smtp problem mit fritzbox

Dieses Thema im Forum "Mail-Programme" wurde erstellt von benutzername:, 13. Mai 2005.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. benutzername:

    benutzername: Byte

    Registriert seit:
    22. Dezember 2004
    Beiträge:
    22
    ich habe seit heute ein wlan fritzbox. ich nutze thunderbird als email client. bisher konnte ich immer ohne weiteres mails versenden. jetzt kann ich sie nur noch empfangen. da sämtliche andere internetapps funktionieren vermute ich das der router meine smtp aufforderungen nicht durchläßt. kann mir einer sagen, wie ich meine outgoing mails durch die box kriege?
    Das kann doch eigentlich gar nicht sein, oder? es existiert in der box keine möglichkeit portforwards für das smtp protokoll zu konfigurieren.
     
  2. benutzername:

    benutzername: Byte

    Registriert seit:
    22. Dezember 2004
    Beiträge:
    22
    das hat sich wohl erledigt, lese gerade das die web.de server down sind.
     
  3. mr.b.

    mr.b. Megabyte

    Registriert seit:
    18. April 2000
    Beiträge:
    2.463
    Mit der Fritzbox gibt es nie Probleme mit Mails, egal welche Ports.
    Gruß
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen