1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

Sony DRU-710A DVD Brenner Problem

Dieses Thema im Forum "Festplatten, SSD, USB-Sticks, CD/DVD/Blu-ray" wurde erstellt von luxgsm, 22. Dezember 2004.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. luxgsm

    luxgsm Byte

    Registriert seit:
    24. August 2002
    Beiträge:
    78
    Hallo ich habe ein Sony DRU-710A DVD Brenner. Seit heute kann ich egal welche CD DVD einlegen ich bekomme immer die Meldung Legen sie einen Datenträger in Laufwerk D: ein. Auch wenn ich eine Cd Brennen möchte bekomme ich die Meldung dass keine Cd im Laufwerk ist. Und im Gerätemanager ist alles wie es sein soll. Ich habe das Laufwerk schon Deinstalliert und auch schon das Kabel ausgewechselt. Aber das Problem bleibt. Ich hoffe jemand kann mir helfen Danke. :aua:





    PS: Ich arbeite mit Windows XP
     
  2. Freggle82

    Freggle82 ROM

    Registriert seit:
    19. Januar 2005
    Beiträge:
    1
    Ich hab mir erst am 18.01.05 den Sony DRU-710A DVD Brenner gekauft. Kann zwar wunderbar originale DVD's lesen, bei DVD-RW Rohlingen kann er 1x drauf schreiben, lesen ist aber nicht, und löschen schon gar nicht. Generell kann er keine gebrannten DVD's lesen. Was ich jetzt so gelesen habe, soll ja ein LiteOn Laufwerk drinnen stecken. Hab mich im Geschäft noch für "Sony" entschieden, obwohl gleich daneben der billigere LiteOn Brenner lag. Schon das DVD-Laufwerk von LiteOn hat mich nicht glücklich gemacht, konnte nach kurzer Zeit keine CD/DVD mehr lesen. :heul: :aua:
     
  3. cote

    cote Byte

    Registriert seit:
    28. Juli 2005
    Beiträge:
    18
    Ich Habe Dieselben Probleme Wie In Den Beiden Schreiben ErwÄhnt
    Ich Kann Mit 710 A , Das Unten Als Slave Angeschlossen Ist,ich Kann Dvd Lesen. Wenn Ich Mit Nero 6 Zu Brennen Versuche, Dann Schreibt Es Auf Die Dvd.
    Die Dvd Ist Nachher Leer . Eine Cd Geht, Wie Schon Gesagt, Überhaupt Nicht.
    Meistens Muss Ich Nach Dem Brennversuch Mit Einer Cd Den Pc Herunterladen Und Neu Startten , Weil Er HÄngen Bleibt.
    Eine Verbindung Zu Meinem Anderen Laufwerk Pioneer Das Master Ist Und Einwandfrei Geht,kann Nicht Hergestellt Werden.
    Beide Laufwerke Werden Als Angeschlossen Gezeigt
    Ich Habe Jetzt Den Speziellen Treiber FÜr 710a, Trotzdem Klappt Es Nicht
     
  4. RealZodiac

    RealZodiac Byte

    Registriert seit:
    31. Juli 2005
    Beiträge:
    77
    Hi,

    ich weiß nicht, was ihr mit eurem Sony DRU-710A macht! :aua:
    Habe den gleichen Brenner & meiner läuft seit dem Erwerb Weihnachten 2004 anstandslos! :D

    Ich glaube, dass bei euch allen der Brenner super läuft, aber aufgrund eurer Fehlbedienung & Unwissenheit nichts Gescheites bei herauskommt - ist nicht böse gemeint, aber solche unterbemittelten Threads sind überflüssig!

    Lösungsansätze für all' eure Probleme:
    1. Das A & O: Aktuelle Firmware aufspielen!
    Die aktuelle Firmware ist die BYX4 - die sollte man auch installieren, wenn diese verfügbar ist!
    Download unter: http://forum.rpc1.org/dl_firmware.php?download_id=1917
    Damit sollten alle Rohling-Probleme beseitigt sein! Bitte verwendet auch nicht Billig-Rohlinge - bei Rohlingen sollte man nicht sparen, denn was bringt der beste Brenner, wenn die Rohlinge *Marke Wühltisch* sind! :muhaha:
    2. Verwendet doch mal bitte Aspi-Treiber: Diese Treiber sind für alle aktuellen Brenn-Programme nützlich, damit klappt's auch mit Nero, WinOnCD etc.!
    3. Brenner werden immer als Master-Drive angeschlossen, niemals als Slave! Warum? Bei Firmware-Updates müssen Brenner sowieso als Master-Drive konfiguriert sein, da sonst das Firmware-Update in die Hose gehen kann & dann der ganze Brenner nur noch den Weg in die Mülltonne finden wird!
    Außerdem werden Master-Drives schneller vom Chipsatz des Mainboards angesprochen als Slave-Drives, somit ist auch für Brenn-Programme ein Master-Brenner empfehlenswert! :cool:

    Hoffe, dass ich erstmal Licht in's Dunkel bringen konnte!
    Bin für Kritik offen, also wenn was nicht stimmen sollte, bitte posten!

    MfG
    RealZodiac :fire:
     
  5. cote

    cote Byte

    Registriert seit:
    28. Juli 2005
    Beiträge:
    18
    du schreibst nicht, was ist, wenn man cd nicht, aber dvd lesen kann.brennen geht in keinem fall
    bei dvd versuch brennen wird geschrieben die dvd bleibt leer
    der treiber von 710 A ist drauf
    nach auskunft von sony sind einige laufwerke der ersten serien nummen defekt
    ich habe das laufwerk unter rma nr an repair nach brüssel geschickt
    ich bin gespannt ob das andere laufwerk besser ist
    ein umtausch beim händler hätte mir vielleicht wieder ein gerät der schadhaften seriennummern beschert.
    klar; das mit gelieferte nero geht nur zu dem laufwerk und nicht auf dem anderen laufwerk
    ich habe ein nero 6 mit serien nummer, das auf neuesten stand ist
     
  6. Domainhunter

    Domainhunter ROM

    Registriert seit:
    17. August 2005
    Beiträge:
    1
    Hi,

    ich habe den gleichen Brenner mit der aktuellsten Firmware, das Gerät war schon als Master und als Slave angeschlossen und brannte ALLES.

    Seit letzter Woche brennt er allerdings nur noch CD´s und keine DVD´s mehr. Er liest auch keine gebrannten DVD´s mehr.

    Das ist kein Quatsch und auskennen tu ich mich auch!

    Hat jemand konstruktive Vorschläge?

    Gruß
    Domainhunter
     
  7. cote

    cote Byte

    Registriert seit:
    28. Juli 2005
    Beiträge:
    18
    sony hat mit dem 710 a schwierigkeiten ,
    mir wurde mein laufwerk ohne weiteres in belgien umgetauscht , es wurde ein 800a geliefert, das alte habe ich, weil ich im ausland wohne,nach beligien geschickt und ich auch nicht das risiko eingehen wollte vom händler wieder ein defectes gerat zu bekommen.
    der 800a läuft erstklassig , aber jetzt kann ich mir alte filme in beiden laufwerken nur noch ruckelnd ansehen.
    wenn ich einen neuen film vorher in datei speichere, dann mit nero auf dvd brenne ist es in ordnung:
    laut pinnacle soll ich zuerst ein update für sound-, grafikkarte und mainboardchipsatz - treiber durchführen
    wenn es danach nicht gehen sollte, dann soll ich eine system information erstellen und diese an pinnacle senden
    ich habe das alles noch nicht gemacht , weil ich auf meinen schwiegersohn warte , der kommt aus deutschland .
    einige schwierigkeiten habe ich mit der deutschen sprache.
    in der vorletzten antwort , die typisch deutsch mit neuenglisch gespickt war wurde auch ich als unterbemittelt bezeichnet.
    meine sprache ist das französiche ,die deutsche sprache habe ich durch ein studium erworben, lücken gibt es immer
    nach möglichkeit vermeide ich wörter der englischen sprache einzusetzen , wenn ich die deutsche sprache verwende
    hier noch die telephon nummer von sony deutschland
    069 50985217
    vielleicht hilft dir das weiter
    vielleicht hilft mir auch jemand
    cote
     
  8. RealZodiac

    RealZodiac Byte

    Registriert seit:
    31. Juli 2005
    Beiträge:
    77
    Hi @ Cote,

    wenn Filme beim Anschauen ruckeln, kann das folgende Gründe haben: ;)
    1. Pio-Modus ist im Gerätemanager für beide optische Laufwerke aktiviert -> DMA-Modus einstellen!
    2. DVDs wurden mit Labels beklebt -> bei Erwärmung durch die Rotation im Laufwerk entstehen vermehrt Lesefehler & dadurch auch Aussetzer -> Labels vorsichtig entfernen!
    3. Chipsatz-Treiber aktualisieren!
    4. Ide-Kabel auf Defekt untersuchen -> Ide-Kabel austauschen, oder Gerät an anderem Rechner testen!
    5. DVD-Abspielprogramm aktualisieren oder erneut installieren!

    Hoffe, dass das erstmal für Abhilfe sorgt...

    MfG
    RealZodiac :fire:
     
  9. cote

    cote Byte

    Registriert seit:
    28. Juli 2005
    Beiträge:
    18
    Was Du Geschrieben Hast Werde Ich Versuchen Und Gebe Bescheid, - Auch Wenn Die VorschlÄge Von Pinnacle Einen Erfolg Erbracht Haben.

    Wenn Garnichts Geht, Dann Schreibe Ich Es NatÜrlich Auch.

    Gruss Cote
     
  10. cote

    cote Byte

    Registriert seit:
    28. Juli 2005
    Beiträge:
    18
    das problem der ruckelnden wiedergabe direkt mit pinnacle gebrannter videos versuche ich noch zu lösen
    wie erwähnt kann ich mit mowiemaker oder videon vorher auf festplatte gespeicherte videos einwandfrei mit nero auf dvd brennen und lesen
    fremdfilme ruckeln auch
    ich erwarte nachricht von pinnacle

    eine andere frage:mit welchem preisgünstigen dvd recorder (preis ca,?) kann ich im pc gebrannte video dvd lesen oder brauche ich zusätzlich einen player
    wenn beide erforderlich sind, dann sollten sie ausser pal auch das französische secam ( nicht mesecam ) haben.

    gibt es kürzere scartkables?
    gruss cote
     
  11. cote

    cote Byte

    Registriert seit:
    28. Juli 2005
    Beiträge:
    18
    RealZodiac
    der mainboardchipkartentreiber und bio treiber snd drauf als update
    der pinnacle läuft jetzt einwandrei.
    es wurde dabei das einlegen der cd application & support von medion verlangt
    was ist, wenn ,wie bei einem anderen pc eine solche pc nicht hat, ich habe es in frankreich bei einem packard bell erlebt , dem nicht einmal die cd von windows xp beigelegen ist
    man musste diese erst gegen bezahlung von 45 euro bei packard bell anfordern
    ich hatte gesagt, ich melde mich und auch ich habe wort gehalten
    ich muss mich erst im forum zurecht finden
    es ist wie man im deutschen sagen würde KLASSE.
    vielmals merci für deinen richtigen rat
    cote
     
  12. cote

    cote Byte

    Registriert seit:
    28. Juli 2005
    Beiträge:
    18
    RealZodiac
    nach update der treiber chipkarte und bio ruckelt der pinnacle nicht mehr
    merci cote
     
  13. luxgsm

    luxgsm Byte

    Registriert seit:
    24. August 2002
    Beiträge:
    78
    Bei mir ist es schon der 3te Sony DRU-710A und nur Problem damit. Hol dir ein Plextor PX-716A
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen