1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

Sonic DLA oder Nero InCD

Dieses Thema im Forum "Festplatten, SSD, USB-Sticks, CD/DVD/Blu-ray" wurde erstellt von matt22, 2. Dezember 2003.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. matt22

    matt22 Byte

    Registriert seit:
    22. März 2001
    Beiträge:
    36
    Hi,

    kann man mir jemand hier sagen, welches der beiden Programme für wiederbeschreibbare DVD?s das bessere ist?

    Sind die beiden Formate untereinander kompatibel?

    Danke für die Antworten,
    Ciao
    Matt
     
  2. cyrus

    cyrus Kbyte

    Registriert seit:
    18. April 2000
    Beiträge:
    334
    Hoi, ich benutze schon seit Jahren DLA, wobei es bei dieser Software sehr mühsam ist updates zu bekommen, da die Software immer den Hersteller wechselt.
    Welche hast du jetzt im Einsatz, konntest du Dich entscheiden oder hast du einfach die genommen die beim Brenner dabei war ?

    Eins weiss ich nur, Nero 6.0 versteht sich nicht mit DLA....
    Und InCD und DLA auch nicht, naja, ist ja fast das selbe.
     
  3. Scasi

    Scasi Ganzes Gigabyte

    Registriert seit:
    1. August 2004
    Beiträge:
    19.432
    *hust* 02.12.2003, 16:28 :rolleyes:
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen