Software zum Mitschneiden von Streams!

Dieses Thema im Forum "Software allgemein" wurde erstellt von The MaD MaNiAc, 4. Januar 2003.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. The MaD MaNiAc

    The MaD MaNiAc Kbyte

    Registriert seit:
    20. Januar 2002
    Beiträge:
    178
    s Internet aufnehmen kann...gibt\'s da sowas? Vielleicht irgendeine Art Plug-In für den RealPlayer oder WMA? Windows Media Recorder will irgendwie nicht so richtig funktionieren...sagt ständig "Wrong URL ://" *ärger*

    thks für Replies

    so long

    Kai
    [Diese Nachricht wurde von The MaD MaNiAc am 04.01.2003 | 18:07 geändert.]
     
  2. gnolf

    gnolf ROM

    Registriert seit:
    27. Juli 2002
    Beiträge:
    7
    mp3 Streams aufnehmen mit dem Streamripper:

    Der Streamripper ist ein Plugin für Winamp mit dem man mp3 Streams auf die Festplatte aufnehmen kann. Das Programm ist kostenlos und recht einfach zu bedienen. Jeder mp3 Stream (z.B. von einem Internetradio) der von Winamp abgespielt wird, kann mit dem Streamripper problemlos als mp3 File gespeichert werden.

    Downloadseite des Streamrippers (Freeware):

    http://streamripper.sourceforge.net/download.php

    Weitere Informationen in Deutsch:

    http://www.zdnet.de/produkte/supercenter/audiomp3/
    knowhow/200202/streamripper-wc.html

    2. Möglichkeit:

    Messer (Memo Session Sound Recorder) kann jede Art von Sound aufnehmen, der am PC läuft. Ähnlich wie Total Recorder kann das Programm die Daten im WAVE-Format speichern. Als Besonderheit kann Messer allerdings die Daten auch direkt in MP3 auf die Festplatte speichern. Messer baut hier auf LAME oder BladeEnc auf, einen ausreichend guten PC vorausgesetzt. Da Messer auch eine Art Zeitsteuerung besitzt, ist es ideal für Streamradio-Aufnahmen geeignet.

    Free download:

    http://www.dago.pmp.com.pl/messer/
    [Diese Nachricht wurde von gnolf am 13.01.2003 | 12:51 geändert.]
     
  3. mroszewski

    mroszewski Viertel Gigabyte

    Registriert seit:
    18. Juni 2002
    Beiträge:
    4.208
    schau mal hier vorbei
    http://forum.pcwelt.de/fastCGI/pcwforum/topic_show.fpl?tid=89675#423311

    fast das gleiche
    für reine Audio Streams ist Totalrecorder ideal
     
  4. benegro

    benegro Kbyte

    Registriert seit:
    25. März 2002
    Beiträge:
    464
    TotalRecorder zeichnet alles digital auf, was über die Soundkarte abgespielt. Ideal für Real Player etc. Startet und Stoppt sogar automatisch und filtert Systemsounds raus.

    Frag mich nur nicht nach der Adresse (Google)
     
  5. ueberulmen

    ueberulmen Byte

    Registriert seit:
    20. Juni 2001
    Beiträge:
    68
    Öhm,... also wenn du Nero schon hast würde ich mir an deiner Stelle den Audiograbber dazu holen.

    Erst auf "MP3" - alles einstellen und wieder in\'s Hauptmenü. Dort einfach bei "Datei" oder so auf "Line-In Aufnahme", die Regler justieren und schon kannst du gleich mit ID3-Tag und allem drum und dran aufnehmen. Mit Nero kannst du das, was zuviel aufgenommen wurde wieder aus dem Lied herausschneiden.
     
  6. ezac

    ezac Byte

    Registriert seit:
    3. Oktober 2000
    Beiträge:
    10
    probiers mal mit streambox vcr geiles teil
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen