1. Liebe Forumsgemeinde,

    aufgrund der Bestimmungen, die sich aus der DSGVO ergeben, müssten umfangreiche Anpassungen am Forum vorgenommen werden, die sich für uns nicht wirtschaftlich abbilden lassen. Daher haben wir uns entschlossen, das Forum in seiner aktuellen Form zu archivieren und online bereit zu stellen, jedoch keine Neuanmeldungen oder neuen Kommentare mehr zuzulassen. So ist sichergestellt, dass das gesammelte Wissen nicht verloren geht, und wir die Seite dennoch DSGVO-konform zur Verfügung stellen können.
    Dies wird in den nächsten Tagen umgesetzt.

    Ich danke allen, die sich in den letzten Jahren für Hilfesuchende und auch für das Forum selbst engagiert haben. Ich bin weiterhin für euch erreichbar unter tti(bei)pcwelt.de.
    Information ausblenden

Softwareprobleme durch Direct-X9.0

Dieses Thema im Forum "Sicherheit" wurde erstellt von Allgaeuer, 3. April 2003.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Allgaeuer

    Allgaeuer Kbyte

    Einige haben ja Probleme mit ihrer Software. Kann es sein, dass die Direct-X 9.0 schon installiert haben. Das wurde ja inzwischen von Microsoft wieder zurück gezogen. Die Gründe sind mir nicht bekannt.
    Gruß Allgaeuer
     
  2. Allgaeuer

    Allgaeuer Kbyte

    Was hat das mit Viren zu tun? Manche haben Probleme und denken, dass die Ursache ein Virus ist. Dabei könnte ja auch ein fehlerhaftes Produkt für Ärger sorgen. Denn ohne Grund, wird Microsoft sein Produkt nicht zurück gezogen haben und es verbessert, wieder in den Verkehr gebracht haben.
    Gruß Allgaeuer
     
  3. Plinius

    Plinius Viertel Gigabyte

  4. Allgaeuer

    Allgaeuer Kbyte

    Danke Robert. Bei mir läuft das System, nachdem ich DirectX 9.0
    entfernt habe, stabil und problemlos. Daher werde ich erstmal warten, bevor ich mir unnötig Arbeit und Ärger bereite.
    Gruß Allgaeuer
     
  5. tpf

    tpf Halbes Megabyte

    Das kann nicht mehr stimmen.

    Auf www.microsoft.com ist das erste was ich gesehen habe,
    ein Download-Link zu DirectX 9.0.

    Wenn es so war, dann hat sich das erledigt. Es wird nämlich
    dort von einer Runtime-Version gesprochen. Auch in verschiendenen Sprachversionen. Versions-Nr. 9.0a.

    Damit hat sich das Thema dann wohl erledigt.

    Download-Manager anwerfen und Saugen ist dann wohl angesagt.

    Gruß
    Robert
     
  6. Allgaeuer

    Allgaeuer Kbyte

    Eine bekannte Computerzeitschrift!. Sie hat auf Ihrer Heft-CD auch Direct-X 9.0 runtergenommen und Direct-X8.1b drauf getan.
    Gruß Allgaeuer
     
  7. tpf

    tpf Halbes Megabyte

    DirectX 9.0 wurde nicht zurückgezogen. Wer verbreitet das ??!

    Es gibt allerdings eine neue Version: 9.0a. Ist aber nur Bugfixing.

    Gruß
    Robert
     
  8. Nevok

    Nevok Ganzes Gigabyte

    Hallo Franz

    Ich glaube, du hast den falschen angeschrieben. Pilinius hat meine Frage nur ergänzt. Mein Posting war jetzt nicht irgendwie böse oder hämisch gemeint. Nur du schreibst nichts über Viren usw. in deinem Posting. Deswegen fragte ich, was dieser Thread mit Viren und Trojanern zu tun hat.

    Gruß
    Patrick

    PS: Nicht sauer sein! :D
     
  9. Nevok

    Nevok Ganzes Gigabyte

    Was dieser Thread denn bitteschön mit Viren und Trojanern zu tun?
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen