Sober-Wurm verbreitet ****-Spam

Dieses Thema im Forum "Ihre Meinung zu Artikeln auf pcwelt.de" wurde erstellt von ThomasausWB, 17. Mai 2005.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. ThomasausWB

    ThomasausWB Byte

    Registriert seit:
    28. Dezember 2004
    Beiträge:
    37
    Ich hatte gestern abend auch auf einmal so eine Mail, besser gesagt 60 Stück. Seltsam war, dass die anscheinend vom Kundenadministrationsserver (KAS) meines Webhosters kamen.

    Code:
    Absender war "The Post Office" Titel "Delivery problems with your mail"
    
    A copy of your message is being returned to you due to difficulties
    encountered while attempting to deliver your mail.
    
    Very often people attempt to send mail to USERIDs, which are not
    known to this particular system.
    
    The following errors occurred during message delivery processing:
    
    <vmail elecard.com info@elecard.com 99>: Forwarding loop detected
    
    ~~~~~~~~~~ PostMe - Hinweis ~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~
    Der folgende Teil der Nachricht ist vom Typ: message/delivery-status
    ~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~
    
    Reporting-MTA: dns; lmg11.affinity.com
    Arrival-Date: Sun, 15 May 2005 13:18:59 -0700
    
    Final-Recipient: RFC822; info@elecard.com
    Action: failed
    Status: 5.2.1 (Site configuration error - forwarding loop detected)
    Diagnostic-Code: 550 (Site configuration error - forwarding loop detected - this address would be forwarded to itself)
    
    
    
    ----------------------------------------
    Der Mail waren folgende Anlagen angefügt (klicken Sie zum Weiterverarbeiten oben rechts auf die Büroklammer):
        mail [ at ] thomas-wehner.com - Dresden 1945.msg
     
  2. TobsenM

    TobsenM ROM

    Registriert seit:
    17. Mai 2005
    Beiträge:
    1
    Hi,

    Gegenmittel gegen denn Spam...?
     
  3. nual

    nual Byte

    Registriert seit:
    10. Oktober 2001
    Beiträge:
    45
    Da ist sie wieder, die regelmäßige **** - Meldung, wie auf Bestellung, wie von langer Hand geplant. Wenn das Thema auch nur einen winzigen Augenblick abtaucht - zack - und schon ist es wieder, wie aus dem Hut gezaubert, da.
    So weit so sehr schlecht.

    Nur, in diesem Zusammenhang möchte ich als erwachsener Mensch, einer der eine großen Teil der deutschen Geschichte kennt, sagen wir mal ab dem Dreißigjährigen Krieg, ich würde gerne wissen wollen was für ein fürchterlicher sog.
    **** - Text das sein soll.
    Ich möchte gerne den Wortlaut wissen wollen.
    Und dann, dann will ich Kraft meiner eigenen Vernunft entscheiden wollen, was ein **** - Text ist und was nicht.
    Ich brauche nicht andere für mich denken und entscheiden lassen.
    Wer das braucht, wer immer eine Amme benötigt, der soll es so machen, ich brauche das nicht.
    Welcher von den Alt - Kummunisten in den Nachrichtenargenturen hat denn nun wieder diesen Schnellschuß losgelassen?

    Kleine Zusatzbemerkung:
    Solange die Roten ****s durch unsere Medien sich suhlen und in den Parlamenten sitzen, solange bin ich nicht bereit mir meine Meinungsbildung zu Äußerungen anderer aus der Hand und aus dem Kopf nehmen ölassen.

    Also, auf, auf, wie lautet der Text denn nun im Original.
    Wer ihn kennt der schreibe den einfach mal hier hinein.
    Ich bin sehr gespannt, ob das gelingt.

    Oder sollten wir tatsächlich schon bei der fürchterlichen kummunistischen Diktatur der Ex - DDR angekommen sein?
    Man könnte es beinahe meinen.

    Viel Mut
    nual
     
  4. Jasager

    Jasager Viertel Gigabyte

    Registriert seit:
    6. Dezember 2004
    Beiträge:
    2.642
    Hallo,
    selten haben Inhalt und Rechtschreibung so gut zusammen gepasst.
    Grüße von einem roten
     
  5. nual

    nual Byte

    Registriert seit:
    10. Oktober 2001
    Beiträge:
    45
    Gott zum Gruß, mein lieber Jasäger
    Ein Pisaschüler, so wie du einer, hat sich mit seiner Antwort selbst im Spiegel gesehen.
    Nun mache etwas daraus.

    War das Folgende von ****** oder von Lenin:
    "Warum den sachlich bleiben, wenn man persönlich werden kann?"
    Ist auch egal von welchem der beiden.
    Ekelhafte Massenmörder waren beide.
    Alles dieselbe blutige Sülze.

    Vor Gericht:
    Der Angeklagte hat einen Pickel auf der Nase.
    "Na dann, dann bekommt er eben noch fünf Jahre mehr aufgebrummt", so der Richter.
    So sind sie eben, die ferngesteuerten Rassisten und Gutmenschen dieser Welt.

    Einen von den Typen müsstest du eigentlich, wenn du genauer in den Spiegel schaust, auch noch sehen können, eine schleimige Rassistenfratze.
    Siehst du sie?
    Schaue ganz genau hin.
    Viel helfen wird es dir nicht.

    nual

    PS: Deinetwegen werde ich nicht die Rechtschreibhilfe von WinWord nicht !! anwerfen.
     
  6. Winnie The Pooh

    Winnie The Pooh Viertel Gigabyte

    Registriert seit:
    12. September 2004
    Beiträge:
    3.247
    Ich habe lange nicht mehr so ein haßerfülltes Posting gelesen - da hat wohl ein Gesinnungsfreund der Braunen die Maske fallen lassen.

    Reden ist Silber, Schweigen ist Gold.

    Kein Gruß
     
  7. Jasager

    Jasager Viertel Gigabyte

    Registriert seit:
    6. Dezember 2004
    Beiträge:
    2.642
    Hallo,
    don´t feed the trolls.


    Grüße Jasager
     
  8. RaBerti1

    RaBerti1 Viertel Gigabyte

    Registriert seit:
    24. November 2000
    Beiträge:
    5.094
    Kleines Logik-Seminar:
    Was bedeutet es, wenn jemand sagt:

    "I woa no nia auf koan Beag net drobn!"

    MfG Raberti
     
  9. nual

    nual Byte

    Registriert seit:
    10. Oktober 2001
    Beiträge:
    45
    Wer austeilt, der muß auch einstecken können.
    Alles klar?

    Wer das nicht kann, der soll sich unter die Küchenschürze seiner Mutti flüchten.
    nual
     
  10. P.A.C.O.

    P.A.C.O. Ex-Foren-Bulle

    Registriert seit:
    9. Juli 2002
    Beiträge:
    19.129

    ICH halt mich dran ;-)

    auch wenn er aufgrund meines nicks bestimmt noch was zu sagen hat ,)
     
  11. apollogo

    apollogo Kbyte

    Registriert seit:
    1. Februar 2005
    Beiträge:
    322
    Wird hier nicht irgendwas verwechselt? Es geht um Computer und "Würmer" und nicht um Politik oder Geschichte. :confused:
     
  12. sg69

    sg69 Halbes Megabyte

    Registriert seit:
    28. August 2003
    Beiträge:
    977
    DAS IST TYPISCH DEUTSCH !

    Warum nehmen wir nicht in unser Grundgesetz folgenden Satz auf:
    Wer Juden oder Ausländer kritisiert oder kritisierte Juden oder Ausländer nicht schützt wrid mit einer lebenslangen Freiheitsstrafe bestraft.

    Nicht JEDER der Kritik am Umgang mit der Vergangenheit übt ist ein ****.
     
  13. Winnie The Pooh

    Winnie The Pooh Viertel Gigabyte

    Registriert seit:
    12. September 2004
    Beiträge:
    3.247
    Darf ich fragen, ob du eine solche Mail bekommen -und gelesen- hast? Was hat diese Hetze mit Kritik zu tun? Und wer sagt dir eigentlich, daß ich Deutscher bin?

    Btw: deine Shift-Taste klemmt...
     
  14. hansdieterlang

    hansdieterlang Kbyte

    Registriert seit:
    31. Juli 2001
    Beiträge:
    219

    Ja! Und nicht jeder, der Kritik am kriminellen Ausländeranteil übt, ist ein Rechtsradikaler. Aber viel Deutsche, ganz besonders in der Politik (an vorderster Front Fischer) werden hysterisch, wenn man nur anfängt Aus.... zu sagen. Schon ist man rechtsradikal.

    Und manchmal frage ich mich, ob diese Spammails wirklich von irgendwelchen Pseudo-****s kommen oder von Anhängern der etablierten Parteien, die damit Wahlen beeinflussen wollen. Denn keiner von denen hat auch nur die Spur eines Heiligenscheines um das wenig weise Haupt. Eher bestimmen Machtgelüste und Geldgier das dortige Geschehen.

    HD
     
  15. brzl

    brzl Halbes Megabyte

    Registriert seit:
    17. März 2004
    Beiträge:
    730
    Für diese Mails gibt es eine Taste: <DELETE>

    Alles, was man mehr dazu sagt, ist überflüssig. :D
     
  16. Flex6

    Flex6 Halbes Megabyte

    Registriert seit:
    5. Juli 2003
    Beiträge:
    731
    der meinung von hansdieterlang kann ich mich nur anschließen, in den medien wird das bißchen verfälscht , mails mit rechtsradikaler überschrift sind auch mit dem absender oder inhalt vom spiegel sowie heise verschickt worden und spiegel als rechts einzustufen oder diese frage zu stellen erübrigt sich glaube ich , genauso wie heise nicht als rechtsradikal einzustufen ist, der witz ist ja noch das in grunde nur windows schuld ist, gäbe es kein windows oder ein sicheres windows gäbe es auch keine solche mails oder würmer oder trojaner etc. das hätte man auch in den medien mal verbreiten können oder in anderen artikel der medien und daran sind bestimmt nicht die rechten ,ausländer oder erdteufel schuld
     
  17. Ace Piet

    Ace Piet Computerversteher

    Registriert seit:
    7. September 2004
    Beiträge:
    3.325
    Es gibt eine neue Sober-Variante, die verbreitet mal nix über die SPD, sondern ****-Propaganda, aber das wär auch egal, oder?


    Der erste erzählt noch was über eine DDOS-Variante, der Rest fällt deutschgerecht über das Wort "****" her. Dem einen ist die Meinung des anderen nicht grün, scheisst ihn an, weil er damit nicht klarkommt und *pautz* Sperrung eines Users erfolgt... 31 Tage, weil wohl Mai ist.

    Thema verfehlt. Esel verfehlt, Sack tot. *hurraa*

    -Ace- (ich bin stolz auf alle, incl. Red.)
    ____________

    PS.: Mich juckt, wer von euch (quer-durch-die-Bank) massgeblich keine Sperre verdient hat?! - Und wenn ja, wieviel?

    PPS.: Wollen wir etwas diskutieren, wie gefälschte Absender in die Mails kommen? *urggh*
     

    Anhänge:

  18. Winnie The Pooh

    Winnie The Pooh Viertel Gigabyte

    Registriert seit:
    12. September 2004
    Beiträge:
    3.247
    Zunächst mal hatte sich der TO noch völlig wert(ungs)frei geäußert. Und dann findet sich ein Troll (in diesem Falle nual), der seinen dümmlichen Sermon dazu abgibt. Natürlich ging es dem nicht ums Thema an sich, und natürlich (sowas ist so sicher wie das Amen in der Kirche) haben andere User (so auch ich) darauf reagiert.

    Es war sicher mein Fehler, auf dieses dämliche Gepöbel anzuspringen - aber auf derartige Hetze werde ich wohl immer reagieren. Und ich bin es auch, der diesen Thread gemeldet hat, weil ich mich mit solchen Äußerungen (so ich sie denn sehe) nie abfinden werde.

    Ganz deutlich, Ace: du solltest doch hier bitte Ursache und Wirkung unterscheiden - und deshalb empfinde ich deine Kritik als sehr selektiv und der Situation nicht in vollem Umfang gerecht werdend.
     
  19. Jasager

    Jasager Viertel Gigabyte

    Registriert seit:
    6. Dezember 2004
    Beiträge:
    2.642
    Hallo,

    Aha, nur weil es mich kurzzeitig in den Fingern gejuckt hat als ich die Aussage eines Trolls gelesen habe, und mich selbst dann noch gebremst habe. Naja, halte deine Aussage auch für etwas unausgewogen.

    Grüße Jasager
     
  20. Ace Piet

    Ace Piet Computerversteher

    Registriert seit:
    7. September 2004
    Beiträge:
    3.325
    (OT)
    > Naja, halte deine Aussage auch für etwas unausgewogen.

    Natürlich ist sie das. - Sie ist sogar gewollt übertrieben. Aber sie entspricht dem groben Verlauf. Kritik? Ach wo. Nur eine lustige Geschichte, über die man nicht weiter nachdenken sollte.

    -Ace-
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen