetragen.
    Mit dieser Einstellung hat es vorher jahrelang unter WIN98 und bis vorgestern unter WIN2000 auch funktioniert.

    "dann unter erweitert, expertenmodus aktivieren.
    übernahme bestehender dfü-einträge anzeigen.
    dfü-netzwerkeinstellungen ändern."
    --> was genau soll ich dort ändern bzw. was muss da eingestellt sein?
     
  4. wooxme

    wooxme Byte

    Registriert seit:
    28. August 2004
    Beiträge:
    87
    dfü-netzwerkeinstellungen ändern."
    steht dort der smartsurfer als standardverbindung drin?

    vielleicht hast du dir einen wurm oder virus eingefangen?

    mach mal einen scan mit hijack this.
    lass mal vorher spybot und cwshredder drüberlaufen.
    und scan mal mit deinem antivir-proggi.
     
  5. Anne & Markus

    Anne & Markus Byte

    Registriert seit:
    28. Dezember 2004
    Beiträge:
    33
    AntiVir und Spybot habe ich drüberlaufen lassen. Wurde nichts angezeigt. Wenn ich ohne Smartsurfer ins Internet gehe, funktioniert alles bestens. Als Standardverbindung ist SmartSurfer eingestellt. Vielleicht liegt es an den Einstellungen, die ich über den Button "Ändern" neben "Smartsurfer" erreiche?
    Hijackthis habe ich auch drüberlaufen und das logfile auswerten lassen. alle dienste wurden als gut identifiziert.
     
  6. wooxme

    wooxme Byte

    Registriert seit:
    28. August 2004
    Beiträge:
    87
    schau da mal unter sicherheitseinstellungen.
     
  7. wooxme

    wooxme Byte

    Registriert seit:
    28. August 2004
    Beiträge:
    87
    da fällt mir noch ein:
    es gibt eine neue version vom smartsurfer, 2.3a
    download hier
     
  8. Anne & Markus

    Anne & Markus Byte

    Registriert seit:
    28. Dezember 2004
    Beiträge:
    33
    die aktuelle version vom smartsurfer habe ich schon installiert. funktioniert leider auch nicht. die sicherheitseinstellungen müssten so passen. wobei ich natürlich nicht weiss, was genau eingetragen sein muss. ich denke mir nur, dass nach einer neuinstallation die einstellungen ja immer gleich sein müssen. und geändert habe ich daran nie etwas, weder früher noch jetzt.
     
  9. wooxme

    wooxme Byte

    Registriert seit:
    28. August 2004
    Beiträge:
    87
     
  10. strauch

    strauch ROM

    Registriert seit:
    28. Januar 2005
    Beiträge:
    1
    Ich hatte das Problem bei Windows 2000 und mit einem externen Modem. Das Problem scheint zu sein, dass das Modem vor dem Rechner eingeschaltet werden muss. Ist es das nicht entsteht dieser Fehler, der nur dadurch gelöst werden kann, das man die DFÜ Verbindung löscht und neustartet, dann geht es wieder.

    Als Workarround muss das Modem vor dem Rechner an sein.

    Ich habe auch schonmal eine Mail an web.de geschickt, aber die reagieren nicht.
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen