1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

SONY CRX160-Brenner macht Probleme mit V

Dieses Thema im Forum "Festplatten, SSD, USB-Sticks, CD/DVD/Blu-ray" wurde erstellt von web-seppel, 21. Februar 2001.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. web-seppel

    web-seppel ROM

    Registriert seit:
    21. Februar 2001
    Beiträge:
    1
    Seit gut einer Woche bin ich Besitzer des Sony CRX160E-RP. Alle bisher gestarteten Brennversuche endeten mit einem Bufferunderrun. An der Sony-Hotline sagte man mir, dies sei ein klassisches Problem mit dem VIA Bus für PCI und IDE. Ich sollte laut SONY den VIA-Bus-Treiber in den Standarttreiber umwandeln und die DMA-Unterstützung des Brenners abschalten. Als dies nicht funktionierte, meinte der Sony-Mann, ich solle den VIA 4in1-Treiber installieren. Als ich den draufgespielt hatte, sind meine CD-Laufwerke aus dem Gerätemanager entfernt worden. Daraufhin deinstallierte ich den VIA-Treiber und war wieder am Anfang. Daher meine Frage: WAS KANN ICH NOCH MACHEN???

    Ich bin dankbar für jede Antwort. Und scheint sie noch so selbstverständlich, vielleicht kann sie mir helfen. Danke für die Antworten.
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen