Sober.D: Wurm tarnt sich mal wieder als Windows-Update

Dieses Thema im Forum "Ihre Meinung zu Artikeln auf pcwelt.de" wurde erstellt von ODO, 8. März 2004.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. ODO

    ODO Megabyte

    ...sollte es , trotz vieler vieler Warnungen in allen Medien doch tatsächlich immer noch Leute geben,-welche diese Mail wirklich noch öffnen...? Ich glaub es einfach nicht....
    Ach so, vielleicht doch,-wenn ich an die letzte PISA Studie denke,-dann wieder glaube ich es doch......:aua: :aua: :heul: :bet: :confused:
     
  2. whisky

    whisky Ganzes Gigabyte


    Und auch keinen Anhang von Freunden wenn man nicht weiß was drinnen ist - erst bem Freund nachfragen ob er oder der Wurm auf seinem System die Mail verschickt hat
     
  3. Ich meinte damit "Patches", die von Support@Microsoft.com oder so kommen kommen. Die mit den angeblichen Patchen stammen 100% nicht von Microsoft.
     
  4. Gast

    Gast Guest

    Warum? Ich kriege regelmäßig Emails von Microsoft! :aua:
     
  5. Öffnet Nie nicht nimmer nicht irgendwelche "Emails von Microsoft" und keine Mails von unbekannter Herkunft, wenn irgendetwas Faul erscheint, öffnet die Mail nicht, schickt sie an Symantec oder Antivir oder löscht sie einfach. BITTE, IHR HELFT DAMIT TAUSENDEN VON UNERFAHRENEN INTERNETUSERN UND EUCH SELBST!!!!:aua:
    Danke:D
    :laola:
     
  6. bond7

    bond7 Megabyte

    so ist es aber...leider.
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen