Software zum Kühlen...

Dieses Thema im Forum "Windows XP / Server 2003/2008 / Vista" wurde erstellt von grizzly, 12. April 2003.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. grizzly

    grizzly Megabyte

    Registriert seit:
    30. März 2001
    Beiträge:
    1.411
    Hallo Leute,

    gibt es sowas wie WinCooler für Windows XP?

    Für die, die es nicht kennen: WinCooler ist so ein Programm, dass den Prozessor (oder auch andere Komponenten) duch Geschwindigkeitsverlangasamung kühlt wenn sie gerade nicht besonders gebrauch werden.

    Danke im vorraus.
     
  2. Jeffgen

    Jeffgen Byte

    Registriert seit:
    11. April 2003
    Beiträge:
    27
    Ja,

    du hast recht. Ich habe es nähmlich erst heute erfahren.
    Es hat sich herausgestellt, dass der XP, der ME und der 2000 diese Funktion haben.

    Vielen Dank für alles.
     
  3. AMDUser

    AMDUser Ganzes Gigabyte

    Registriert seit:
    17. Juni 2002
    Beiträge:
    11.958
    ... da gibt}s "Satt und Reichlich" zum Ausprobieren und testen, teilweise Freeware, aber auch günstige Shareware http://www.coolingsoftware.de/
     
  4. Jeffgen

    Jeffgen Byte

    Registriert seit:
    11. April 2003
    Beiträge:
    27
    Also nochmal.

    Kennt jemand von euch ein solches Programm, das auch unter XP geht?
     
  5. Jeffgen

    Jeffgen Byte

    Registriert seit:
    11. April 2003
    Beiträge:
    27
    Hi,

    also ich denke nicht denn mein CPU ist genau so heiß wie bei ME.
    Der einzigen Unterschied: Ich glaube XP hat sowas für GPU, denn mein GPU ist unter XP deutlich kühler als unter ME.
     
  6. dreysacz

    dreysacz Kbyte

    Registriert seit:
    11. Dezember 2002
    Beiträge:
    482
    Hi,
    möchte nochmal die frage von Bigfoot2002 stellen :
    hat XP nicht schon eine kühlfunktion eingebaut ? wurde mir hier im forum kürzlich gesagt.
    Ekkehard
     
  7. Jeffgen

    Jeffgen Byte

    Registriert seit:
    11. April 2003
    Beiträge:
    27
    Das hat keinen großen Sinn, denn ich werden den PC nur ca. 6 Monate haben. Ist dann nur noch Geldverschwendung. Software kostet meistens nichts. Zumindest diese.
     
  8. grizzly

    grizzly Megabyte

    Registriert seit:
    30. März 2001
    Beiträge:
    1.411
    never mind...... hab grad gesehen die built 4 läuft mit meinem chipsatz

    grizzly
     
  9. grizzly

    grizzly Megabyte

    Registriert seit:
    30. März 2001
    Beiträge:
    1.411
    geht dat ooch fürn kt266 mitn 2400+ ??

    grizzly
     
  10. Bigfoot 2002

    Bigfoot 2002 Megabyte

    Registriert seit:
    11. August 2002
    Beiträge:
    1.776
    Wenn deine CPU zu heiß wird solltest du wie schon gesagt deine Kühlung auf Hardware-Basis verbessern.
     
  11. MichaelausP

    MichaelausP Viertel Gigabyte

    Registriert seit:
    20. Juni 2001
    Beiträge:
    2.985
    Warum baust du nicht einen größeren Kühler und noch einen zusätzlichen Gehäusekühler ein?!!!
     
  12. Jeffgen

    Jeffgen Byte

    Registriert seit:
    11. April 2003
    Beiträge:
    27
    Gute Idee, aber die Wasserkühlung ist für mich noch zu teuer bzw. nicht mehr für diesen PC.
    Kühlschrank wäre noch teuerer. Und soll ich dann jedes mal die Gefierkammertür aufmachen um eine CD reinzulegen? ;-)
    [Diese Nachricht wurde von Jeffgen am 12.04.2003 | 20:35 geändert.]
     
  13. Jeffgen

    Jeffgen Byte

    Registriert seit:
    11. April 2003
    Beiträge:
    27
    Weiß ich nicht.
    Ich glaube nicht, weil mein CPU genau so heiß ist wie bei ME.
    Falls du etwas darüber weißt, könntes du es mir sagen?
    Und wenn da nichts gibt kennst du ne Seite wo ich sowas runterladen kannß
     
  14. Bigfoot 2002

    Bigfoot 2002 Megabyte

    Registriert seit:
    11. August 2002
    Beiträge:
    1.776
    Hat XP nicht so etwas von Haus aus?
     
  15. Jeffgen

    Jeffgen Byte

    Registriert seit:
    11. April 2003
    Beiträge:
    27
    Habe VIA mit einem PIII 1GHz und zurzeit 52°C
    was meinst du mit kt133?
     
  16. Jeffgen

    Jeffgen Byte

    Registriert seit:
    11. April 2003
    Beiträge:
    27
    Habe VIA mit einem PIII
    was meinst du mit kt133?
     
  17. Bigfoot 2002

    Bigfoot 2002 Megabyte

    Registriert seit:
    11. August 2002
    Beiträge:
    1.776
    Gibt es den irgendwo als Freeware?
     
  18. MichaelausP

    MichaelausP Viertel Gigabyte

    Registriert seit:
    20. Juni 2001
    Beiträge:
    2.985
    Man könnte den Rechner ja auch in den Kühlschrank stellen ...
     
  19. Jeffgen

    Jeffgen Byte

    Registriert seit:
    11. April 2003
    Beiträge:
    27
    Hallo ippel1,

    das mie dem Schlafen hab ich ja gemeint aber früher falsch verstanden. Den CPUIdle habe ich bereits ausprobiert aber den finde ich nur als Schareware für 15 Tage - kein großer Sinn. :-(

    Gibt es den irgendwo als Freeware?
    Bzw. auch etwas anderes?

    Danke im vorraus.
    [Diese Nachricht wurde von Jeffgen am 12.04.2003 | 19:43 geändert.]
     
  20. ippel1

    ippel1 Byte

    Registriert seit:
    19. Februar 2002
    Beiträge:
    48
    CPUIdle. Aber Vorsicht: Auf SIS Boards kommt es zu unangenehmen Scharschgeräuschen in den Lautsprechern. Solltest Du ein SIS-Board haben, probieren. Falls es zu den Problemen kommt, einfach wieder deinstallieren.

    CPUIdle verlangsamt übrigens den Prozessor nciht, sondern legt ihn schlafen. Wird er gebraucht, wacht er ganz schnell wieder auf.
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen