1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

SMC Barricade Router stürzt ab

Dieses Thema im Forum "Heimnetz und WLAN" wurde erstellt von TaskForceX1, 8. Februar 2003.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. TaskForceX1

    TaskForceX1 Byte

    Registriert seit:
    26. Juli 2001
    Beiträge:
    83
    Hi,

    ich gehe über einer SMC Barricade DSL-Router (integrierter Switch, DSL Modem, Router, Firewall) ins Internet. Ich habe den Standard port von emule so eingerichtet, dass ihn der Router zu meinem rechner weiterleitet. Das Problem ist aber, dass wenn ich emule ne Zeit laufen lasse, keine Internet-Verbindung mehr über andere Protokolle (Http, SSH) möglich ist. Kurze Zeit später ist nicht mal mehr der Router im lokalen Netzwerk erreichbar. Da hilft bloß noch Steckerziehen, aber das kann ja net die Lösung sein.

    Die Firewall meldet auch immer Hackerangriffe, dass sind aber bloß emule-Anfragen auf gesperrten Ports.

    P.S: Auf dem Router ist selbstverständlich die aktuellste Firmware

    Was kann ich machen?

    thx Andreas
    [Diese Nachricht wurde von TaskForceX1 am 08.02.2003 | 13:13 geändert.]
     
  2. Yorgos

    Yorgos Viertel Gigabyte

    Registriert seit:
    2. Februar 2003
    Beiträge:
    3.963
    Hi.....vielleicht findest Du hier eine Lösung für das Prob
    http://www.dslrouter-hilfe.de/index.php

    mfg
    Y
     
  3. TaskForceX1

    TaskForceX1 Byte

    Registriert seit:
    26. Juli 2001
    Beiträge:
    83
    Wenn mich nicht alles täuscht ist das der SMC Barricade 704BRB (also mit 4-Ports. integriertem Modem, Printserver und Firewall).

    mfg Andreas
     
  4. s.monkey

    s.monkey ROM

    Registriert seit:
    19. Februar 2003
    Beiträge:
    7
    ach, sorry ... habe ger nicht gesehen das da dass T-DSL Modem integriert ist. Welches Modell hast du denn?
     
  5. TaskForceX1

    TaskForceX1 Byte

    Registriert seit:
    26. Juli 2001
    Beiträge:
    83
    Ich glaube, was du vorschlägst wird nicht gerade sehr gut sein, da die Firmware überhaupt nicht kompatibel zu meiner sein dürfte.

    Welche Firewall ich meine? Der Router hat eine Integrierte. Bestimmt hätte ich die dann auch nicht mehr, wenn ich die Firmware 1.95 drauf packen würde.

    mfg Andreas
     
  6. s.monkey

    s.monkey ROM

    Registriert seit:
    19. Februar 2003
    Beiträge:
    7
    Hi, also ich habe den SMC7008BR schon seit zwei Jahren. Früher hatte ich genau dein Problem auch öfters gehabt. Seit dem ich aber die aktuellste offizielle Firmware drauf habe (1.95n) habe ich keine Probleme mehr damit.
    Solltest die bei dir auch noch abstürze bringen kannst du ja mal einfach die inoffizielle 1.95u oder 1.96 draufmachen. Danach musst du halt einfach mal googeln.

    Achja, welche Firewall meinst du eigentlich. Eine Software Firewall auf deinem Rechner?

    PS: Was die Firmware Versionen angeht gilt natürlich nur für die SMCxxxxBR Router .... Solltest du einen SMCxxxxABR haben sieht das ganze schon wieder anders aus. Aber die sollen ja angeblich nicht mehr abstürzen. (!?)

    Gruß
    [smonkey]
     
  7. TaskForceX1

    TaskForceX1 Byte

    Registriert seit:
    26. Juli 2001
    Beiträge:
    83
    Jupp:

    guck mal unter www.edonkey2000.com

    unter downloads wählst du einfach "eDonkey2000 GUI" und schwupps, schon haste ihn da.

    mfg Andreas
     
  8. Carbonat

    Carbonat Byte

    Registriert seit:
    27. Juni 2001
    Beiträge:
    85
    Hi Andreas,

    danke für die nette und kompetente Antwort - hast Du gerade mal einen Link parat, wo ich den Edonkey 2000 0.44 Hybrid her bekomme?

    Danke Dir, Rüdiger
     
  9. BratHering

    BratHering Megabyte

    Registriert seit:
    17. Juni 2002
    Beiträge:
    1.382
    hi,
    ich habe einen SMC barricade 7004BR. mit externem T-Online Modem.
    ich benutze NICHT emule oder edonkey...habe aber dieses besagte problem auch gelegentlich...passiert nicht oft, aber passiert genau so wie du es schilderst, dass man nicht einmal übers lokale netzt auf den router zugreifen kann...bin ebenfalls zu keiner plausiblen antwort/lösung gekommen...

    mfg
    brathering
     
  10. TaskForceX1

    TaskForceX1 Byte

    Registriert seit:
    26. Juli 2001
    Beiträge:
    83
    Hi Rüdiger,

    ich hab mal an SMC ne Mail geschrieben, allerdings mit nicht gerade sehr befriedigenden Vorschlägen:
    - Deaktivieren Sie die SPI Firewall (würde ich NIE tun)
    - Wenn Sie ein P2P Programm verwenden, lassen Sie nicht mehr als 300 Verbindungen zu.
    - Senken Sie den MTU Wert Ihrer Netzwerkkarte(n) und am Router.

    Ich habe aber mittlerweile ne Lösung gefunden. Das Problem ist nicht der Router, sondern emule. Im Bug-Tracking bei sourceforge haben von diesem Problem schon mehrere berichtet, der Fehler tritt selbst bei normalen DSL Modems auf. Allerdings existiert dazu noch kein Patch.

    Meine Lösung ist aber sehr gut, aus meiner Sicht: Ich verwende anstatt emule den edonkey2000 0.44 Hybrid Client. Der hat das Problem nicht und ich erreiche damit zum Teil Wahnsinnsübertragungsraten im edonkey Netz (Maximum war mal >90 KB/s, ansonsten konstant auf >40 KB/s).

    Mein Windows XP läuft jetzt seit 3 Tagen durch und die Verbindung ist noch nie durch edonkey zusammengebrochen. Fast alles funktioniert (Http, SSH etc.), nur ist das Web-Interface vom Router nicht mehr erreichbar, aber das kratzt mich zur Zeit überhaupt nicht.

    ich hoffe, ich konnt dir ein bissl helfen.

    mfg Andreas
     
  11. Carbonat

    Carbonat Byte

    Registriert seit:
    27. Juni 2001
    Beiträge:
    85
    HILFE! Ich hab genau das selbe Problem! Endlich jemand, der mich
    versteht! Hoffe ich hole den Thread damit nach oben und er wird doch noch beantwortet! Gruß, Rüdiger
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen