1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

So defragmentieren die Profis!

Dieses Thema im Forum "Festplatten, SSD, USB-Sticks, CD/DVD/Blu-ray" wurde erstellt von Dibuc, 24. Dezember 2004.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Dibuc

    Dibuc Kbyte

    Registriert seit:
    21. August 2000
    Beiträge:
    328
  2. franzkat

    franzkat CD-R 80

    Registriert seit:
    16. Juni 2002
    Beiträge:
    9.246
    Lol. Habe ich gleich mal getestet. Der Rechner läuft jetzt so schnell wie nie. Danke für den Hinweis :bet:
     
  3. BreiteSeite

    BreiteSeite Kbyte

    Registriert seit:
    11. Juni 2004
    Beiträge:
    356
    Das mache ich leiber nich, sieht mir net so geheuer auf mit der Zange und Stahlwolle..

    mfg

    BreiteSeite
     
  4. Polo2FHeizer

    Polo2FHeizer Byte

    Registriert seit:
    20. Dezember 2004
    Beiträge:
    59
    ROFL LOL, jo danke für den super Link, meine 250 GB Platte rennt nun wieder wie Stier. :9 :9 :9
     
  5. Red Zet

    Red Zet Halbes Megabyte

    Registriert seit:
    19. März 2004
    Beiträge:
    530
    Hatte ursprünglich ne Platte gehabt mit 5400 U/min. Nach dieser Modernen art der Defragmentierung wunderte ich micht echt über den sagenhaften Leistungsschub. Gut, die Platte ist jetzt etwas Lauter als sonst, was denoch auf eine Höhere Drehzahl der HDD (ca 10000 U/min) zurückzuführen ist (beim zusammenbau warscheinlich an der falschen Schraube gedreht :D ).

    Jedoch ist ein wenig Fachwissen erforderlich, vor allem, wann man aufhört so ein Müll zu Schreiben :totlach:

    Also Jungs und Madels nicht nachmachen :bet: , den die Platte ist danach schrott.


    Gruß Red
     
  6. ratinho

    ratinho Byte

    Registriert seit:
    6. August 2000
    Beiträge:
    119
    Habe alles wie im Link beschrieben gemacht.
    Komischerweise verlangt Windows zeigt einen
    sog. "soft-flush-driver".
    habe mal gegoogelt, Übersetzung bei Leo meint
    es handelt sich um einen "Weich-Spül-Treiber"
    Leider kann ich bei treiber.de nix finden.
    Alle meine Daten sind auf der Platte, HILFE!!!!!
     
  7. Michi0815

    Michi0815 Guest

    Registriert seit:
    7. Januar 2004
    Beiträge:
    3.429
    :haare: du dau du!
    du solltest doch fensterreiniger verwenden und nicht weichspüler!!!

    WfW (windowcleaner for windows) ist seit jahrzehnten in allen windowsversionen erprobt und integriert! :bse:

    jetzt kann dir nur noch ein experimenteller 3rd-party treiber wie LfW (lenor for windows) helfen.
     
  8. dominik19121991

    dominik19121991 ROM

    Registriert seit:
    22. August 2005
    Beiträge:
    6
    Würd ja gern die Anleitung anschauen, aber leider ist diese auf dem Uni Server nicht mehr auffindbar.
     
  9. Wolfgang77

    Wolfgang77 Ganzes Gigabyte

    Registriert seit:
    1. Oktober 2002
    Beiträge:
    20.804
  10. Chippo

    Chippo Guest

    :rip: Sie ist tot, Jim!

    Und das tollste daran ist das die Datensicherheit dadurch auch enorm steigt. Damit kann kein Datendieb noch was anfangen.

    Schickt das doch zur Chip, das können sie demnächst als Ultra-Sicherheits-Tipp veröffentlichen. Wenn sie es nicht vorher zur Speed-Optimierung an ihren eigenen Servern ausprobieren :D
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen