1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

Software um auf DVD+RW zu brennen

Dieses Thema im Forum "Festplatten, SSD, USB-Sticks, CD/DVD/Blu-ray" wurde erstellt von amstaffhund, 17. September 2002.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. amstaffhund

    amstaffhund ROM

    Registriert seit:
    17. September 2002
    Beiträge:
    3
    Hallo Leute,
    hat jemand eine Software, mit der ich DVDs auf DVD+RW brennen kann.
    MFG Andreas
     
  2. Panzer

    Panzer Kbyte

    Registriert seit:
    19. Februar 2002
    Beiträge:
    148
    werd ich machen
    Gruß!
     
  3. _chef_

    _chef_ Byte

    Registriert seit:
    20. Juni 2002
    Beiträge:
    17
    Ja, so mach ich es mit Video-DVDs welche weniger als 4,5 gig an Daten "haben".
    1:1, mit SR auf pladde, region-code und Macrovision und Verschlüsselung killen, dann mit Nero auf eine DVD-R/W und im DVD-Player geniessen...mit allem drum und dran.

    Alles darüber ist mit Handarbeit und meist SEHR viel Zeitaufwand verbunden und wird sich auch auf absehbare Zeit nicht ändern, da es 9,4 GB Medien nur als DVD-RAM und DVD-R gibt --- aber 2-seitig ;)

    Und Geräte welche dual-layer brennen könnten, gibt es noch NICHT.......

    Und ich glaube nicht das so etwas alsbald zu haben sein wird...in Kürze wird erst mal wieder an der Geschwindigkeitsschraube gedreht...Philips und Pioneer werden sich diese Weihnachten ein regelrechtes Rennen um die Gunst des Käufers liefern: Beide werden 4x DVD-Brenner auf den Markt werfen.....
    *GIER*
    Ich hoffe nur das insbesondere Pioneer einige Problemchen der x03 und x04 Reihe beseitigt!!!

    Also, abwarten und dann entscheiden ;-)

    ;)
     
  4. Panzer

    Panzer Kbyte

    Registriert seit:
    19. Februar 2002
    Beiträge:
    148
    ist es nicht am einfachsten die dvd mit dem smart ripper auf die platte zu kopieren und dann die vob files aud dvd zu brennen.
    hat man dann nicht eine1:1 kopie.
    das mußt du mehr als frage verstehen,da ich keinen dvd brenner habe mir aber vieleicht einen zulegen werde.
    Gruß!
     
  5. _chef_

    _chef_ Byte

    Registriert seit:
    20. Juni 2002
    Beiträge:
    17
    Ich nehme NERO und hatte damit noch keine Probleme sowohl mit DVD+RW als auch DVD-R/W.

    Aber DVDs 1:1 kopieren geht eh NUR BEDINGT, es sei denn Du hast Unmassen von Geld und einen Pioneer S201 und Authoring Rohlinge und DVDs mit weniger als 4,3 bzw. 4,5 GB an Daten als Quellen....

    Ansonsten ist das Kopieren von Video-DVDs keine Arbeit von 5 Minuten und auch nix für Anfänger, BTW ;)

    Good Luck.
     
  6. echtdanny

    echtdanny Byte

    Registriert seit:
    8. September 2002
    Beiträge:
    18
    Hallo Andreas!

    Wie wäre es mit Winon? Also, erst rippen (evtl. mit DVDX 2.0, vorsichtig, hat Bugs) und dann brennen. Ist im letzten Heft beschrieben.

    Guß
    Danny
     
  7. Angel-HRO

    Angel-HRO Megabyte

    Registriert seit:
    31. August 2000
    Beiträge:
    2.524
    Beim Brenner sollte eine Software beigewesen sein.
    ANsonsten: als Authoring Software: Ulead DVD Factory.
    Bedenke: 1:1 Kopien geht net ohne weiteres, erst den Film umwandeln --> Zeit verschleudern en Masse

    Gruß
    ANdré
     
  8. Bond

    Bond Halbes Megabyte

    Registriert seit:
    17. November 2000
    Beiträge:
    875
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen