So verfährt Strato mit Kunden -Vorsicht!

Dieses Thema im Forum "Internet: DSL, Kabel, UMTS, LTE" wurde erstellt von thomes, 7. Mai 2003.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. thomes

    thomes ROM

    Registriert seit:
    7. April 2003
    Beiträge:
    5
    Habe einen Providerwechsel gemacht. Strato hat nach der Kündigung den Service sofort abgeschaltet (trotz Bezahlung bis Jahresende und eines ausdrücklichen Hinweises). Trotz mehrfachem Antrag meines neuen Providers reagiert Networksolutions in den USA nicht. So sind die com-Domains jetzt schon seit Wochen nicht abrufbar. Strato weist jede Verantwortung von sich, obwohl der Fehler bei denen liegt. Das ist kaum zu glauben was Strato mit seinen Kunden macht! Wer hat ähnliche Erfahrungen gemacht? Und wer kann helfen, welche Rechtsmittel möglich sind?
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen