1. Liebe Forumsgemeinde,

    aufgrund der Bestimmungen, die sich aus der DSGVO ergeben, müssten umfangreiche Anpassungen am Forum vorgenommen werden, die sich für uns nicht wirtschaftlich abbilden lassen. Daher haben wir uns entschlossen, das Forum in seiner aktuellen Form zu archivieren und online bereit zu stellen, jedoch keine Neuanmeldungen oder neuen Kommentare mehr zuzulassen. So ist sichergestellt, dass das gesammelte Wissen nicht verloren geht, und wir die Seite dennoch DSGVO-konform zur Verfügung stellen können.
    Dies wird in den nächsten Tagen umgesetzt.

    Ich danke allen, die sich in den letzten Jahren für Hilfesuchende und auch für das Forum selbst engagiert haben. Ich bin weiterhin für euch erreichbar unter tti(bei)pcwelt.de.
    Information ausblenden

Software-Fehlermeldung

Dieses Thema im Forum "Sicherheit" wurde erstellt von brackelmann, 27. April 2004.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Hallo,

    eine Software auf meinem PC (WinXP), die vorher monatelang
    tadellos funktioniert hat, zeigt neuerdings beim Programmstart
    folgende Fehlermeldung an:

    "This program has been damaged, possibly by a bad sector of the
    hard drive or a virus. Please reinstall it."

    Doch trotz mehrmaliger Neuinstallation kommt jedesmal die gleiche Fehlermeldung.
    Alle anderen Programme und auch mein PC laufen ansonsten einwandfrei.

    Jemand eine Idee ? Danke !
     
  2. Gast

    Gast Guest

    Hi !

    Du solltest das vom Hersteller der Festplatte nehmen !

    cu
     
  3. Vor kurzem hatte ich diese miese "search for" - Startseite drin.
    Das Problem konnte ich aber mit Ad-Aware beheben.
    Ansonsten keine Viren.

    Gibt es denn ein Freeware-Tool zur Sektoren-Überprüfung
    der Festplatte ?
     
  4. Fluw

    Fluw Byte

    Welches Programm ?
     
  5. Nevok

    Nevok Ganzes Gigabyte

  6. Nevok

    Nevok Ganzes Gigabyte

    Hallo brackelmann

    Hast du ein Tool, mit dem du die Festplatte auf defekte Sektoren überprüfen kann? Falls ja, dann starte mal eine Überprüfung.

    Ein Virenscan könnte auch nicht schaden...

    Gruß
    Nevok
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen