Software für Profi PC!

Dieses Thema im Forum "Software allgemein" wurde erstellt von peterpan2, 6. März 2004.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. peterpan2

    peterpan2 Byte

    Registriert seit:
    25. September 2003
    Beiträge:
    127
    Hallo, ich wollte mal Frage welche Software einen Profi PC ausmacht!

    Also, z.B Software Packet, Packer und so.. mhh was gibts noch.. DVD abspiel Proggie... usw...

    was meint ihr? Gehören so Norton oder so Produkte auf den PC wenn ja, welche?

    MfG Paul

    bin mal gespannt auf eure Vermutungen bzw Meinungen!
     
  2. rich20

    rich20 Kbyte

    Registriert seit:
    14. April 2003
    Beiträge:
    237
    Da werden für Programme keine Tips drin sein, da man nach fünf Minuten als Profi keine Tips mehr braucht. :D
     
  3. mschuetzda

    mschuetzda Megabyte

    Registriert seit:
    5. September 2001
    Beiträge:
    1.131
    Hole dir die neue PC-Welt, die mit dem 5-Minuten-Profi, und schau in dem Artikel für welche Programme es dort Tipps gibt :D
     
  4. MAE

    MAE Guest

    Nochmal zu deiner Frage es kommt doch immer auf das persönliche empfinden an, bei abspeilprogramme für dvd?s gibt es eine große palette.

    Zum Bildbearbeiten benutzen "Profis" Photoshop von Adobe für Zeichnung Autocad von Autodesk.

    In welchem Bereich willst du "Profisoftware" benutzen?

    mfg
     
  5. bitumen

    bitumen Megabyte

    Registriert seit:
    4. Juni 2002
    Beiträge:
    1.952
    die größten profis haben natürlich ut oder bf laufen... :D :D :D
     
  6. Gast

    Gast Guest

    Dann gibt es noch die Handwerker die haben dann ein "CAD" programm, und eine Steuersoftware ist auch nie verkehrt:D :D :D
     
  7. rich20

    rich20 Kbyte

    Registriert seit:
    14. April 2003
    Beiträge:
    237
    Eine Arzthelferin wird ein Programm zum Verwalten ihrer Patienten bedienen,
    ein Archidekt Programme zum planen,
    ein Dreher wird ein Prog zum Errechnen seiner Werkstücke und Einstellungen seiner Drehbank benutzen,
    ein Autohersteller hat ein Prog zum Auswerten seiner Windkanalergebnisse,
    die Kripo hat ein Prog um Steckbriefe anzufertigen,
    mein Auto hat ein Prog um mir den Durchschnittsverbrauch zu zeigen,
    sozusagen alles Profis. Ich hoffe dir damit geholfen zu haben.:D

    Gruß: rich
     
  8. bitumen

    bitumen Megabyte

    Registriert seit:
    4. Juni 2002
    Beiträge:
    1.952
    "Profi-software" fängt schon beim Betriebssystem an. Die Graphiker haben ihren Apfel, im Serverbereich ist der pinguin oder der teufel zu bevorzugen...
    Hier eine Liste meiner Softwarepakete:
    - kernel 2.6.4rc1
    - XFree v4.3
    - KDE v3.2
    - vi, emacs usw...

    Es gibt Programme, die muss man sich selber schreiben, damit sie an die Bedürfnisse angepasst sind. So habe ich eine Software entwickelt, die ACPI bei meinem Notebook in die Hand nimmt...

    MfG, bitumen
     
  9. Yorgos

    Yorgos Viertel Gigabyte

    Registriert seit:
    2. Februar 2003
    Beiträge:
    3.963
    hängt doch davon ab in welchem Bereich man höhere Ansprüche als der Standard-User stellt.

    Was soll z.B. ein Profi im Musikbereich mit Photoshop ?(außer den PC zumüllen)
     
  10. peterpan2

    peterpan2 Byte

    Registriert seit:
    25. September 2003
    Beiträge:
    127
    Mhh na doll...

    nein was ich fragen wollte... es gibt 2 verschieden arten von anwendern... die Standart und die die etwas mehr erwarten... und da wollte ich mal so wissen welche Software diese Leute verwenden! Wenn sie sich "Profis" nennen!

    Und bitte, lasst die beleidigungen ok?

    MfG Paul
     
  11. Gast

    Gast Guest

    DOS 3.3, IBM Text 4.0, Lotus 1-2-3, dBase III+, PC-Tools 4.3

    :confused:

    zumindest hab? ich damit meine ersten Gehversuche gemacht - Sch*** ist das lange her !

    :p

    o.k. - Scherz beiseite: sorry, aber der Aufmacher ist genauso dämlich wie auf der akt. PC-Welt Titelseite

    fragst Du 10 Leute, kriegst Du 11 verschiedene Antworten ...
     
  12. sarkastic_one

    sarkastic_one Halbes Megabyte

    Registriert seit:
    4. März 2002
    Beiträge:
    902
    Bis jetzt dachte ich immer, dass ein Profi vor dem PC sitzen muß, damit es ein Profi PC ist :D

    Aber bitte wenn du willst: Cygwin, vPascal, hexedit, Retina, PRTG, pmon
     
  13. MAE

    MAE Guest

    Hallo

    Was soll die blöde Frage? Ein "Profi" PC macht doch nicht ein Abspielprogramm aus. Außerdem stell dir lieber die Frage welche software passt zu dir, bzw welche brauchst du.

    mfg
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen