1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

SMC-EZ1016DT DSL-HILFE

Dieses Thema im Forum "Heimnetz und WLAN" wurde erstellt von Arkiff, 12. November 2002.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Arkiff

    Arkiff Byte

    Registriert seit:
    13. August 2002
    Beiträge:
    28
    Hallo habe jetzt vor mir DSL anzuschaffen nun meine Frage:

    Kann ich meine DSL-Modem direkt an meine vorhanden Switch SMC-EZ1016DT link dazu hier :
    http://www.smc-europe.com/de/products/switch.html#

    anschleissen und mich dan über das NEtzwerk einwählen z.B. mit 2 verscheidenen rechnern (ja natürlich nicht gleichzeitig).

    THX
     
  2. Schrottlotti

    Schrottlotti ROM

    Registriert seit:
    12. November 2002
    Beiträge:
    6
    Natürlich geht das. Ich habe es in der Firma bei drei Kunden so gemacht.
    Ich habe dazu auf jedem Rechner die T-Online-Software installiert. Während der Installation muß der Rechner direkt am DSL-Modem angeschlossen werden. Wenn die Einwahl direkt funktionierte, können die Rechner am Switch an Port 1, 2, usw. und das Modem am Uplink angeschlossen werden.
     
  3. Sunny711

    Sunny711 Byte

    Registriert seit:
    9. Juli 2002
    Beiträge:
    14
    Hallo Arkiff!
    Neee!
    Aber viel einfacher. Das Modem braucht eine zweite Netzwerkkarte, üpber die du dich einwählst. Der Rechner, an dem das Modem angeschlossen wird, ist der Server mit 192.168.0.1.
    der andere Rechner mit 192.168.0.2 Client.
    Je nach Betriebssystem aktivierts du die DFÜ-Verbindung zur Freigabe für alle Rechner im Netz. Beim Client. wählst du keine Verbindung wählen (im Internetexplorer). bei der LAN-verbindung des Client muss zusätzlich der Gateway (IP des Servers) und der DNS-Server (IP des Servers) eingerichtet werden. Es gibt übrigens im Netz viele Links zu diesem Thema. versduche es mal über Google. Übrigens kannst du - wenn die Verbindung klappt - mit beiden Rechnern unabhängig von einander ins Netz (gleichzeitig) aber mit halbierter leistung (bei DSL egal)

    Bernd:)
     
  4. Dammpfwallze

    Dammpfwallze Megabyte

    Registriert seit:
    4. Juni 2002
    Beiträge:
    1.322
    Nee so gehts nicht.

    http://www.smc-europe.com/de/products/broad.html

    Meine Empfehlung SMC7004ABR
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen