So schließen Sie einen Atapi-Brenner richtig an

Dieses Thema im Forum "Ihre Meinung zu Artikeln auf pcwelt.de" wurde erstellt von unterfranke, 13. Mai 2004.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. TrinoX

    TrinoX Halbes Megabyte

    Registriert seit:
    2. Oktober 2003
    Beiträge:
    526
    also ich war bis jetzt der meinung das einen moderne HDD ATA100 oder gar ATA133 beherscht. So ein ATAPI Laufwerk, sei es Brenner, DVD... beherscht meines wissens nach nur DMA33, wäre also demnach langsamer als die HDD.

    Ich dachte Laufwerke an einen IDE und HDD's an den anderen, sprich HDD 1 als PrimMaster, HDD2 als PrimSlave
    DVD-Rom SecMaster, CDBrenner SecSlave

    Sorry wenn ich jetzt etwas blöd frage, aber ich blicks gerade nicht.

    TnX
     
  2. Treez

    Treez ROM

    Registriert seit:
    3. November 2003
    Beiträge:
    1
    Und was mache ich wenn ich 3 Festplatten und 2 Atapi Brenner habe???:confused: :
     
  3. unterfranke

    unterfranke Byte

    Registriert seit:
    28. Januar 2001
    Beiträge:
    51
    ..und was ist, wenn man zwei Festplatten hat :D
     
  4. Bernie

    Bernie Byte

    Registriert seit:
    25. August 2000
    Beiträge:
    11
    Hey,

    richtig wichtig ist es eigentlich nur, wenn Du mit beiden Laufwerken "on the fly", also direkt vom CD-ROM auf den Brenner koipieren willst. Da dann gleichzeitig gelesen und geschrieben wird, sollten die beiden Laufwerke nicht am selbeben IDE-Kanal hängen. Also HDD1 Master am primären, CD oder DVD-ROM Slave am primären IDE-Kanal, Brenner Master am sekundären und HDD2 Slave am sekundären IDE-Kanal.
    Auch wenn von HDD1 nach HDD2 kopiert wird, ist diese Konfiguration besser.
    Im Gegensatz zu SCSI kann IDE nämlich nicht gleichzeitig schreiben und lesen.

    Gruß Bernie
     
  5. magiceye04

    magiceye04 Wandelndes Forum

    Registriert seit:
    1. September 2000
    Beiträge:
    53.973
    Hi!

    Entweder die Festplatten mal ausmisten und eine rauswerfen oder einen PCI-IDE-Controller nachrüsten, ist schon ab 10? zu haben.

    Gruß, MagicEye
     
  6. ETathome

    ETathome Byte

    Registriert seit:
    20. Oktober 2003
    Beiträge:
    81
    Oder einfach, falls vorhanden, die S-ATA Anschlüsse des Mainboards nutzen, falls die Festplatten S-ATA Modelle sind.
    Bei mir hab' ich zB.

    2* S-ATA Maxtor Festplatten am S-ATA auf dem Asus Mainboard
    1* Pioneer DVD Brenner am Primären IDE Master
    1* Plextor CD Brenner am Sekundären IDE Master
    1* ASUS DVD Player am Sekundären IDE Slave

    Bleibt also noch immer Platz für ein weiteres Laufwerk :D :D :D

    :bet:
    Gruss
    ET
     
  7. c62718hris

    c62718hris Megabyte

    Registriert seit:
    17. März 2003
    Beiträge:
    1.908
    Ich würde dann so verfahren. An einen Kanal die beiden Festplatten und an den anderen den Brenner als Master.
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen