SO 6.0 erster Fehler?

Dieses Thema im Forum "Heft: Fragen zur aktuellen PC-WELT" wurde erstellt von zuse2218, 27. Februar 2002.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. zuse2218

    zuse2218 Byte

    Registriert seit:
    12. November 2001
    Beiträge:
    59
    hi,
    bisher habe ich staroffice 5.2 als webbrowser benutzt.
    jetzt brandneu staroffice 6.0 auf heft cd. also gleich install und... shit!
    ich habe die seite pcwelt.de aufgerufen und auf das neue heft geklickt dabei ist staroffice abgestürzt mit der meldung:

    ...es ist ein nicht behebbarer fehler aufgetreten. alle modifizierten dateien wurden jedoch gesichert und können vorraussichtlich beim nächsten programmstart wiederhergestellt werden....

    die textdatei die ich offen hatte war noch da. :-)
    verwendetes bs winme.
    also vorsicht!

    warum legt pcwelt nur eine windowsversion von staroffice 6.0 bei?
    ich hätte gerne staroffice 6.0 für linux gehabt.

    KH
     
  2. RaBerti1

    RaBerti1 Viertel Gigabyte

    Registriert seit:
    24. November 2000
    Beiträge:
    5.094
    warum legt pcwelt nur eine windowsversion von staroffice 6.0 bei?

    Falsche Frage!
    Auf grund von was erdreistet sich die PC-Welt, eine nur begrenzte Zeit lauffähige Version als VOLLVERSION zu bezeichnen???

    Entweder es ist eine Trial-Version, dann darf sie nach einer gewissen Zeit die Arbeit einstellen, oder es ist eine Vollversion, dann darf aber genau das eben nicht passieren. Also: Ich hab das Heft gekauft, SO6.0 als Vollversion sollte mitgeliefert werden, wurde aber nicht geliefert. Wann bekomm ich die?

    MfG Raberti
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen