Software für Drehzahlregelung

Dieses Thema im Forum "Software allgemein" wurde erstellt von dami2k, 30. Mai 2003.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. dami2k

    dami2k Byte

    Registriert seit:
    1. März 2003
    Beiträge:
    71
    hi leutz,

    ich wollte fragen, ob es software gibt, die ein temperatur geregelten lüfter steuern kann. mein cpu kühler dreht sich zwischen 1200 und 3200 rpm( kann sich so schnell drehen) aber er läuft auf fast nur 1600 rpm. und find ich wenig, wenn er schneller drehen kann, besonders wichtig im sommer, sollte er es auch tun, da ich oftmals spiele (100% cpu auslastung)

    ich hoffe solch eine software gibt es!!! kann auch was kosten

    ich danke allen die mir helfen können

    mfg damian
     
  2. nordlicht3

    nordlicht3 Megabyte

    Registriert seit:
    20. Juni 2002
    Beiträge:
    1.290
    Wie kühlst du ein System unter 30 Grad,wenn es im Sommer im Raum schon annähernd so warm ist?37 Grad System sind im Sommer schon ok

    [Diese Nachricht wurde von nordlicht3 am 14.06.2003 | 20:33 geändert.]
     
  3. HOMEBOY87

    HOMEBOY87 Byte

    Registriert seit:
    17. Mai 2003
    Beiträge:
    62
    ich glaub mal eher das er meint das du dir nen gehäuselüfter reinpacken sollst weil die gehäusetemp "n bisschen" zu hoch is...
    ansonsten kannste die kabel ja mit kabelbindern (oder sowas ähnlichem) zusammenbinden.(wegen platzersparnis)
    die ide kabel kannste zusammenrollen und dann mit den bindern fixieren.(aber <B>nicht</B> zu eng zusammenrollen...sonst gibts übertragungsprobleme bzw. es wird immer lahmer... (magnetfeld im zusammengerollten kabel)

    so...finger wundgetippt und nu hoff ich mal das dsa reicht ;)

    homi
     
  4. dami2k

    dami2k Byte

    Registriert seit:
    1. März 2003
    Beiträge:
    71
    du meinst ich brauche keine software, aber gibt es welche, womit ich die drehzehl steuern kann?
     
  5. dami2k

    dami2k Byte

    Registriert seit:
    1. März 2003
    Beiträge:
    71
    oder kann man das netzteil steuern? auch temp gereglt von chiftec 360 watt!
     
  6. naja ich sach mal so unter 30 Grad
     
  7. dami2k

    dami2k Byte

    Registriert seit:
    1. März 2003
    Beiträge:
    71
    2600+ mit Artic Kühler aus kupfer/ temp geregelt
     
  8. dami2k

    dami2k Byte

    Registriert seit:
    1. März 2003
    Beiträge:
    71
    wie warm sollte denn die umlauft sein?
     
  9. pcdisc-xxy

    pcdisc-xxy Kbyte

    Registriert seit:
    7. September 2002
    Beiträge:
    253
    Was für eine CPU hast du denn drinnen ?
     
  10. cpu temperatur geht ja noch, Gehäusetemp zu hoch.
    Bau lieber nen Lüfter ins Gehäuse, der die warme Luft rauspustet, das hilft auch bei der CPU Temp.
     
  11. dami2k

    dami2k Byte

    Registriert seit:
    1. März 2003
    Beiträge:
    71
    CPU nach ner weile 50°C
    nach ner weile spielen 55°C
    umluft im geäuse etwa 37°C (ziemlich eng da drin)

    Board: Epox Ep-8RDA

    will ja nur dass der pc nicht so heiß wird
    wenn die cpu zu heiß wird, verringert sich ja die lebensdauer
     
  12. solche Lüfter haben einen eigenen Temperaturfühler und darüber wird der Fan gesteuert. Brauchts keine Software. Wie warm wird denn Dein PC?
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen