1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

Socket A & Lautstärke!

Dieses Thema im Forum "CPU, BIOS & Motherboards, RAM" wurde erstellt von Ti52, 15. Dezember 2004.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Ti52

    Ti52 Halbes Megabyte

    Registriert seit:
    19. August 2002
    Beiträge:
    694
    Was ist ein Socket A ?
    Ist das nur für AMD?
    Ich hab einen P4 Socket 478 ist das absolut unkompitable mit dem Socket A ??
    Bzw gibt es das Modell von Zalman - CNPS7000A-Cu auch für Socket 478???
    Bin nämlich jetzt am überlegen!! Ich will einen sehr leisen PC ob jetzt Wasserkühlung oder nicht wei0 ich eben noch net!
    Was sagt ihr ??
    Habe einige Testberichte gelesen über den Zalman - CNPS7000A-Cu und er scheint sehr gut zu sien nicht nur in der Lautstärke!
    Aber ich weiß jetzt echt nicht weiter bitte helft mir was würdet ihr tun?
    Waku oder Luku? Wenns auf die Lautstärke ankommt?
    Will einen ganz leisen PC so leise es halt geht und trotzdem die CPU nicht zu heiß werden lassen!
    Ich meine der Zalman - CNPS7000A-Cu hat eh nur max. 20-25 db! Eine WAKU kommt aber auch sicher auf diese Laustärke!
    Die Testberichts habe ich unter
    http://www.tweakpc.de
    gelesen! Hoffe die Seite ist gut .. :-)
    Das wäre der Wühler: http://www.tweakpc.de/cooling/cooling_kue.php?id=56
    aber passt der auf Socket 478 bzw was sagt ihr zu dem ...
    danke euch lg
     
  2. Poweraderrainer

    Poweraderrainer CD-R 80

    Registriert seit:
    5. Mai 2003
    Beiträge:
    9.178
    da steht Test des Zalman CNPS7000-Cu für den Pentium 4

    und damit ist der sockel 478 gemeint...der kühler ist für sockel A und sockel 478 einsetzbar

    wenns du es so leise haben willst wie es geht, kommst du um eine passiv-wakü nicht drum herum ;)
     
  3. andy33

    andy33 Megabyte

    Registriert seit:
    11. Januar 2002
    Beiträge:
    1.139
    Der Zalman ist leise und gut.

    Ich würde auf Luftkühlung setzen, auch wenn es unter umständen geringfügig lauter ist.

    Aber bei WaKü besteht leider die Gefahr das zwar die CPU schön kühl bleibt aber die auf dem Mainboard vorhandenen Elkos in der nähe der CPU sehr heiss werden können. Bei nem Luftkühlter werden die mitgekühlt.

    Da gab es vor ein paar Monaten mal einen Beitrag in der PC-Professional oder der PC-Welt, ich weis es nicht mehr genau, wo das Thema mal behandelt wurde.
    Da wurden an den Elkos temperaturen bis zu 179 C° gemessen bei nem System mit Wakü.

    Das das auf Dauer nicht unbedingt gut fürs Board ist, ist klar.

    mfg
    andy33
     
  4. Ti52

    Ti52 Halbes Megabyte

    Registriert seit:
    19. August 2002
    Beiträge:
    694
    Aber wenn ichs sehr leise haben kann gibts doch keine Alternatieve für Passievkühlung oder?
    Ich habe nen P4 2,8Ghz HT den passief zu kühlen (also wenn ich das richtig verstehe ohne Lüfter nur mit Heatpipe...) geht doch nicht der würde doch zu heiß werden oder?
    Was sagst ihr zu dem Zalman - CNPS7000A-Cu hast du den andy33 ?
    Werde ne Luku machen aber Welchen CPU Kühler nun ?
    Passies oder mit Lüfter ? Zalman - CNPS7000A-Cu oder xxxxxx ??
    Ich kenn mich auch nicht all zu gut aus kann mir noch wer anders was empfehlen?
    lg danke euch
     
  5. andy33

    andy33 Megabyte

    Registriert seit:
    11. Januar 2002
    Beiträge:
    1.139
    Hi,

    nein ich habe den Zalman selber nicht, aber kann sagen das er sehr leise ist da ich den schon mehrfach verbaut habe.

    Die CPU per Passiv Kühlung zu kühlen geht sicher auch, aber das hängt in Gewisserweise auch vom Gehäuse ab, denn die Wärme muss ja irgendwie aus der Kiste raus. Zumal du bei Passiv-Kühlung unter umständen ein ähnliches Problem mit der Elko Temeparatur bekommen kannst wie bei Wakü.

    Aber ich habe auch nicht den totalen Marktüberblich über alle CPU Kühler. Es kann also gut sein das da noch irgendein anderer Luftkühler ist der noch ein zwei dB leiser ist, aber da kann ich Dir nicht helfen.

    mfg
    andy33
     
  6. ankeforever

    ankeforever Viertel Gigabyte

    Registriert seit:
    25. Juli 2004
    Beiträge:
    2.958
    Hallo,
    da ist eine deiner Eingangsfragen unbeantwortet geblieben ;) Ja, Socket A ist nur für AMD CPUs! Früher mal für den Athlon und Duron, heute (oder auch schon eher gestern) für den Athlon XP! P4 und Sockel A wird auf keinen Fall passen...
    Zu dem Zalman: Ich hab den Kühler, allerdings den CNPS7000A-AlCu! Kupfer und Alu, nicht die Vollkupferversion! Er steckt auf einem XP 3000+ und hält ihn konstant auf unter 40°C, auch unter Last! Läuft Board-gesteuert auf der niedrigsten Drehzahl und ist praktisch unhörbar! Der Lüfter meiner alten GeForce 4 ist lauter, deshalb kommt die auch hoffentlich bald zum alten Eisen! :D
    Den Zalman kann ich also nur empfehlen, zumal der Cu eine noch etwas bessere Kühlleistung bringen dürfte als die Kupfer/Alu-Kombination ;) Wie gesagt super leise, außer man läßt ihn volle Kanne laufen, ist aber (bei mir) völlig unnötig, weil er schon mehr als ausreichend kühlt wenn er langsam dreht!
    Kaufempfehlung! :)
     
  7. Oblivion

    Oblivion Kbyte

    Registriert seit:
    8. Dezember 2004
    Beiträge:
    359
    Also wenn du den ganzen PC leise haben willst würd ich dir zum CPU-Kühler (Zalman is a guter kühler) noch ein passives Netzteil kaufen
     
  8. Ti52

    Ti52 Halbes Megabyte

    Registriert seit:
    19. August 2002
    Beiträge:
    694
    Also eines ohne Lüfter?
    Kannst du mir eines empfehlen?
     
  9. ankeforever

    ankeforever Viertel Gigabyte

    Registriert seit:
    25. Juli 2004
    Beiträge:
    2.958
    Aber vorsicht, WENN lüfterloses NT, unbedingt auf gute Durchlüftung des Towers achten! Und wenn du dann ein passiv gekühltes NT und zwei oder noch mehr Gehäuselüfter reinmachst, kommts aufs gleiche raus :D
    Netzteile kann ich dir entweder BeQuiet oder Enermax empfehlen, beide schön still! :)

    @vf01: Lüfterloses NT empfehlen und nicht vor der Hitze warnen? Was hat der TO davon, wenn man die Kiste nicht hört und dafür kocht sie? :rolleyes: Übrigens: Ein sehr gutes passives Netzteil ist zb. ein Baumstamm! :D
     
  10. Ti52

    Ti52 Halbes Megabyte

    Registriert seit:
    19. August 2002
    Beiträge:
    694
    Also Leute die Entscheidung steht ich kauf mir den Kühler!
    Ihr habt meine Meinung gefestigt!
    Also wenn er scheisse ist seit ihr dran :-)))
    Nee also er ist leise und für P4 Socket 478 kompitabel?
    Kann mir wer sagen, wie das mit dem Drehzahlregler ist?
    Liegt der drinne im Gehäuse und man muss immer den PC öffnen wenn man umstellen will?
    Stellt ihr oft um oder gibt es eine Stufe die leise ist und gut kühlt?
    lg by
     
  11. Ti52

    Ti52 Halbes Megabyte

    Registriert seit:
    19. August 2002
    Beiträge:
    694
    Noch was Leute wo kann ich nachschauen ob der auch mit dem Motherboard kompitabel ist?
    Oder ist das sowieso der Fall?
    lg by
     
  12. Ti52

    Ti52 Halbes Megabyte

    Registriert seit:
    19. August 2002
    Beiträge:
    694
    Leute habe gerade gesehen, dass es auch den Zalman CNPS 7700-Cu gibt!
    Welchen soll ich jetzt nehmen?
    Was ist eigentlich der wirkliche Unterschied der beiden?
    lg
     
  13. ankeforever

    ankeforever Viertel Gigabyte

    Registriert seit:
    25. Juli 2004
    Beiträge:
    2.958
    Hui, ich seh doppelt :D Hab das mit dem Board ja schon beantwortet, im andern Thread...
    Und wegen dem Regler, ja der liegt im Gehäuse normalerweise! Ich hab ihn aber weggelassen beim Einbau, weil mein ASUS A7N8X-X sowieso den Lüfter von sich aus regelt! Wenn dein Board das auch kann, ist der Regler überflüssig! Wie gesagt, bei mir wird er vom Board temperaturabhängig gesteuert und dreht permanent auf niedrigster Drehzahl!
    Sollte das dein Board nicht drauf haben, häng den Regler dazwischen, gib dem Prozzi was zu tun (Vollast, Prime95 etc.) und beobachte die Temperatur! So findest du einen Kompromiss zwischen Lautstärke und Kühlung, gut möglich daß ihm dann auch die langsamste Stufe ausreicht! Wenn du das dann einmal eingestellt hast, denk ich nicht, daß du es noch groß verändern mußt hinterher...

    PS: Zum 7700 kann ich leider nix sagen, hab ich nicht :)
     
  14. magiceye04

    magiceye04 Wandelndes Forum

    Registriert seit:
    1. September 2000
    Beiträge:
    53.985
    Ein passives Netzteil find ich auch Quark, es sei denn man hat einen Pentium-M oder einen untertakteten XP-M im Gehäuse.
    BeQuiet- und Tagan-Netzteile sind nahezu unhörbar, Enermax würde ich allerdings nicht mehr als leise bezeichnen.

    Gruß, Magiceye
     
  15. Poweraderrainer

    Poweraderrainer CD-R 80

    Registriert seit:
    5. Mai 2003
    Beiträge:
    9.178
    ein passive NT macht eigentlich nur sinn, wenn man eine passivwakü hat...ansonsten sidn ja doch immer wieder lüfter im tower - dann könnte man auch ein leises BeQuiet oder Tagan nehmen
     
  16. Hilikus

    Hilikus Kbyte

    Registriert seit:
    31. März 2004
    Beiträge:
    177
    also der unterschied zwischen dem 7700er und dem 7000er ist, dass der 7700er noch ne dickere wumme ist (ein 120mm Lüfter anstatt nem 92mm). Er ist halt noch schwerer. Durch den größeren Lüfter kannsde ihn bei gleicher Leistung noch langsamer (=leiser) laufen lassen. Sofern der auf dein Board passt (kA wo man das nachschauen kann), würd ich den nehmen, allerdings eher die AlCu Version (leichter bei marginal schlechterer Leistung)
     
  17. andy33

    andy33 Megabyte

    Registriert seit:
    11. Januar 2002
    Beiträge:
    1.139
    Hallo, HAAALLLLOOOOO!!!!

    Was habt ihr denn für Probleme? Ist noch niemand von Euch auf die Idee gekommen mal bei Zalman auf der HP nachzuschauen???

    Dort gibt es zum einen die genauen Abmessungen des Kühlers zum nachlesen (Ja, mit Bildchen) und zum anderen eine Kompatibilitätsliste mit Mainboards.

    Hey, mal ehrlich, wer lesen kann ist klar im Vorteil.

    Aber, damit ihr es leichter findet, ist hier der Link

    :motz:

    mfg
    andy33
     
  18. Poweraderrainer

    Poweraderrainer CD-R 80

    Registriert seit:
    5. Mai 2003
    Beiträge:
    9.178
    was regst du dich denn so auf? :huh:
     
  19. andy33

    andy33 Megabyte

    Registriert seit:
    11. Januar 2002
    Beiträge:
    1.139
    @Poweraderrainer

    Sorry, aber ich fand das hier langsam zuviele Fragen aufkamen die sich mit ein paar Klicks selber lösen lassen.

    Zalman ist nämlich einer der wenigen Anbiter von Kühlern die sehr Detaillierte Informationen auf der HP haben.

    Ich habe vielleicht ein wenig überreagiert, aber ich gucke normalerweise immer erst mal selber ob sich meine Frage nicht auf einfache Weise klären lässt, bevor ich hier poste.

    Sorry dennoch :)

    mfg
    andy33
     
  20. Poweraderrainer

    Poweraderrainer CD-R 80

    Registriert seit:
    5. Mai 2003
    Beiträge:
    9.178
    jaja, das kenn ich :p
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen