1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

Soll ich W-Lan oder die Cross-OVer variante nehmen

Dieses Thema im Forum "Heimnetz und WLAN" wurde erstellt von Chacky, 13. März 2004.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Chacky

    Chacky Megabyte

    Registriert seit:
    30. März 2003
    Beiträge:
    1.024
    Also ich habe jetzt einen neuen pc
    hier die informationen
    und einen alten pc mit windows ME, P3 800mhz.

    Nun stellt sich die frage:
    Soll ich die Alte Netzwerk variante wählen wo man noch mit einem Cross-over KAbel verbindet,
    oder die W-lan Funktionen Verwenden, die beim medion pc schon vorhanden ist.
    falls die wlan variante:
    was muss ich dazu kaufen um den alten pc wlan funktionsfähig zumachen
    oder geht das überhaupt, da der ja so alt ist und noch windows ME hat.

    mfg chacky
     
  2. Dammpfwallze

    Dammpfwallze Megabyte

    Registriert seit:
    4. Juni 2002
    Beiträge:
    1.322
    Irgendwie schreibst du bissel wirr, wobei mir nicht ganz klar ist was du jetzt genau willst.

    1. Wenn du eine Verbindung der beiden PC's machen willst kannst du dir das aussuchen ob du das mit der Internetverbindungsfreigabe machen willst. Dann brauchst du ein Crosskabel u. 3 Netzwerkkarten. Dabei ist es egal ob du mit Modem, ISDN oder DSL ins Internet willst. Diese läuft dann über den ersten PC, wobei auch der zweite PC ins Internet kann. Netzwerkzugriff haste auch.

    2. Du hast auch die Möglichkeit mittels Router mit beiden PC's ins Internet zu gehen u. ein Netzwerk zu benutzen. Hierfür brauchst du einen Router, 2 Netzwerkkarten u. Patchkabel. Ob das jetzt unbedingt ein W-Lan Router sein muss ist deine Entscheidung. Bedenke aber das ein W-Lan Router was die Sicherheit angeht, schon etwas Hintergrundwissen voraussetzt um das Netz sicher zu machen.

    Gruss Mario

    PS. Wenn du mit beiden PC gleichzeitig ins Internet gehst, teilt sich die Bandbreite an beiten PC's automatisch auf.
    Bei der Internetverbindungsfreigabe gehst du über den ersten PC ins Internet, so das der Server immer laufen muss wenn der 2. PC auch ins I-net will.
     
  3. Chacky

    Chacky Megabyte

    Registriert seit:
    30. März 2003
    Beiträge:
    1.024
    ach der link führt ja nicht direkt hin
    hier noch mal die daten des :WLAN 54Mbit/s IEEE 802.11g
    Wofuür ist dann der router?
    schreibst ja das man mit beiden pc`s dann unabhängig ins internet. was ist wenn ich mit beiden ins
    iternet will wird die BAndbreite halbiert, weil ich noch ein modem habe :D
    also meine,mit einem gehe ich ins internet und dann baue ich eine netzwerk verbindung auf, kann ich dann auch ins internet auf die kosten des anderen pc`s?
     
  4. Dammpfwallze

    Dammpfwallze Megabyte

    Registriert seit:
    4. Juni 2002
    Beiträge:
    1.322
    Nö ich würde es nach der guten alten Cross-Geschichte machen oder kauf dir einen billigen Router. Kriegste schon um die 40?. Dann kannste auch mit beiden PC unabhängig von einander ins Internet. Von W-Lan halte ich zur Zeit noch nicht so viel. Wenn mans nicht unbedingt brauch machs mit Kabeln.

    Gruss Mario
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen