Software-Fragmente nach Deinstallation im Kontextmenü

Dieses Thema im Forum "Windows XP / Server 2003/2008 / Vista" wurde erstellt von alemanne, 27. Juli 2004.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. alemanne

    alemanne Byte

    Registriert seit:
    10. September 2001
    Beiträge:
    117
    Hallo Experts,

    mal wieder hat sich eine Software -hier PestPatrol, eine Erkennungssoftware für Trojaner usw, nicht sauber deinstalliert.
    Es ist schon eine Frechheit des Programmierers, daß im System-Autostart ( hier in der msconfig.exe) Registry-Einträge nach der Deinstallation zurückbleiben.
    Diese Einträge, die natürlich keinen Bezug mehr zu den gelöschten Dateien hatten, habe ich natürlich sofort gelöscht.
    Aber im Kontextmenü des Arbeitsplatzes und des Papierkorbs ist der Eintrag: 'Verzeichnis mit PestPatrol scannen' verbleiben.

    Weiß jemand, wo diese Einträge gespeichert werden, damit man sie eleminieren kann?

    Danke schon jetzt für den passenden Tipp.

    Gruß alemanne
     
  2. someone else

    someone else Guest

  3. alemanne

    alemanne Byte

    Registriert seit:
    10. September 2001
    Beiträge:
    117
    Hallo nochmals,

    Dein Tipp war super, ich habe sogleich den nächsten Eintrag mit entsorgt.

    Diese Webpage habe ich mir auf neudeutsch gebookmarkt, ist die reinste Fundgrube.

    Gruß ale...
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen