Software-basierter Verstärker

Dieses Thema im Forum "Software allgemein" wurde erstellt von c.kloidt, 17. März 2006.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. c.kloidt

    c.kloidt Kbyte

    Registriert seit:
    25. Juli 2004
    Beiträge:
    213
    Hallo,
    Gibt es eine Möglichkeit, per zusätzlicher Software die Lautstärke der Eingänge am Rechner zusätzlich anzuheben?? Ich habe nämlich ein problem mit nem Mikro, das ziemlich leise ist...MicroBoost hab ich auch schon an. Danke schonmal im VOraus für die ANtworten...:bet: :bet:
     
  2. mroszewski

    mroszewski Viertel Gigabyte

    Registriert seit:
    18. Juni 2002
    Beiträge:
    4.208
    Mikrofon sollte an Mic Angeschlossen werden, nicht an Line-in
    du könntest natürlich das aufgenommene signal normalisieren, womit du aber auch das Rauschen normalisierst.
    vielleicht hat dein Mikrofon auch einen Kurzschluß oder Wackelkontakt, ein Windungsschluß ist auch nicht auszuschließen.
    probiere mal ein anderes Mikrofon aus, welcher art ist das Mikrofon? dynamisch (Tauchspule) oder Kondensator?
     
  3. c.kloidt

    c.kloidt Kbyte

    Registriert seit:
    25. Juli 2004
    Beiträge:
    213
    Das ist nen dynamisches Mikro mit 500 Ohm...Wackler könnt ich mir schon vorstellen, weil das Mikro noch von meinem Vater ist(also ca. 30Jahre alt;)) Was auch noch auf nen Wackler hindeutet, ist das Kabel...wenn ich nämlich daran wackle(am Kabel direkt am Mikro) höre ich Knakser und manchmal auch Ton...sollte ich vielleicht mal nachgucken...Wackler kann man javieleicht noch selber reparieren. Setze ich mich mal dran. aber danke shconal für die schnelle Antwort
     
  4. Michi0815

    Michi0815 Guest

    Registriert seit:
    7. Januar 2004
    Beiträge:
    3.429
  5. c.kloidt

    c.kloidt Kbyte

    Registriert seit:
    25. Juli 2004
    Beiträge:
    213
    Phantomspeisung und dynamische Mikrofone

    Beim Einsatz von dynamischen Mikrofonen wird keine Phantomspeisung benötigt.

    Das steht auf der Seite, die du mr verlinkt hast...und auf dem Mikro steht drauf, dass es ein dynamisches Mikro ist, wie ich es oben auch schon beschrieben habe.
     
  6. mroszewski

    mroszewski Viertel Gigabyte

    Registriert seit:
    18. Juni 2002
    Beiträge:
    4.208
    alle Regler aufgezogen?
    zur Not mußt du die Dateien dann noch normalisieren
     
  7. c.kloidt

    c.kloidt Kbyte

    Registriert seit:
    25. Juli 2004
    Beiträge:
    213
    dann rauschts nur...habs jetz über nen Umweg gemacht...(Mikro->alter Verstärker->Rechner) dann gehts einigermaßen ohne rauschen und in akzeptabler Lautstärke...
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen