Sony DCR-PC 109 E - video capture mit USB 2.0

Dieses Thema im Forum "Videobearbeitung, Bildbearbeitung" wurde erstellt von juergenkemeter, 15. Januar 2006.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. juergenkemeter

    juergenkemeter ROM

    Registriert seit:
    15. Januar 2006
    Beiträge:
    1
    Hi,
    ich würde gerne, um meine teuren MiniDV Kassetten wieder löschen und verwenden zu können, meine bisherigen Aufnahmen auf den Computer übertragen.

    Mein Camcorder (Sony DCR-PC 109 E) hat eine USB 2.0 Schnittstelle.
    Ich benutze Windows XP.

    Kann mir jemand eine Software Lösung empfehlen? Gut wäre natürlich Freeware.
    Für die Videoaufnahmen möchte ich einen Kompromiss aus Festplatten-Platz (genug vorhanden), und Video-Qualität eingehen.
    Mein Ziel ist es, nachher mit den auf der Festplatte übertragenen Videos auch eine DVD davon brennen zu können, mit vernünftiger Qualität.

    Ich habe schon Windows Movie Maker 2 ausprobiert. Virtual Dub hab ich installiert, jedoch bin ich mir gar nicht so sicher welche Einstellungen ich verwenden soll.

    Danke & Schöne Grüße aus NZ,
    Jürgen
     
  2. Deupa

    Deupa Byte

    Registriert seit:
    16. September 2003
    Beiträge:
    111
    Na ich denke mal, mit Freeware kommst Du nicht weit, denn einfach so auf PC spielen und auf CD oder DVD bringen, ohne jede Bearbeitung, ohne Schneiden - das bringts irgendwie nicht.

    Freeware ist i d R unkomfortabel, Movie Maker-Filme lassen sich nicht mal auf DVD brennen.

    Ich selbst verwende Pinnacle Studio - von der Bedienbarkeit her erste Sahne, auch wenn manchmal instabil. Da die mittlerweile die Version 10 verkaufen, kommst Du vielleicht günstig an die 9er version heran - für den Hausgebrauch völlig ausreichend...
    Ansonsten kuck doch mal in der PC-Welt-bestenliste, die testen doch immer entsprechende Software
     
  3. TApel

    TApel Megabyte

    Registriert seit:
    29. Dezember 2004
    Beiträge:
    2.335
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen