Sony PSP: Filmstudios ziehen sich zurück

Dieses Thema im Forum "Ihre Meinung zu Artikeln auf pcwelt.de" wurde erstellt von jeeva_k, 30. März 2006.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. jeeva_k

    jeeva_k Kbyte

    Registriert seit:
    1. Oktober 2004
    Beiträge:
    173
    Tja Sony eben, geniale Ideen, aber sauteuer, wundert mich nicht.

    Sony hat doch auch beschreibbare UMDs und Laufwerke für PCs angekündigt und wo sind sie?
     
  2. CRizi

    CRizi Kbyte

    Registriert seit:
    9. Juli 2000
    Beiträge:
    168
    Genial?? Wer will schon Filme auf so einem Mini-Display sehen, das zu allem Übel spiegelt wie der tollste Wandspiegel?
     
  3. _sid_

    _sid_ Halbes Megabyte

    Registriert seit:
    19. Februar 2001
    Beiträge:
    1.005
    Naja ich denke, ist auch ein Problem, dass die Filme unbezahlbar sind (wenn man die Qualität bedenkt) und dass ich bisher fast keinen Film gefunden hätte, den ich auch sehen wollte auf dem kleinen Ding. Wenn ich einen Film kaufe, dann kauf ich die DVD - und die ist erst noch billiger (!!).

    Filme gucken würd ich aber vielleicht trotzdem damit - allerdings vom Stick. Und das ist wohl genau das, was die meisten auch machen.
     
  4. Nick68

    Nick68 Byte

    Registriert seit:
    18. September 2004
    Beiträge:
    56
    Wer einen Film kaufen will, holt sich ne DVD. Die hat bessere Quali und ist billiger. Ein PSP Besitzer wandelt das auf einen Stick für die PSP um. Zwar in schlechtere Quali als eine Film-UMD (weil Sony die Auflösung beschränkt), aber immer noch gut genug.
    Ich kenne keinen, der sich den gleichen Film ein zweites mal als UMD kauft oder diese einer DVD vorzieht. Eigentlich hätte Sony sich das auch denken können...
    Sony soll sich endlich durchringen, Homebrew und Filme auf Stick in voller Auflösung zu unterstützen und die UMD-Filme vegessen - dann werden die Abverkäufe der PSP und deren Spiele deutlich anziehen!
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen