Sony DCR-TRV 25 E

Dieses Thema im Forum "Videobearbeitung, Bildbearbeitung" wurde erstellt von HardyDefender, 8. Februar 2003.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. HardyDefender

    HardyDefender Byte

    Registriert seit:
    8. Februar 2003
    Beiträge:
    20
    Wer kann mir bei den ersten Schritten mit der Sony DCR-TRV 25 E helfen ?
    Habe die Bedienungsanleitung der Camera soweit intus, komme aber mit dem Umsetzen auf Computer noch nicht so richtig klar.
    Die FireWire Karte habe ich noch nicht und mit dem PIXELA Programm sehe ich per USB-Kabel nur abgedunkelte Spots.
    Kommt der Qualitätssprung erst mit der FireWire Karte ?
    Werden dann die Spots auch ansehnlicher und vor allem heller ?
    Auf dem LCD-Monitor siehts ja fürs erste ganz gut aus, aber per USB mit dem Pixela Programm kommt mein Wunschtraum von tollen Videos noch nicht zur Geltung.
    Ich hoffe ja auf die mit der Karte mitgelieferte Software.
    Ich schwanke noch zwischen Pinnacle und Hauppauge.
    Frage: Braucht man da die Vollversionen Pinnacle Studio Vers. 8/ Media Studio 6.0 oder reicht die Light-Version (beispielsweise Pinnacle Studio 7 SE ?) für eine Camera mit DV in/out bzw. Analog in/out.
    Für die bedeutsamen Feinheiten werde ich wohl eh kaum Zeit haben, mir geht’s eigentlich um weiterhin qualitativ gute Videos (die alte Analog-Panasonic hat ihr Gnadenbrot verdient) und um die dauerhaft gut gespeicherten, vorher digitalisierten alten Analogvideos.
    Hat mit der Sony jemand die gleichen Darkness-Probleme ? oder brauche ich ab sofort beim Filmen eine 1000 W Lampe dabei ?
    Ne, spaß beiseite, schließlich hat das Teil ja den 2. Platz bei Warentest belegt.
    Wer baut mich auf ?
     
  2. Applefan

    Applefan Byte

    Registriert seit:
    12. August 2002
    Beiträge:
    121
    Viele Fragen, hier einige Antworten:

    Ja, die Qualität kommt erst mit der Firewire-Karte. USB ist eigentlich nur für die Standbilder des Moemory-Stick gedacht.

    Falls du dir eine Karte kaufst, nimm die Pinnacle, Pinnacle Studio Version8 ist glaube ich heute schon als Standard dabei.

    Dann ein bisschen Hnadbuch lesen (ist wohl notwendig) und dann nix wie ab mit dem Film.
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen