1. Liebe Forumsgemeinde,

    aufgrund der Bestimmungen, die sich aus der DSGVO ergeben, müssten umfangreiche Anpassungen am Forum vorgenommen werden, die sich für uns nicht wirtschaftlich abbilden lassen. Daher haben wir uns entschlossen, das Forum in seiner aktuellen Form zu archivieren und online bereit zu stellen, jedoch keine Neuanmeldungen oder neuen Kommentare mehr zuzulassen. So ist sichergestellt, dass das gesammelte Wissen nicht verloren geht, und wir die Seite dennoch DSGVO-konform zur Verfügung stellen können.
    Dies wird in den nächsten Tagen umgesetzt.

    Ich danke allen, die sich in den letzten Jahren für Hilfesuchende und auch für das Forum selbst engagiert haben. Ich bin weiterhin für euch erreichbar unter tti(bei)pcwelt.de.
    Information ausblenden

Software läßt sich nicht deinstallieren.

Dieses Thema im Forum "Software allgemein" wurde erstellt von pgcw, 7. Februar 2006.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. pgcw

    pgcw Byte

    Hallo

    Habe folgendes Problem: Über eine USB Port habe ich einen Kartenleser angeschlossen, der nicht mehr erkannt wird. Bei jedem Neustart sucht der PC nach dem Treiber (will suchen). Die Software habe ich teilweise deistallieren können Doch zwei Teile des Programms lassen sich zum Verrecken nicht löschen. Anzumerken ist noch, dass das Softwareprogramm keine eigene Deinstallationsroutine hat, sondern nur über die Systemsteuerung/Software gelöscht werden kann. Wer weiß Abhilfe. Mir geht es eigentlich nur darum, wie man Sotware entfernen kann, wenn diese sich nirgendwo entfernen läßt.
    Vorab besten Dank für jede Antwort.

    Herzliche Grüsse
     
  2. jaju

    jaju Guest

    Hallo pgcw,
    ich hatte einmal ein ähnliches Problem. Du hast nicht die Berechtigung, um die Dateien zu löschen. Gehe unter "Eigenschaften" zu "Sicherheit" und ändere die Berechtigungen (als Admi angemeldet). Ggf. musst Du die übergeordneten Berechtigungen übertragen und dann kannst Du löschen. (pardon, irgendwie ging es so, aber es ist ein Berechtigungsproblem!)
     
  3. PicoBS

    PicoBS Megabyte

    Moin,

    empfehle Dir auf jeden Fall noch das Tool "RegEdit" - damit kannst Du deinstallieren, die Einträge löschen und beim anschliessenden Scan auch noch eventuelle Reste aus der Registry zuppeln
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen