Softwareinstallation unter Win 2000

Dieses Thema im Forum "Windows NT / 95 / 98 / 2000 / ME" wurde erstellt von Lidifrey, 17. Oktober 2001.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Lidifrey

    Lidifrey Byte

    Registriert seit:
    3. März 2001
    Beiträge:
    20
    Von Win 98 war ich es gewöhnt, vor einer Programminstallation sämtliche Anwendungen im Taskmanager zu schließen. Muß ich unter Win 2000 im Taskmanager unter der Karte "Prozesse" alles beenden? Oder ist das bei Win 2000 nicht mehr nötig????
     
  2. pc_chris

    pc_chris Kbyte

    Registriert seit:
    18. April 2000
    Beiträge:
    500
    Nein auf keinen Fall,n wenn dann überhaupt auf der Karte Anwendungen.

    Aber das ist genauso unnötig wie unter Windows 98. Mann sollte aber schon einen Virenscanner stoppen.

    chris
     
  3. quereller

    quereller Kbyte

    Registriert seit:
    22. Juni 2001
    Beiträge:
    277
    Es wird empfohlen.
    Aber ich lass die TSRs laufen und hatte dammit noch nie Probleme.
    Ich würde aber nicht gleichzeitig irgendwelche Programme laufenlassen die wirklich viel resourcen brauchen.
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen