1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

So einfach umrüsten.............???

Dieses Thema im Forum "CPU, BIOS & Motherboards, RAM" wurde erstellt von Fladenbrot, 28. Oktober 2002.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Fladenbrot

    Fladenbrot Byte

    Registriert seit:
    9. September 2002
    Beiträge:
    26
    Ich habe ein GIGABYTE Socket A GA7VTXE Motherboard mit }nem Athlon XP 1800 drauf.

    kann ich einfach so eine andere AMD-CPU (z.B. XP 2000) oder sogar }ne Intel-CPU einsetzten ?? Wird die selbstständig erkannt ohne besondere Einstellungen ???

    gruß
    Uli
     
  2. motorboy

    motorboy Megabyte

    Registriert seit:
    16. April 2001
    Beiträge:
    1.707
    infos:
    http://www.giga-byte.com/products/7vtxe.htm
    http://www.giga-byte.com/support/viakt266.htm#link7vtxe

    ein guter kühler sollte die bessere lösung sein, für dein problem
     
  3. barbarossi

    barbarossi Megabyte

    Registriert seit:
    22. November 2001
    Beiträge:
    1.137
    Hallo !

    Ich finde , das der Xp1800+ noch relativ kühl ist (na ja , alles ist relativ .... :-)) , ich vermute eher , das du nen schlechteren Lüfter hast . Was heißt recht heiß ? Ein Normalwert für nen XP1800+ in einem Gehäuse ohne Geh.-Lüfter mit einem 21? Titan-CPU-Lüfter ist etwa 40° Idle und 55-60° Vollast . Mit Gehäuselüftern und z.B. Vcool ist da natürlich noch einiges zu machen .....

    MfG Florian
     
  4. Fladenbrot

    Fladenbrot Byte

    Registriert seit:
    9. September 2002
    Beiträge:
    26
    War eigentlich nur so dahergefragt, da mein XP1800 recht heiß wird und ich eventuell }ne höhere CPU einbauen könnte und mit 100 Mhz Systemtakt betreiben, so daß ich mit nur 100Mhz trotzdem nicht unbedingt weniger leistung habe !!!
     
  5. Zirkon

    Zirkon Megabyte

    Registriert seit:
    28. November 2001
    Beiträge:
    1.210
    Intel: definitiv nein.

    XP2000 statt XP1800? Sollte gehn, aber wo ist der Sinn? Du wirst durch die 10% mehr Takt nicht den geringsten Unterschied merken...

    Die CPU wird vom BIOS automatisch erkannt, für neuere CPUs benötigt man aber in der Regel ein BIOS-Update.
     
  6. megatrend

    megatrend Guest

    Hallo,

    Fragen:

    1.) Was hast Du genau für ein Motherboard?

    2.) Was hast Du für Temperaturen (Prozessor/Gehäuse)?

    Gruss,

    Karl
     
  7. megatrend

    megatrend Guest

    Hallo,

    Ich weiss nicht, was Deine BIOS-Version alles für Modelle unterstützt, aber mit dem aktuellsten BIOS geht dieses Board bis XP 2600+.

    Die Frage ist, warum Du von XP 1800+ auf XP 2000+ umrüsten willst; als User wirst Du den Unterschied subjektiv kaum feststellen können (ausser mit Benchmarks).

    Was Du natürlich berücksichtigen musst, dass Du einen passenden Lüfter für die neue CPU hast; auch die Gehäuselüftung sollte genügend sein (je heisser die CPU wird, desto dringender ist Gehäuselüftung erforderlich).

    Intel-CPU kannst Du keinesfalls einsetzen; die sind elektronisch nicht kompatibel zu den AMD-Boards.

    Gruss,

    Karl
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen