Sony BMG: Erneut Kopierschutz mit Sicherheitslücke

Dieses Thema im Forum "Ihre Meinung zu Artikeln auf pcwelt.de" wurde erstellt von Chippo, 7. Dezember 2005.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Chippo

    Chippo Guest

    Nur weiter so, so treibt man denn ehrlichen User in die Arme von Raubkopierern! Irgendwann ist es einfach sicherer für einem, ein mp3-file illegal aus dem Netz zu ziehen als sich eine originale Music-CD zu kaufen mit der man sicherheitsmässig nur Trouble hat.
     
  2. sg69

    sg69 Halbes Megabyte

    Registriert seit:
    28. August 2003
    Beiträge:
    977
    Da fragt man sich: Was ist illegaler ?

    Raubkopien oder
    Betrug am Verbraucher durch Sicherheitslücken in verwendeter Software, die mit dem eigendlichen Produkt (Film oder Musik) nichts zu tun haben bzw. die Verwendung von Software, die Systeme lahmlegt und mitunter zum Datenverlust führen (XPC).
     
  3. _sid_

    _sid_ Halbes Megabyte

    Registriert seit:
    19. Februar 2001
    Beiträge:
    1.005
    Das Ganze nimmt langsam bizarre Formen an. Da will man Raubkopien verhindern und sorgt damit mehr und mehr für ein sicherheitstechnisches Fiasko. In Zukunft werden wohl Kopierschutzprogramme mit eigenem integriertem Patcher kommen, um Lecks zu schliessen. Unterschiedliche Programme werden sich gegenseitig stören und den Rechner lahm legen. Die Internetleitung wird überdurchschnittlich belastet und wenn der Kopierschutz deinstalliert wird, nimmt er Systemdateien von Windows mit. Und ganz nebenbei werden diese Programme noch teurer, weil nun auch Sicherheitsfachkräfte beschäftigt werden müssen.

    WAS SOLL DAS?
     
  4. gyniko-onkel

    gyniko-onkel Halbes Megabyte

    Registriert seit:
    27. Mai 2005
    Beiträge:
    566
    GENAU !!!
    Bald sind alle sog. 'Kopierschutzmechanismen' als das deklariert, was sie sind: Illegal !!!:D
     
  5. cheff

    cheff Megabyte

    Registriert seit:
    14. Februar 2002
    Beiträge:
    1.297
    Man könnte auch mal die Kopierschutzmechanismen der Spiele unter die Augen nehmen. Ich finde es toll, dass dieses Thema langsam immer mehr Publik wird und auch technisch eher uninteressierte zu begreifen beginnen was hier gespielt wird. Wenn das so weitergeht werden die Käufer, sofern noch welche vorhanden von diesem Dreck erlöst. Kleiner hinweis: Bei MP3s und Cracks werden Kopierschutzmechanismen, Webchecks (kommt leider immer mehr) schlicht ausgeschaltet. Ach Cracker habens gut:rolleyes:
     
  6. pixel

    pixel Kbyte

    Registriert seit:
    7. November 2000
    Beiträge:
    403
    Kann mir mal einer verraten, wie diese automatische Installation des Kopierschutzes erfolgt? Etwa über Autorun? Kann und sollte man eh abschalten, dann wäre das Thema erledigt.
     
  7. Gri

    Gri Halbes Megabyte

    Registriert seit:
    25. Juli 2001
    Beiträge:
    812
    jetzt werden Produkte von Sony verstärkt unter die Lupe genommen :confused: ... Die Pechsträhne reisst nicht ab... :grübel:
     
  8. Chippo

    Chippo Guest

    @ pixel
    Nein, das wäre zu einfach. Könnte sein das der Rechner die CD dann garnicht abspielen kann.
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen